Märkte & Kurse

VOLKSWAGEN AG VZ
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0007664039 WKN: 766403 Typ: Aktie DIVe: 5,80% KGVe: 4,65
 
126,360 EUR
0,00
0,00%
Echtzeitkurs: 27.01.23, 22:26:25
Aktuell gehandelt: 109.701 Stk.
Intraday-Spanne
124,720
126,980
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -31,75%
Perf. 5 Jahre -30,63%
52-Wochen-Spanne
113,120
193,320
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
25.11.2022-

Verbraucherschützer skeptisch bei Stromabriegelung für Wallboxen

STUTTGART (dpa-AFX) - Verbraucherschützer haben vor überzogenen zeitweisen Stromabriegelungen durch Netzbetreiber im Zuge des Ausbaus von E-Ladestationen gewarnt. Hintergrund sind Sorgen, dass ein zu schneller Ausbau und gleichzeitiger Betrieb privater Ladepunkte für E-Autos - sogenannter Wallboxen - das Niederspannungsnetz überlasten und schlimmstenfalls zu lokalen Stromausfällen führen könnte.

"Eine Generalerlaubnis für eine tägliche mehrstündige Teil- oder Totalabriegelung darf es nicht geben", sagte Energieexperte Thomas Engelke vom Verbraucherzentrale Bundesverband der Deutschen Presse-Agentur. Außerdem sei wichtig, dass keine normalen Haushaltsgeräte davon betroffen sind. Generell sei eine solche Möglichkeit - die aktuell von der Bundesnetzagentur vorbereitet wird - aber sinnvoll, wenn es zu Engpässen kommt.

Einer am Freitag präsentierten Studie des baden-württembergischen Netzbetreibers Netze BW zufolge kann sogenanntes netzdienliches Lademanagement eine Überlastung des lokalen Stromnetzes durch zu viele gleichzeitig ladende E-Autos verhindern. Dabei geht es darum, die Ladeleistung zeitweise zu reduzieren. In mehreren Modellprojekten habe es eine hohe Akzeptanz dafür gegeben.

Die Bundesnetzagentur arbeitet gerade an möglichen Regelungen zum Lademanagement, die zum 1. Januar 2023 in Kraft treten sollen. Im Gegenzug für eine verringerte Leistung könnten demnach die Strompreise für Verbraucher sinken, teilte sie mit. Netze BW erhofft sich die rechtliche Grundlage für einen standardisierten Einsatz von netzdienlichem Lademanagement. Laut Bundesnetzagentur ist rechtlich auch eine verpflichtende Lösung möglich. Details nannte sie nicht./dhu/DP/zb

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG 92,490 EUR 29.01.23 18:55 Lang & S...
COMPLEO CHARGING SOLUTIONS AG ... 4,690 EUR 29.01.23 17:09 Lang & S...
MERCEDES-BENZ GROUP AG 68,730 EUR 29.01.23 18:55 Lang & S...
TESLA INC. 164,780 EUR 29.01.23 18:47 Lang & S...
VOLKSWAGEN AG VZ 125,860 EUR 29.01.23 18:55 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 1.321 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
29.01.2023 19:05 Volkswagen-Finanzchef: Spätestens ab 2026 können...
29.01.2023 15:00 Deutsche Wirtschaft ruft zu enger Kooperation mit ...
29.01.2023 14:51 Berater: E-Autos dürften bei Energiekosten Vortei...
29.01.2023 14:45 VW-Chef Blume will keinen Preiskampf mit Konkurren...
27.01.2023 15:49 Sammelklage nicht umgesetzt - Brüssel geht gegen ...
27.01.2023 12:20 Habeck reist für Gespräche nach Schweden
26.01.2023 14:58 ROUNDUP: Batterie-Riese CATL startet Fabrik für M...
26.01.2023 14:56 ROUNDUP: E-Fuels, Globalisierung - Forderungen der...
26.01.2023 09:24 Hyundai mit Gewinnsprung von über 40 Prozent im v...
26.01.2023 08:52 Toyota-Chef Akio Toyoda tritt ab
26.01.2023 05:54 ADAC: Wenig Lademöglichkeiten in privaten Tiefgar...
25.01.2023 15:49 ROUNDUP 2: IG Metall verlangt Ladesäulen-Pflicht ...
25.01.2023 11:24 ROUNDUP: IG Metall verlangt Ladesäulen-Pflicht f?...
25.01.2023 08:05 Acea: Zulassungen von Nutzfahrzeugen wegen Lieferk...
25.01.2023 05:54 IG Metall verlangt Ladesäulen-Pflicht für Einkau...
24.01.2023 14:26 ROUNDUP/Kreise: Gehaltskürzungen träfen auch vie...
24.01.2023 13:04 Kreise: Gehaltskürzungen träfen auch viele einfa...
24.01.2023 11:26 Studie: EU kann bei E-Auto-Batterien unabhängig w...
24.01.2023 11:03 Studie: EU kann bei E-Auto-Batterien unabhängig w...
20.01.2023 10:36 VW-Nutzfahrzeugholding Traton mit weniger Bestellu...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services