Märkte & Kurse

VOLKSWAGEN AG VZ
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0007664039 WKN: 766403 Typ: Aktie DIVe: 6,82% KGVe: 3,85
 
124,120 EUR
+0,44
+0,36%
Echtzeitkurs: heute, 13:14:58
Aktuell gehandelt: 32.816 Stk.
Intraday-Spanne
122,320
124,180
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -21,92%
Perf. 5 Jahre -24,46%
52-Wochen-Spanne
113,120
159,600
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
15.03.2023-

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 15.03.2023 - 15.15 Uhr

ROUNDUP 2: BMW verspricht sich Schub von teuren Autos und Elektromodellen

MÜNCHEN - Der Autobauer BMW rechnet im laufenden Jahr mit viel Schub durch Luxuskarossen und vollelektrische Modelle. Das soll die Auto-Auslieferungen der Münchener insgesamt wieder leicht steigen lassen und auch für eine weiter hohe Profitabilität sorgen. Zugleich will der Konzern Personal aufbauen und bei der Entwicklung seiner neuen, rein elektrischen Fahrzeuggeneration Tempo machen.

ROUNDUP 3: Lanxess hofft auf stabilen Gewinn 2023 - Lage noch schwierig

KÖLN - Der Chemiekonzern Lanxess will das operative Ergebnis im laufenden Jahr trotz konjunktureller Belastungen in etwa stabil halten. Analysten rechnen aktuell im Mittel mit einem leichten Rückgang. Rückenwind soll dabei auch die Mitte 2022 abgeschlossene Übernahme des Microbial-Control-Geschäfts vom US-Duftstoff- und Aromenhersteller IFF liefen, das in der Sparte Consumer Protection rund um Materialschutz- und Konservierungsmittel aufgegangen ist. Gegenwind kommt laut Lanxess zumindest in den ersten Monaten des Jahres durch einen andauernden Abbau von Lagerbeständen bei den Kunden sowie den hohen Energiepreisen.

ROUNDUP: VW-Kernmarke will 2023 aufholen - Kappt operatives Margenziel

WOLFSBURG/HAMBURG - Die Kernmarke von Volkswagen will nach dem Produktions- und Lieferstau 2022 in diesem Jahr aufholen und wieder mehr Autos an die Kunden übergeben. Angepeilt werde eine deutliche Zunahme der Auslieferungen, sagte Finanzchef Patrik Andreas Mayer am Mittwoch - auch bei E-Autos. Zuletzt hatte es weiter Schwierigkeiten in der Beschaffung von Elektronik und manchen Rohstoffen gegeben, Stahl wurde ebenfalls teurer. "Wir sind vorsichtig optimistisch, dass sich die Versorgungslage im Verlauf des Jahres stabilisieren wird", erklärte der Manager bei der Vorstellung der Geschäftszahlen. Das bisher für 2023 angestrebte Margenziel kappte der Markenvorstand jedoch.

ROUNDUP: Eon will bis 2027 noch mehr investieren - Überraschend hohe Jahresziele

ESSEN - Deutschlands größter Energieversorger Eon will nach einem überraschend guten Jahr noch mehr Geld für seine Energienetze in die Hand nehmen. Zudem zeigt sich der Vorstand um Konzernchef Leonhard Birnbaum mit Blick auf 2023 optimistischer als Analysten. Sowohl operativ als auch unter dem Strich dürfte der Gewinn höher ausfallen, als Branchenexperten erwarten. An der Börse kamen die Neuigkeiten gut an: Die Eon-Aktie legte kurz nach Handelsbeginn um rund zwei Prozent zu und war damit Spitzenreiter im Dax .

ROUNDUP: Deutsche Post sieht keine Verlagerung zur Regionalisierung

DUBAI - Der Wandel zur Regionalisierung ist nach Einschätzung der Deutschen Post und der Stern School of Business der New York University trotz der Folgen der Corona-Pandemie und des Ukraine-Kriegs bislang nicht eingetreten. Stattdessen hätten sich die internationalen Ströme von Kapital, Informationen und Waren 2022 über dem Niveau von vor der Pandemie befunden, teilte der weltweit tätige Logistikkonzern am Mittwoch in Dubai mit. Lediglich die Personenströme seien wegen des veränderten Reiseverhaltens der Menschen deutlich zurückgegangen.

ROUNDUP: Zara-Mutter Inditex erzielt Rekordgewinn - H&M enttäuscht

ARTEIXO - Der Bekleidungskonzern Inditex hat im abgelaufenen Geschäftsjahr von einer hohen Nachfrage in allen Regionen und geringeren Kosten profitiert. Der Mutterkonzern der Modekette Zara steigerte Umsatz und Gewinn kräftig. Das Jahr 2023 begann nicht mehr ganz so stark: Im Februar und März zog der Umsatz bei Inditex zwar immer noch prozentual zweistellig an. Doch der schwedische Konkurrent H&M meldete am Mittwoch deutlich schwächere Zahlen. An der Börse überzeugten beide Unternehmen nicht: Für ihre Aktien ging es am Morgen abwärts.

Eon schließt Preiserhöhungen bei Strom und Gas nicht aus

ESSEN - Deutschlands größter Energieversorger Eon schließt weitere Preiserhöhungen bei Strom und Gas nicht aus. "Wir müssen auf Dauer die Großhandelspreise an unsere Kundinnen und Kunden durchreichen", sagte Eon-Chef Leonhard Birnbaum am Mittwoch. Im vergangenen Jahr habe Eon nur rund 30 Prozent der zum Teil extremen Preissteigerungen im Großhandel weitergegeben. "Das können wir nicht ewig durchhalten." Die Preiserhöhungen für Strom und Gas seit Anfang des Jahres seien das Ergebnis der Steigerungen im Großhandel im vergangenen Jahr.

Deutsche-Telekom-Tochter T-Mobile US kauft Billigfunker Mint Mobile

FRANKFURT - Der amerikanische Mobilfunkanbieter T-Mobile US übernimmt den Billiganbieter Mint Mobile. Für insgesamt bis zu 1,35 Milliarden US-Dollar (1,26 Mrd Euro) solle die dahinterstehende Ka'ena Corporation und auch die Marke Mint Mobile übernommen werden, teilte die Tochter der Deutschen Telekom am Mittwoch in Bellevue (US-Bundesstaat Washington) mit. 61 Prozent der Summe solle mit Aktien, der Rest soll bar bezahlt werden. Der genaue Übernahmepreis sei davon abhängig, wie sich die Geschäfte von Ka'ena innerhalb bestimmter Zeitfenster nach der Übernahme entwickeln werden. Der Zukauf dürfte nichts am Jahresausblick von T-Mobile US ändern, hieß es weiter.

H&M startet mit mehr Umsatz ins Geschäftsjahr

STOCKHOLM - Die Bekleidungskette H&M ist mit deutlichen Zuwächsen in ihr neues Geschäftsjahr gestartet. Im ersten Geschäftsquartal bis Ende Februar lag der Umsatz mit nahezu 54,9 Milliarden schwedischen Kronen (knapp 4,9 Mrd Euro) zwölf Prozent höher als im zweiten Corona-Winter ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen auf Basis vorläufiger Zahlen am Mittwoch in Stockholm mitteilte. Dass der Anstieg nicht noch stärker ausfiel, lag an dem russischen Angriffskrieg in der Ukraine. Denn H&M hat sich wie viele andere Unternehmen aus Russland und Belarus zurückgezogen. Klammert man Russland, Belarus und die Ukraine aus, legte der Umsatz den Angaben zufolge um 16 Prozent zu. In Landeswährungen betrug dieser Anstieg noch sieben Prozent. Den kompletten Quartalsbericht will H&M am 30. März vorlegen.

Morphosys besetzt Finanzressort neu

PLANEGG - Das Biotechnologie-Unternehmen Morphosys hat den Posten des Finanzvorstands neu besetzt. Lucinda Crabtree werde die Nachfolge des scheidenden Finanzchefs Sung Lee spätestens im dritten Quartal antreten, teilte der Antikörperspezialist am Dienstagabend in Planegg bei München mit.

Weitere Meldungen

-ROUNDUP 2: Angeklagter als Ankläger - Ex-Wirecard-Chef Braun beendet Aussage
-ROUNDUP 2: OpenAI stellt nächste Version der Technik hinter ChatGPT vor
-Roche will mehr in Forschung investieren - kein Stellenabbau 2023
-ROUNDUP: Corona-Boom bei Fahrrädern vorbei - E-Bikes als Hoffnungsträger
-Institut: E-Auto-Produktion in Deutschland erreicht Millionen-Marke
-Spotify: Hifi-Angebot mit besserer Qualität kommt doch noch

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/stk

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG 106,420 EUR 07.06.23 13:00 Lang & S...
DEUTSCHE POST AG 41,910 EUR 07.06.23 13:00 Lang & S...
DEUTSCHE TELEKOM AG 19,012 EUR 07.06.23 13:00 Lang & S...
E.ON SE 11,425 EUR 07.06.23 13:00 Lang & S...
HENNES & MAURITZ AB 'B' 12,408 EUR 07.06.23 13:01 Lang & S...
INDUSTRIA DE DISENO TEXTIL SA 33,810 EUR 07.06.23 13:01 Lang & S...
LANXESS AG 34,310 EUR 07.06.23 13:00 Lang & S...
MORPHOSYS AG 28,700 EUR 07.06.23 13:00 Lang & S...
T-MOBILE US INC. 119,880 EUR 07.06.23 13:01 Lang & S...
VOLKSWAGEN AG VZ 123,820 EUR 07.06.23 13:00 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   3 4 5 6 7    Anzahl: 1.324 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
05.05.2023 22:33 Presse: VW-Chef Blume will Vorstand der IT-Tochter...
05.05.2023 12:03 Frankreich verfügt über 100 000 öffentliche Lad...
05.05.2023 10:31 Rohstoffsicherung belastet Audi-Gewinn
05.05.2023 05:27 Branchenexperten: Chinesische Autobauer füllen L?...
04.05.2023 18:09 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Leichte Verluste...
04.05.2023 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 04.05.2023 - 1...
04.05.2023 15:02 Aktien Frankfurt: Dax angesichts EZB-Zinserhöhung...
04.05.2023 13:53 ROUNDUP 2/VW: 'Vielversprechender Start' 2023 - ab...
04.05.2023 13:17 Nachfrage nach Elektroautos in Deutschland steigt ...
04.05.2023 13:02 EY: US-Unternehmen hängen Europa und Asien bei Fo...
04.05.2023 11:58 Aktien Frankfurt: Dax vor Zinsentscheidung der EZB...
04.05.2023 11:23 AKTIEN IM FOKUS: BMW-Kurs profitiert von guten Zah...
04.05.2023 10:22 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax vor EZB-E...
04.05.2023 09:44 ROUNDUP/VW-Finanzchef: 'Vielversprechender Start' ...
04.05.2023 08:25 Aktien Frankfurt Ausblick: Wenig verändert - Nach...
04.05.2023 07:37 VW-Finanzchef: 'Vielversprechender Start' 2023 - R...
03.05.2023 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 03.05.2023 - 1...
03.05.2023 13:38 ROUNDUP 2: Ex-Audi-Chef Stadler kündigt Geständn...
03.05.2023 10:44 ROUNDUP: VW-Sportwagentochter Porsche hält Preise...
03.05.2023 10:05 ROUNDUP: Ex-Audi-Chef Stadler kündigt Geständnis...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services