Märkte & Kurse

DEUTSCHE BANK AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005140008 WKN: 514000 Typ: Aktie DIVe: 3,50% KGVe: 6,74
 
12,298 EUR
-0,05
-0,39%
Echtzeitkurs: heute, 19:59:02
Aktuell gehandelt: 677.408 Stk.
Intraday-Spanne
12,180
12,360
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +4,45%
Perf. 5 Jahre -21,42%
52-Wochen-Spanne
7,250
14,632
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
01.12.2022-

Aktien Osteuropa Schluss: Kursgewinne in Warschau und Budapest

PRAG/BUDAPEST/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen Mittel- und Osteuropas haben am Donnerstag uneinheitlich geschlossen. Aufwärts ging es in Warschau und in Budapest. In Moskau und Prag dominierten indes die Kursabgaben. Die positive Stimmung im westeuropäischen Umfeld und die deutlichen Zuwächse an den US-Börsen vom Vorabend konnten sich somit nur teilweise positiv auswirken.

Hintergrund der ursprünglich positiven Stimmung an den Finanzmärkten waren vor allem Aussagen des Chefs der Federal Reserve, Jerome Powell, wonach die Fed ihre Zinsen bei der Entscheidung im Dezember um 0,50 Prozentpunkte und nicht um die bislang erwarteten 0,75 Prozentpunkte anheben dürfte. Vor allem Technologie- und Wachstumstitel profitierten davon.

Der tschechische PX schloss dennoch 0,08 Prozent im Minus bei 1214,32 Punkten. Nach unten ging es bei den Schwergewichten für die Aktien des Stromversorgers CEZ , die um 1,2 Prozent nachgaben. Unter den schwer gewichteten Banken fielen Komercni um 0,9 Prozent, wohingegen Erste Group und Moneta Money Bank um 0,3 und 0,6 Prozent zulegten.

Der ungarische Bux gewann dagegen 0,84 Prozent auf 46 368,37 Punkte. Unter den Index-Schwergewichten gewannen OTP Bank am deutlichsten mit 1,3 Prozent. MOL und Gedeon Richter verteuerten sich jeweils um 0,6 Prozent und MTelekom um 0,5 Prozent.

Der polnische Wig-20 gewann 1,73 Prozent auf 1766,38 Punkte. Der breiter gefasste Wig legte um 1,44 Prozent auf 56 867,54 Zähler zu.

Unter den Bluechips im polnischen Leitindex stiegen PKO Bank Polski um 4,7 Prozent und Bank Pekao um 2,2 Prozent. PKN Orlen verteuerten sich unter den Ölwerten um 4,5 Prozent.

Stark nach unten ging es dagegen für die Titel von CD Projekt, die um 5,7 Prozent auf 123,6 Zloty nachgaben. Die Deutsche Bank erhöhte das Kursziel für die Aktie des Spieleherstellers zwar von 90 auf 115 Zloty, dieses liegt allerdings deutlich unter dem derzeitigen Kursniveau.

Wiederum ein kleines Minus gab es erneut in Moskau. Der RTS-Index fiel um 0,13 Prozent auf 1123,63 Zähler./sto/mik/APA/bek/jha/

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
CEZ AS 37,880 EUR 30.01.23 19:36 Lang & S...
DEUTSCHE BANK AG 12,284 EUR 30.01.23 19:43 Lang & S...
ERSTE GROUP BANK AG 33,670 EUR 30.01.23 19:44 Lang & S...
MAGYAR TELEKOM TELECOMMUN.PLC ... 0,934 EUR 30.01.23 19:43 Lang & S...
OTP BANK PLC 27,720 EUR 30.01.23 19:43 Lang & S...
RICHTER GEDEON VEGYESZETI GYAR... 20,260 EUR 30.01.23 19:30 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 307 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.01.2023 10:44 AKTIE IM FOKUS: Commerzbank stark nach Eckdaten - ...
30.01.2023 05:50 WOCHENAUSBLICK: Heiße Phase der Berichtssaison un...
27.01.2023 16:46 WOCHENAUSBLICK: Heiße Phase der Berichtssaison un...
26.01.2023 17:08 EQS-Stimmrechte: Deutsche Bank AG (deutsch)
25.01.2023 08:21 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax bleibt auf Richtung...
25.01.2023 05:51 Studie: Immobilienkäufer bringen mehr Geld mit un...
23.01.2023 14:50 ROUNDUP/Bafin-Chef: Risiko für Kreditausfälle ge...
22.01.2023 13:42 Kaum noch Schäden infolge von Datenklau an deutsc...
19.01.2023 13:20 DAVOS/Klimaaktivistinnen: Hier sitzen die Schuldig...
17.01.2023 08:20 Aktien Frankfurt Ausblick: Leichte Gewinnmitnahmen...
05.01.2023 05:40 Steigende Bauzinsen beflügeln Nachfrage nach Baus...
04.01.2023 18:19 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Erholung gewinnt...
04.01.2023 11:47 AKTIEN IM FOKUS: Bankenwerte bleiben im Aufwind - ...
04.01.2023 11:15 OFFIZIELLE KORREKTUR/ROUNDUP/Finanzlobby im Bundes...
04.01.2023 07:34 ROUNDUP: Jagd nach gestohlenen Milliarden - Justiz...
04.01.2023 06:24 Experten dringen auf schnellere Aufarbeitung des C...
03.01.2023 10:48 ROUNDUP 2/Mächtige Finanzlobby im Bundestag: Tran...
03.01.2023 06:35 ROUNDUP/Mächtige Finanzlobby im Bundestag: Transp...
03.01.2023 06:25 Anleger suchen sichere Investments - Junge setzen ...
03.01.2023 06:19 Finanzwende: Finanzlobby im Bundestag besonders st...

Börsenkalender 1M

02.02.23
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services