Märkte & Kurse

PROSUS N.V.
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: NL0013654783 WKN: A2PRDK Typ: Aktie DIVe: 0,15% KGVe: 28,01
 
73,670 EUR
-0,18
-0,24%
Echtzeitkurs: heute, 17:28:24
Aktuell gehandelt: 1.681 Stk.
Intraday-Spanne
73,670
74,600
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +3,00%
Perf. 5 Jahre -
52-Wochen-Spanne
40,005
79,360
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
28.10.2022-

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Nur dank starker US-Börsen ins Plus

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas Börsen haben am Freitag anfängliche Kursverluste wieder aufgeholt. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 , der im frühen Handel noch um bis zu 1,3 Prozent gefallen war, ging mit einem Plus von 0,24 Prozent bei 3613,02 Punkten aus dem Handel. Unterstützung erhielten die Aktienmärkte Europas vor allem von der Wall Street, wo es mit den Kursen kräftig nach oben ging. Auf Wochensicht verbuchte der EuroStoxx 50 einen Gewinn von fast vier Prozent, am Donnerstag hatte der Index den höchsten Stand seit Mitte September erreicht.

Der französische Cac 40 legte am Freitag um 0,46 Prozent auf 6273,05 Punkte zu, während der britische FTSE 100 um 0,37 Prozent auf 7047,67 Zähler fiel. Hier belasteten große Finanzwerte wie Lloyds und Standard Chartered , nachdem die Bank Natwest Abschreibungen auf Kredite vorgenommen und vor einer konjunkturellen Eintrübung gewarnt hatte.

Bei den Quartalsberichten gab es erneut Licht und Schatten. Die spanische Großbank BBVA hatte im dritten Quartal wie die meisten anderen europäischen Finanzinstitute zwar massiv von den stark anziehenden Zinsen profitiert; die Aktie gab dennoch leicht nach. Händler begründeten das Minus mit Sorgen über steigende Kosten und über eine wieder anziehende Risikovorsorge. Europas Bankensektor zählte am Freitag zu den Verlierern.

Auch der Versicherungssektor verzeichnete einen leichten Verlust. Hier gaben Swiss Re um 2,4 Prozent nach. Der Rückversicherer hatte in den ersten neun Monaten 2022 wie erwartet einen Verlust erlitten. Zahlreiche Naturkatastrophen belasteten.

Der Technologiesektor litt unterdessen unter den schwachen US-Vorgaben. Aktien der Beteiligungsgesellschaft Prosus weiteten ihre Wochenverluste aus und sanken als größter Verlierer im EuroStoxx 50 um 5,3 Prozent. Vor allem die chinesischen Beteiligungen bremsten.

Es gab aber auch Lichtblicke. So stiegen Holcim um vier Prozent. Der weltgrößte Baustoffkonzern hatte seinen Höhenflug im Sommerquartal fortgesetzt und ein Rekordergebnis erzielt.

Unter den Pharmawerten stachen Sanofi mit 3,3 Prozent Gewinn hervor. Der französische Konzern hatte nach einem unerwartet starken dritten Quartal ein weiteres Mal seine Jahresziele angehoben. Die Franzosen hatten zuletzt von dem anhaltenden Verkaufserfolg des Asthma-Medikaments Dupixent sowie von einem starken Impfgeschäft profitiert.

Der italienische Energiekonzern Eni trotzte mit soliden Zahlen der leichten Schwäche im europäischen Öl- und Gassektor. Die Aktie stieg in Mailand um 1,7 Prozent./bek/he

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARI... 6,763 EUR 08.02.23 17:28 Lang & S...
ENI SPA 14,182 EUR 08.02.23 17:28 Lang & S...
HOLCIM LTD. 55,600 EUR 08.02.23 17:19 Lang & S...
LLOYDS BANKING GROUP PLC 0,600 EUR 08.02.23 17:26 Lang & S...
PROSUS N.V. 73,650 EUR 08.02.23 17:28 Lang & S...
SANOFI S.A. 88,780 EUR 08.02.23 17:28 Lang & S...
STANDARD CHARTERED PLC REGISTE... 7,750 EUR 08.02.23 17:07 Lang & S...
SWISS RE AG 95,940 EUR 08.02.23 17:19 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4    Anzahl: 72 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.01.2023 18:45 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Durchwachsener Auft...
30.01.2023 14:12 AKTIEN IM FOKUS: Rückschlag für Tech-Werte vor Z...
30.01.2023 12:14 Aktien Europa: Märkte vor Zins-Entscheidungen im ...
03.01.2023 18:37 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Auch am zweiten Han...
30.12.2022 12:01 Aktien Europa: Höchste Jahresverluste seit 2018 -...
29.12.2022 18:06 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Kurse legen zu - Te...
29.12.2022 12:02 Aktien Europa: Überwiegend moderate Gewinne - Kur...
08.12.2022 18:21 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Wenig verändert - ...
05.12.2022 18:22 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Schwacher Wochenauf...
05.12.2022 11:52 Aktien Europa: Verhaltener Wochenauftakt
23.11.2022 18:49 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Weitere Gewinne vor...
23.11.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 23.11.2022 - 1...
23.11.2022 12:17 Aktien Europa: Kleine Gewinne - Credit Suisse unte...
23.11.2022 12:07 ROUNDUP: Prosus will Meituan-Anteil versilbern - A...
23.11.2022 08:15 Prosus will sich nicht dauerhaft an Meituan beteil...
21.11.2022 19:51 Gewinnrückgang bei Internet-Holding Prosus im ers...
15.11.2022 18:57 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Rally setzt sich fo...
11.11.2022 18:23 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: EuroStoxx legt nach...
11.11.2022 12:12 Aktien Europa: Moderate Gewinne nach Kurssprung
04.11.2022 18:43 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Starkes Finale - Ch...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services