Märkte & Kurse

FRESENIUS SE & CO. KGAA
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005785604 WKN: 578560 Typ: Aktie DIVe: 3,22% KGVe: 8,54
 
26,760 EUR
0,00
0,00%
Echtzeitkurs: 27.01.23, 22:26:25
Aktuell gehandelt: 83.524 Stk.
Intraday-Spanne
26,180
26,820
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -27,39%
Perf. 5 Jahre -61,69%
52-Wochen-Spanne
19,695
38,100
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
01.11.2022-

Aktien Frankfurt: Dax lässt starken November-Auftakt folgen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einem ungewöhnlich starken Börsenmonat Oktober startet der deutsche Aktienmarkt auch mit Kursgewinnen in den November. Im Schlepptau einer Erholungsrally an den Asien-Börsen zog der Dax am Dienstag gegen Mittag um 1,17 Prozent auf 13 409,38 Zähler an. Über 13 400 Punkten verbuchte der Leitindex ein erneutes Hoch seit Mitte September.

Vor allem in China und der Sonderverwaltungszone Hongkong hatten Spekulationen über eine Abkehr von der Null-Covid-Politik des chinesischen Regimes deutliche Kursgewinne zur Folge, denen die Märkte hierzulande ein Stück weit folgten. Der MDax legte sogar 2,54 Prozent auf 24 279,65 Punkte zu, während der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 1,5 Prozent gewann.

"Zum Monatsanfang fließen oft neue Anlagegelder in die Finanzmärkte", fand der Marktexperte Andreas Lipkow ein weiteres Argument für die steigenden Börsen. Durch den sehr guten Oktober schienen viele Marktteilnehmer auf eine Fortsetzung der Erholung bis zum Jahresende zu setzen. Auf dem mittlerweile erreichten Niveau steigen die Chancen, dass der im bisherigen Jahresverlauf etablierte Abwärtstrend durchbrochen wird.

Im vergangenen Monat hatte der Dax mit einem Zugewinn von 9,4 Prozent eine der besten Oktober-Bilanzen der Geschichte hingelegt. Auch wenn von der US-Notenbank Fed am Mittwoch ein Zinsschritt um erneut 0,75 Prozentpunkte erwartet wird, gilt die Hoffnung auf bald wieder weniger starke Zinserhöhungen schon einige Tage als maßgeblich für den guten Lauf der Börsen. JPMorgan-Stratege Marko Kolanovic äußerte am Vortag seine Erwartung, dass das Tempo der Zinserhöhungen seinen Höhepunkt erreicht hat. Nach 0,5 Prozentpunkten im Dezember und 0,25 im Januar erwartet er von der Fed im neuen Jahr eine baldige Pause.

Die Erholungsrally in Fernost war vor allem getragen von Tech-Werten wie Tencent oder Alibaba und dies strahlte auch hierzulande positiv aus auf deutsche Internet-Aktien, die zuletzt noch recht stark gemieden wurden. Im Dax wurden die Zalando -Titel mit plus 6,9 Prozent sehr stark nachgefragt. Im MDax zogen auch die Aktien von Delivery Hero und Hellofresh besonders schwungvoll um 11,9 und 9,7 Prozent an.

Am Dax-Ende standen derweil die FMC-Aktien, die damit Teile ihrer Vortagserholung wieder revidierten. Eine Verkaufsempfehlung von Warburg Research drückte die Titel des Dialysekonzerns 2,8 Prozent tiefer. Analyst Christian Ehmann ließ die Anleger aufhorchen mit einer Warnung davor, dass eine in der Zukunft verbesserte medizinische Kontrolle von Diabetes die Wachstumsaussichten schmälern könnte. Dies färbte auch wieder negativ ab auf den Mutterkonzern Fresenius , dessen Titel 0,7 Prozent nachgaben.

Ein relativ klarer Gewinner waren außerdem die Papiere des Autovermieters Sixt mit einem Anstieg um 2,5 Prozent. Hier wurde als Treiber auf Rekordgewinne von Avis Budget im dritten Quartal verwiesen. Der Wettbewerber hatte am Vorabend in den USA einen rekordhohen Nettogewinn und ebenfalls einen rekordhohen operativen Gewinn gemeldet./tih/stk

--- Von Timo Hausdorf, dpa-AFX ---

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
DELIVERY HERO SE 55,320 EUR 29.01.23 18:06 Lang & S...
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO... 34,270 EUR 29.01.23 18:55 Lang & S...
FRESENIUS SE & CO. KGAA 26,580 EUR 29.01.23 18:11 Lang & S...
HELLOFRESH SE 23,320 EUR 29.01.23 17:36 Lang & S...
SIXT SE 109,300 EUR 27.01.23 21:58 Lang & S...
ZALANDO SE 42,990 EUR 29.01.23 17:38 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 229 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.01.2023 05:25 GMK-Vorsitzender: Entfernung zum Krankenhaus nicht...
25.01.2023 15:00 Aktien Frankfurt: Dax geht im Verlauf die Puste au...
25.01.2023 12:10 Aktien Frankfurt: Dax fällt nach Ifo-Index zeitwe...
25.01.2023 10:16 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax weiter au...
25.01.2023 09:32 Hohe Verschuldung bringt Fresenius weniger Flexibi...
22.01.2023 13:41 Studie: Frauenanteil in DAX-Vorständen steigt auf...
07.01.2023 09:44 Städtetag: Brauchen schnell eine Zwischenlösung ...
06.01.2023 18:45 WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Erste Börse...
06.01.2023 18:23 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Starke erste Bö...
06.01.2023 15:16 Aktien Frankfurt: Dax zurück über 14 500 Punkte ...
06.01.2023 12:14 Aktien Frankfurt: Stabil - Inflationsdaten der Eur...
06.01.2023 11:18 AKTIE IM FOKUS: UBS-Studie stützt weitere starke ...
06.01.2023 10:02 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger vorsi...
04.01.2023 16:19 ROUNDUP 2: Bund und Länder beraten über große K...
04.01.2023 06:35 ROUNDUP: Kliniken fordern mehr finanzielle Mittel ...
04.01.2023 06:13 Krankenhausgesellschaft zu Reformvorschlägen: 'Fa...
03.01.2023 09:20 ROUNDUP: Marburger Bund fordert mehr Mut bei Krank...
03.01.2023 08:22 Aktien Frankfurt Ausblick: Rücksetzer erwartet na...
03.01.2023 06:26 Marburger Bund fordert mehr Mut bei Krankenhausref...
02.01.2023 05:23 Ärzteverbände warnen vor Klinikpleiten - 'Explod...

Börsenkalender 1M

22.02.23
Geschäftsbericht

22.02.23
Geschäftsbericht

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services