Märkte & Kurse

KLOECKNER & CO. SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000KC01000 WKN: KC0100 Typ: Aktie DIVe: 2,04% KGVe: 28,43
 
9,710 EUR
-0,04
-0,46%
Echtzeitkurs: 01.02.23, 22:26:24
Aktuell gehandelt: 17.871 Stk.
Intraday-Spanne
9,540
9,770
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -6,56%
Perf. 5 Jahre -7,62%
52-Wochen-Spanne
6,445
13,450
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
12.10.2022-

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 12.10.2022 - 15.15 Uhr

Chemiekonzern BASF verdient deutlich weniger - Abschreibungen belasten

LUDWIGSHAFEN - Der Chemiekonzern BASF hat im dritten Quartal wegen Abschreibungen deutlich weniger verdient als im Vorjahr. Der Gewinn nach Steuern sei voraussichtlich von 1,25 Milliarden Euro im Vorjahr auf 909 Millionen Euro zurückgegangen, teilte BASF am Mittwoch bei Vorlage von vorläufigen Zahlen zum dritten Jahresviertel in Ludwigshafen mit. Analysten hatten mit mehr gerechnet. Im Ergebnis seien nicht zahlungswirksame Wertberichtigungen auf die Mehrheitsbeteiligung an Wintershall Dea in Höhe von rund 740 Millionen Euro enthalten, hieß es. Diese resultierten aus der teilweisen Abschreibung der von Wintershall Dea gehaltenen Beteiligung an der Nord Stream AG, die die Nord Stream 1 Pipeline betreibt.

Pepsico erhöht nach unerwartet starkem Quartal erneut seine Jahresziele

PURCHASE - Der US-Getränkeriese Pepscio stemmt sich weiter erfolgreich gegen das zunehmend schwierige Umfeld. Umsatz und Ergebnis legten im dritten Quartal überraschend stark zu und übertrafen die Erwartungen der Analysten deutlich. Konzernchef Ramon Laguarta erhöhte erneut die Ziele für das Jahr - das dritte Mal in diesem Jahr. "Unsere starken Ergebnisse zeigen, dass unsere getätigten Investitionen Früchte tragen", sagte der Manager laut Mitteilung vom Mittwoch in Purchase im US-Bundesstaat New York. Die Aktie stieg vorbörslich zuletzt um rund zwei Prozent.

Südzucker-Tochter Cropenergies profitiert von hohen Ethanolpreisen

MANNHEIM - Der Biokraftstoffhersteller Cropenergies hat im zweiten Quartal kräftig zugelegt. Der Umsatz stieg im zweiten Geschäftsquartal (Ende August) von 249 Millionen auf 450 Millionen Euro, wie die Südzucker -Tochter am Mittwoch in Mannheim mitteilte. Das operative Ergebnis erreichte mit 93 Millionen nach 23 Millionen Euro im Vorjahr wie auch der Umsatz eine neue Bestmarke. Dabei profitierte das Unternehmen von einem deutlich höheren Absatz an Ethanol und einem signifikanten Anstieg der dafür erzielten Preise. Auch die Mengen und Erlöse für proteinhaltige Lebens- und Futtermittel konnten den Angaben zufolge deutlich gesteigert werden.

Kreise: US-Chiphersteller Intel will Tausende Stellen abbauen

SANTA CLARA - Der US-amerikanische Halbleiterhersteller Intel will Kreisen zufolge Tausende Stellen abbauen und so seine Kosten angesichts der aktuellen Absatzkrise senken. In einigen Unternehmensbereichen wie Verkauf und Marketing könnten zwanzig Prozent der Mitarbeiter von Entlassungen betroffen sein, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg in der Nacht zum Mittwoch aus gut informierten Kreisen berichtete. Intel beschäftigt insgesamt rund 114 000 Mitarbeiter.

ROUNDUP: Einbruch der Stahlpreise durchkreuzt Gewinnziel von Klöckner & Co

DUISBURG - Der Stahlhändler Klöckner & Co streicht wegen eines starken Rückgangs der Stahlpreise seine Gewinnerwartungen für das Gesamtjahr zusammen. So fiel das operative Ergebnis im dritten Quartal deutlich niedriger aus als erwartet. Im vergangenen Jahr sowie im ersten Halbjahr hatte das Unternehmen noch massiv von hohen Preisen profitiert.

ROUNDUP: Gerresheimer legt deutlich bei Umsatz und operativem Ergebnis zu

DÜSSELDORF - Gerresheimer hat im dritten Quartal einen großen Sprung bei Umsatz und operativem Ergebnis hingelegt. Sowohl inklusive Währungseffekten als auch ohne diese gelang es dem Spezialverpackungshersteller für die Pharma- und Kosmetikindustrie, die Werte deutlich zu steigern. Das Management um Konzernchef Dietmar Siemssen sieht die Firma auf dem besten Weg zu den Jahreszielen. Die Nachrichten vom beflügelten die im MDax gelisteten Gerresheimer-Aktie am Mittwoch indes nur kurz.

Mercedes-Benz nutzt Microsoft-Cloud für Vernetzung und will Effizienz steigern

STUTTGART - Mercedes-Benz will die Effizienz in der Autoproduktion bis 2025 um 20 Prozent steigern. Möglich sein soll das durch den Einsatz einer Cloud des Internet-Riesen Microsoft , wie beide Unternehmen am Mittwoch in Stuttgart mitteilten. Damit sollen weltweit rund 30 Werke des Autobauers vernetzt und Daten ausgetauscht werden. Potenzielle Engpässe in der Lieferkette könnten dadurch besser vorhergesehen und Ressourcen eher in die Produktion der hochpreisigen Fahrzeuge sowie E-Autos gelenkt werden.

ROUNDUP: Philips schreibt mehr als eine Milliarde ab - Quartal unter Erwartungen

AMSTERDAM - Eine milliardenschwere Wertberichtigung sowie anhaltende Lieferkettenengpässe belasten den Medizintechnikhersteller Philips im dritten Quartal. Das Unternehmen schnitt dabei deutlich schlechter ab als von Analysten erwartet. Und auch die Aussichten für die letzten drei Monate sind eher mau, auch wenn die Niederländer von einer etwas besseren Entwicklung als in der ersten - schwachen - Jahreshälfte ausgehen. Die sich bereits seit längerer Zeit schwach entwickelnde Aktie verlor am Vormittag weiter an Boden.

ROUNDUP: Mode und Lederwaren bringen LVMH überraschend dickes Umsatzplus

PARIS - Trotz Konjunkturflaute laufen die Geschäfte des Luxusgüterkonzerns LVMH weiterhin bestens. Die Einkaufslust von US-Touristen in Europa bescherte den Franzosen im Sommer überraschend starke Geschäfte. Auch wenn die Verbraucherstimmung sich derzeit eintrübt, sind die Aussichten weiter gut: Das Management um Firmenlenker Bernard Arnault zeigte sich zur Vorlage der Zahlen optimistisch, das starke Wachstum weiter fortsetzen zu können. An der Börse wurden die Aussagen mit Kursaufschlägen quittiert.

Online-Händler Auto1 verkauft etwas mehr Autos - Privatkundengeschäft wächst

BERLIN - Der Online-Gebrauchtwagenhändler Auto1 hat im dritten Quartal bei den verkauften Fahrzeugen nur leicht zulegen können und dabei von einem starken Plus bei Privatkunden profitiert. Insgesamt verkaufte das SDax-Unternehmen 163 500 Autos, das waren 4,5 Prozent mehr als vor einem Jahr. Im Geschäft mit Privatkunden, in das die Berliner über ihre Marke Autohero viel Geld investieren, zogen die Verkäufe nach Angaben vom Mittwoch um mehr als die Hälfte auf 17 150 Autos an, im Händlerbereich gab es nur ein kleines Plus. In den ersten beiden Quartalen hatte Auto1 noch deutlich größere Sprünge gegenüber dem Vorjahr gemacht. Im Ankauf kam Auto1 im dritten Quartal auf 159 350 Autos, davon 19 800 für den Privatkundenbereich. Angaben zum Rohertrag je Fahrzeug machte das Unternehmen nicht, die detaillierten Finanzzahlen zum dritten Quartal legt Auto1 am 2. November vor.

VW-Konzern will Milliarden-Joint-Venture mit chinesischer KI-Firma

WOLFSBURG/PEKING - Volkswagens Software-Sparte Cariad will sich auf dem wichtigsten Automarkt China mit einer heimischen Größe für künstliche Intelligenz und automatisiertes Fahren zusammentun. Ein Gemeinschaftsunternehmen mit der KI-Firma Horizon Robotics könnte eine Investition von bis zu zwei Milliarden Euro bedeuten. Über entsprechende Pläne berichtete am Mittwoch auch das "Manager Magazin". Konzernkreisen zufolge wäre der Schritt ein zentraler Baustein in der Digitalisierungs- und China-Strategie von Europas größter Autogruppe. Der förmliche Beschluss steht noch aus.

Weitere Meldungen

-Umfrage: Verbraucher geben weniger für nachhaltige Produkte aus
-Musk: Vor Ukraine-Vorschlägen nicht mit Putin gesprochen
-Roche sieht längerfristige Wirksamkeit von SMA-Mittel Evrysdi untermauert
-Anbau von Hanf als Nutzpflanze boomt: 'Unheimliches Potenzial'
-Kaltmieten um drei Prozent gestiegen
-ROUNDUP 2: Kommt ein 49-Euro-Ticket? Bund und Länder beraten über Finanzierung
-Großauftrag für Wasserstoff-Lkw-Hersteller Quantron
-Roche lanciert weiterentwickelten SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltest 2.0
-Bauernverband und Tierschützer kritisieren geplantes Haltungs-Logo
-Netflix: 'Die Kaiserin' sitzt auf dem Thron internationaler Serien
-ROUNDUP: Billig war gestern - Preise für Flugtickets auf Höhenflug
-ROUNDUP: Reiseverband DRV: 2023 wird kein Selbstläufer werden
-Reiseverband: Vor-Corona-Niveau im Sommerreisegeschäft in Sicht
-Spanien beschließt Maßnahmenpaket zur Senkung des Gasverbrauchs
-Amazon-Beschäftigte in Koblenz weiter im Streik - Kundgebung
-ROUNDUP 2: BVB-Schönspieler in Kritik - Hummels: 'Nicht genug Spielintelligenz'
-Rohbau des Amazon-Bürotowers in Berlin ist fertig
-IG Metall verlangt Angebot in der Tarifrunde
-Marktkonzentration im deutschen Onlinehandel hat weiter zugenommen
-Kreise: Bahn will Aufsichtsrat auf Sondersitzung über Sabotage informieren
-Deutsche Telekom: Neuer TV-Vertrag beschert Fußball-Drittligisten mehr Geld
-Melnyk bittet Deutschland um weitere Luftverteidigungssysteme
-Brandenburg: Ölversorgung sicher - Reparatur von Leck bis zu 10 Tagen
-Mehr E-Fahrzeuge auf Vorfeld des Frankfurter Flughafens
-Putin verlängert Lebensmittelembargo gegen EU und weitere Staaten

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/men

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
AUTO1 GROUP SE INHABER-AKTIEN ... 7,485 EUR 01.02.23 22:58 Lang & S...
BASF SE 52,870 EUR 01.02.23 22:58 Lang & S...
CROPENERGIES AG 12,260 EUR 01.02.23 22:56 Lang & S...
GERRESHEIMER AG 69,600 EUR 01.02.23 22:05 Lang & S...
INTEL CORPORATION 26,260 EUR 01.02.23 22:59 Lang & S...
KLOECKNER & CO. SE 9,660 EUR 01.02.23 22:05 Lang & S...
KONINKLIJKE PHILIPS NV 16,216 EUR 01.02.23 22:50 Lang & S...
LVMH MOET HENNESSY LOUIS VUITT... 800,400 EUR 01.02.23 22:50 Lang & S...
MERCEDES-BENZ GROUP AG 69,870 EUR 01.02.23 22:58 Lang & S...
MICROSOFT CORP. 228,650 EUR 01.02.23 22:59 Lang & S...
SUEDZUCKER AG 15,000 EUR 01.02.23 22:05 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 94 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.01.2023 08:00 EQS-News: Klöckner & Co bietet Kunden individ...
20.12.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 20.12.2022 - 1...
20.12.2022 11:10 AKTIE IM FOKUS: Klöckner & Co im Plus - Anleg...
20.12.2022 10:31 ROUNDUP: Klöckner baut Geschäft in Nordamerika m...
20.12.2022 09:42 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Japans Notenb...
20.12.2022 08:24 Aktien Frankfurt Ausblick: Notenbank in Japan vers...
19.12.2022 19:12 Klöckner & Co baut Geschäft in Nordamerika m...
19.12.2022 18:41 EQS-News: Klöckner & Co erwirbt National Mate...
19.12.2022 18:30 EQS-Adhoc: Klöckner & Co SE: Klöckner & ...
15.12.2022 08:00 EQS-News: Klöckner & Co liefert grünen Stahl...
09.12.2022 18:09 WTO-Streitschlichter verurteilen USA wegen Stahl...
08.12.2022 11:27 Grünen-Politiker fordern Quote für 'grünen' Stahl
07.12.2022 14:41 EQS-Stimmrechte: Klöckner & Co SE (deutsch)
07.12.2022 08:00 EQS-News: Klöckner & Co erhält erstes CO2-...
05.12.2022 08:00 EQS-News: Klöckner & Co mit Deutschem Nachhal...
01.12.2022 13:55 EQS-Stimmrechte: Klöckner & Co SE (deutsch)
01.12.2022 09:52 EQS-Stimmrechte: Klöckner & Co SE (deutsch)
21.11.2022 10:45 Rohstahlproduktion weiter deutlich unter Vorjahres...
17.11.2022 19:38 EQS-Stimmrechte: Klöckner & Co SE (deutsch)
17.11.2022 18:35 EQS-Stimmrechte: Klöckner & Co SE (deutsch)

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services