Märkte & Kurse

HANNOVER RUECK SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0008402215 WKN: 840221 Typ: Aktie DIVe: 3,51% KGVe: 11,93
 
187,300 EUR
-0,55
-0,29%
Echtzeitkurs: heute, 18:36:48
Aktuell gehandelt: 2.667 Stk.
Intraday-Spanne
186,750
188,600
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +6,76%
Perf. 5 Jahre +70,23%
52-Wochen-Spanne
130,550
193,000
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
04.12.2022-

Süditalien erneut von Unwettern und Überschwemmungen heimgesucht

ROM (dpa-AFX) - Gut eine Woche nach den heftigen Niederschlägen und Erdrutschen auf der Insel Ischia mit mindestens elf Toten ist der Süden Italiens am Wochenende erneut von Unwettern heimgesucht worden. Die Feuerwehren waren im Dauereinsatz. Auf Aufnahmen aus Gegenden wie der Provinz Crotone in Kalabrien war zu sehen, wie die Einsatzkräfte mit Schlauchbooten auf völlig überfluteten Straßen unterwegs waren. Menschen wurden in Sicherheit gebracht, die Unwetter richteten teils starke Sachschäden an. Verletzte wurden zunächst keine gemeldet.

Der Zivilschutz verfolgte die Entwicklung mit einem Krisenteam und twitterte am Sonntagmittag, dass es in Sizilien Erdrutsche und Schlammlawinen gab und Straßen versperrt seien. Aus Kalabrien und Apulien seien Überschwemmungen und Wirbelstürme gemeldet worden. Im Gebiet der Liparischen Inseln zwischen Sizilien und Kalabrien gab es am Morgen ein Erdbeben der Stärke 4,6, das keine Schäden anrichtete.

Auf der Insel Ischia verbrachten mehrere Hunderte Bewohner aus den weiterhin gefährdeten Gebieten die Nächte auf Samstag und Sonntag in Hotels oder bei Angehörigen. Sie waren am Freitag in Sicherheit gebracht worden, weil die Behörden nicht garantieren konnten, dass der neue Regen nicht zu weiteren Erdrutschen führen könne. Am Ende der vorigen Woche waren heftige Schlamm- und Geröllmassen von Hängen der Nordseite der Insel abgegangen und hatten im Ort Casamicciola Gebäude und Autos mit sich gerissen. Elf Menschen - darunter ein Neugeborenes und drei andere Kinder - kamen ums Leben. Eine Frau wurde weiterhin vermisst.

Meteorologen sagten voraus, dass die Schlechtwetterfront weiter nach Norden ziehen könnte. In Venedig waren in der Nacht auf Sonntag wegen einer Hochwasserwarnung einige Flutschutztore ausgefahren worden. Das System namens "Mose" mit insgesamt 78 mobilen Klappen an drei Meereszugängen zur Lagunenstadt kann dafür sorgen, dass diese bei Hochwasser nicht überschwemmt wird./msw/DP/he

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
HANNOVER RUECK SE 187,150 EUR 30.01.23 18:26 Lang & S...
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNGS-... 330,700 EUR 30.01.23 18:27 Lang & S...
SWISS RE AG 94,640 EUR 30.01.23 18:28 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 272 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
29.01.2023 15:36 Tote nach Rekordregen in Neuseeland
26.01.2023 13:07 Versicherer rechnen mit höheren Prämien bei Kfz ...
24.01.2023 18:14 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Anleger vorsicht...
24.01.2023 15:20 KORREKTUR/Aktien Frankfurt: Anleger lassen Vorsich...
24.01.2023 14:50 Aktien Frankfurt: Anleger lassen Vorsicht walten
22.01.2023 13:48 Finanzaufsicht nimmt Kosten von Lebensversicherung...
19.01.2023 13:01 EQS-News: Hannover Rück gibt erstmals Cyberrisike...
18.01.2023 14:32 BGH: Corona kann von Betriebsschließungsversicher...
17.01.2023 10:37 Allianz: Cyberkriminalität bleibt größte Gefahr...
16.01.2023 06:06 Schwerer Sturm an Australiens Ostküste verursacht...
10.01.2023 10:32 ROUNDUP/Munich Re: Starke Stürme, Hitze, Dürre w...
09.01.2023 21:01 ROUNDUP: Schweres Erdbeben in Indonesien - Stärke...
09.01.2023 19:32 Schweres Erdbeben in Indonesien
06.01.2023 14:36 ROUNDUP/Aufsicht: Steigende Überschüsse bei Lebe...
04.01.2023 11:15 OFFIZIELLE KORREKTUR/ROUNDUP/Finanzlobby im Bundes...
03.01.2023 10:48 ROUNDUP 2/Mächtige Finanzlobby im Bundestag: Tran...
02.01.2023 18:22 Zwei Tote nach schweren Regenfällen in Kalifornien
02.01.2023 15:07 Aktien Frankfurt: Dax steigt über 14 000 Punkte -...
02.01.2023 12:08 Aktien Frankfurt: Dax behauptet sich über 14 000 ...
02.01.2023 10:43 WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax steig...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services