Märkte & Kurse

DEUTSCHE BANK AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005140008 WKN: 514000 Typ: Aktie DIVe: 3,50% KGVe: 6,74
 
12,314 EUR
-0,03
-0,26%
Echtzeitkurs: heute, 18:45:27
Aktuell gehandelt: 634.826 Stk.
Intraday-Spanne
12,180
12,360
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +4,45%
Perf. 5 Jahre -21,42%
52-Wochen-Spanne
7,250
14,632
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
02.12.2022-

Umfrage: Trend zu bargeldlosem Bezahlen gerade bei Jüngeren

FRANKFURT (dpa-AFX) - In Deutschland zeigt sich einer Umfrage zufolge vor allem bei jüngeren Menschen ein Trend zum Bezahlen ohne Schein und Münze. Insbesondere die unter 36-Jährigen greifen demnach immer seltener zum Bargeld: Zahlten 2019 noch 65 Prozent aus dieser Altersgruppe häufig bar, sind es in diesem Jahr noch 35 Prozent.

"Das Vertrauen der Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland in digitales Bezahlen steigt weiter an", fasste der Zentraleuropa-Chef des Kreditkartenanbieters Visa, Albrecht Kiel, die Antworten zusammen, die Visa in Zusammenarbeit mit dem Meinungsforschungsinstitut Forsa bei knapp 1800 Erwachsenen erhoben hat. "Sie haben während der Pandemie Vorteile wie Schnelligkeit und Sicherheit zu schätzen gelernt. Wir erwarten, dass das digitale Bezahlen weiter an Boden gewinnen wird", sagte Kiel.

Das kontaktlose Bezahlen mit Girocards und Kreditkarten an der Ladenkasse nutzen den Angaben zufolge mittlerweile fast alle Verbraucherinnen und Verbraucher (91 Prozent) hierzulande zumindest ab und zu. Vor drei Jahren war es gerade einmal jeder Zweite (55 Prozent).

Kontaktloses Bezahlen ist mit Girocards und Kreditkarten möglich, die einen sogenannten NFC-Chip besitzen. Außerdem kann mit einem Smartphone oder einer Smartwatch mit Diensten wie Apple Pay und Google Pay oder mit Banken-Apps kontaktlos Geld übertragen werden. Die Daten für die Abwicklung der Bezahlung werden verschlüsselt mit dem Terminal an der Kasse ausgetauscht, wenn Kunden Karte beziehungsweise Smartphone oder Smartwatch nah an das Gerät halten. Bei geringen Beträgen ist nicht einmal die Eingabe der Geheimnummer (PIN) nötig. Im Einzelhandel war während der Corona-Pandemie aus Hygienegründen für diese Art des Bezahlens geworben worden.

Dennoch: 87 Prozent der Befragten nutzen der Umfrage zufolge häufig oder zumindest gelegentlich Bargeld, um Waren oder Dienstleistungen zu bezahlen. Jeder Fünfte (20 Prozent) meidet allerdings nach eigenen Angaben Geschäfte, in denen weder mit Karte noch digital bezahlt werden kann.

Fast drei Viertel (72 Prozent) der Befragten äußerten in der Umfrage die Erwartung, dass es in fünf Jahren in Deutschland Alltag sein werde, per Smartphone oder Smartwatch an der Ladenkasse zu bezahlen. Gut die Hälfte (51 Prozent) meint, dass es dann nicht mehr alltäglich sein werde, mit Bargeld zu zahlen. 40 Prozent dagegen können sich einen Abschied von Schein und Münze bis dahin nicht vorstellen, 9 Prozent sind in dieser Frage unentschieden.

Wie auch immer bezahlt wird: Fast gleichermaßen wichtig ist den Menschen, dass es schnell geht (65 Prozent) und sie einen guten Überblick über ihre Ausgaben haben (61 Prozent)./ben/DP/stk

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ALPHABET INC. CLASS C 90,690 EUR 30.01.23 18:31 Lang & S...
APPLE INC 132,220 EUR 30.01.23 18:31 Lang & S...
COMMERZBANK AG 10,185 EUR 30.01.23 18:29 Lang & S...
DEUTSCHE BANK AG 12,292 EUR 30.01.23 18:29 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 307 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.01.2023 10:44 AKTIE IM FOKUS: Commerzbank stark nach Eckdaten - ...
30.01.2023 05:50 WOCHENAUSBLICK: Heiße Phase der Berichtssaison un...
27.01.2023 16:46 WOCHENAUSBLICK: Heiße Phase der Berichtssaison un...
26.01.2023 17:08 EQS-Stimmrechte: Deutsche Bank AG (deutsch)
25.01.2023 08:21 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax bleibt auf Richtung...
25.01.2023 05:51 Studie: Immobilienkäufer bringen mehr Geld mit un...
23.01.2023 14:50 ROUNDUP/Bafin-Chef: Risiko für Kreditausfälle ge...
22.01.2023 13:42 Kaum noch Schäden infolge von Datenklau an deutsc...
19.01.2023 13:20 DAVOS/Klimaaktivistinnen: Hier sitzen die Schuldig...
17.01.2023 08:20 Aktien Frankfurt Ausblick: Leichte Gewinnmitnahmen...
05.01.2023 05:40 Steigende Bauzinsen beflügeln Nachfrage nach Baus...
04.01.2023 18:19 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Erholung gewinnt...
04.01.2023 11:47 AKTIEN IM FOKUS: Bankenwerte bleiben im Aufwind - ...
04.01.2023 11:15 OFFIZIELLE KORREKTUR/ROUNDUP/Finanzlobby im Bundes...
04.01.2023 07:34 ROUNDUP: Jagd nach gestohlenen Milliarden - Justiz...
04.01.2023 06:24 Experten dringen auf schnellere Aufarbeitung des C...
03.01.2023 10:48 ROUNDUP 2/Mächtige Finanzlobby im Bundestag: Tran...
03.01.2023 06:35 ROUNDUP/Mächtige Finanzlobby im Bundestag: Transp...
03.01.2023 06:25 Anleger suchen sichere Investments - Junge setzen ...
03.01.2023 06:19 Finanzwende: Finanzlobby im Bundestag besonders st...

Börsenkalender 1M

02.02.23
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services