Märkte & Kurse

VOLKSWAGEN AG VZ
ISIN: DE0007664039 WKN: 766403 Typ: Aktie DIVe: 6,34% KGVe: 4,17
 
141,000 EUR
+1,44
+1,03%
Echtzeitkurs: heute, 18:10:50
Aktuell gehandelt: 120.126 Stk.
Intraday-Spanne
139,620
141,560
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -16,83%
Perf. 5 Jahre -19,94%
52-Wochen-Spanne
120,060
195,100
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
06.10.2022-

Dudenhöffer: Automarkt kippt von Angebots- zu Nachfrageschwäche

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der deutsche Automarkt steht nach Einschätzung des Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer vor einer Trendwende. Die Autoproduktion von Mai bis August sei um 21 Prozent höher als im Vorjahr - aber jetzt hielten sich Käufer wegen Inflation und drohender Rezession zurück, die Lieferzeiten würden kürzer. "Ein Kippeffekt von einer Angebotsknappheit in einen Kundenmangel oder eine Nachfrageschwäche zeichnet sich immer stärker ab", sagte Dudenhöffer am Donnerstag. Die Kürzung der Umweltprämie für E-Autos sei da wenig nachvollziehbar.

Heute bestellte Batterieautos (BEVs) und Plug-In-Hybride würden meist erst nächstes Jahr zugelassen. "Damit knicken für heute bestellte Elektroautos die Rabatte ein", sagte Dudenhöffer: "Der Listenpreis der 15 meistverkauften BEV lag im September bei 42 586 Euro. Der Rückgang der Rabatte infolge der Umweltprämie bedeutet damit eine Verteuerung von 1703 Euro für das Durchschnitts-BEV." Beim Plug-In-Hybrid sei der Rabatt auf den durchschnittlichen Listenpreis von 48 985 Euro sogar um 5 976 Euro gekappt worden. "Kaum vorstellbar, dass in dem schwierigen ökonomischen und politischen Umfeld Privatkunden noch Plug-In-Hybride kaufen", sagte Dudenhöffer.

Für Autokäufer komme erschwerend hinzu, dass der Anteil der Eigenzulassungen im August auf 19,9 Prozent gesunken sei - den niedrigsten Wert seit 12 Jahren. "Niedrige Eigenzulassungen bedeuten, dass der Markt für Tageszulassungen und junge Vorführ- und Dienstwagen nahezu ausgetrocknet ist."

Einzelne Autobauer gewährten inzwischen wieder etwas mehr Rabatt, etwa beim Peugeot e208, den Hyundais Kona und Ioniq 5, dem E-Mini Cooper und dem elektrischen Opel Corsa. "Bei den meisten dieser Modelle sanken die Marktanteile der Modelle im Vormonat."

Preisstabil seien bisher Auto-Abos. "Preiserhöhungen bei den Auto-Abos sind allerdings vorgezeichnet. Das gilt insbesondere für Elektroautos und in sehr besorgniserregender Weise für die vollelektrischen Elektroautos ab dem 1.9.2023", sagte Dudenhöffer. Dann falle die Umweltprämie für gewerbliche Zulassungen von BEVs ganz weg. Das werde dazu führen, "dass bei Vermietern und Auto-Abo-Anbieter das Elektroauto nur doch mit sehr spitzen Fingern angefasst wird"./rol/DP/ngu

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG 85,640 EUR 05.12.22 17:57 Lang & S...
DR. ING. H.C. F. PORSCHE AG IN... 105,900 EUR 05.12.22 17:55 Lang & S...
MERCEDES-BENZ GROUP AG 64,060 EUR 05.12.22 17:57 Lang & S...
VOLKSWAGEN AG VZ 140,540 EUR 05.12.22 17:57 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 2.202 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
05.12.2022 16:44 VW-Finanztochter wieder Hauptsponsor bei Braunschw...
05.12.2022 16:05 WDH: Ein Drittel mehr Neuwagen zugelassen - Aufwä...
05.12.2022 15:14 Ein Drittel mehr Neuwagen zugelassen - Aufwärtst...
05.12.2022 15:12 Aktien Frankfurt: Dax schwächelt nach Zwischenhoc...
05.12.2022 12:47 BGH verhandelt im Januar über Freisprüche für V...
05.12.2022 12:18 Aktien Frankfurt: Dax schwächelt nach Zwischenhoc...
05.12.2022 10:40 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwäche...
05.12.2022 08:26 Ifo: Lage der Autoindustrie verbessert sich etwas
05.12.2022 05:50 INDEX-MONITOR: Porsche AG auf der Zielgeraden zum ...
02.12.2022 15:04 VW-Tochter Moia baut barrierefreie Angebote in Ham...
02.12.2022 12:41 Audi baut für Formel-1-Projekt an
02.12.2022 12:22 ROUNDUP/Auto-Importeure: Flaute auf Neuwagen-Markt...
02.12.2022 11:09 Auto-Importeure rechnen mit Zurückhaltung der Kun...
02.12.2022 06:08 EU-Kommissar kritisiert US-Subventionen für heimi...
01.12.2022 17:55 Weiterer Software-Zukauf bei VW - KI-Systeme zur S...
01.12.2022 14:39 ROUNDUP/Bericht: Habeck will Deutschlands Wirtscha...
01.12.2022 14:12 Freie Programmierschule '42 Berlin' eröffnet
01.12.2022 13:14 EU-Parlamentsausschuss stimmt für emissionsfreie ...
01.12.2022 12:49 Bericht: Habeck will Deutschlands Wirtschaft von C...
30.11.2022 18:17 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax beendet star...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services