Märkte & Kurse

TESLA INC.
ISIN: US88160R1014 WKN: A1CX3T Typ: Aktie DIVe: 0,00% KGVe: 55,73
 
186,220 EUR
+2,64
+1,44%
Echtzeitkurs: heute, 17:51:13
Aktuell gehandelt: 307.601 Stk.
Intraday-Spanne
181,400
189,080
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -30,51%
Perf. 5 Jahre +878,90%
52-Wochen-Spanne
96,380
350,000
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
05.10.2022-

ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Leichter Dämpfer nach Erholungsrally

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Aktienmärkte haben am Mittwoch ihrer jüngsten Erholungsrally etwas Tribut gezollt und moderat nachgegeben. Allerdings machten sämtliche Leitindizes den größten Teil ihrer klaren Anfangsverluste im späten Handel wieder wett. Angeführt wurde die Erholung von einer Rally bei Ölaktien, die von einer beschlossenen Fördermengenkürzung der Öl-Allianz Opec+ profitierten. Frische US-Konjunktur- und Arbeitsmarktdaten hatten nur geringen Einfluss auf die Kurse.

Der Dow Jones Industrial schloss mit einem Minus von 0,14 Prozent bei 30 273,87 Punkten. Für den marktbreiten S&P 500 ging es um 0,20 Prozent auf 3783,28 Zähler abwärts. Der Technologiewerte-Index Nasdaq 100 verlor 0,08 Prozent auf 11 573,18 Punkte.

An den ersten zwei Handelstagen im Oktober hatten die US-Börsen nach dem Erreichen von Zweijahrestiefs bereits wieder mehr als fünf Prozent an Boden gutgemacht. Als Kurstreiber hatten sich die Hoffnungen auf eine weniger rigide Geldpolitik der US-Notenbank Fed erwiesen, nachdem Konjunkturdaten etwas schwächer als erwartet ausgefallen waren.

Die Organisation Opec+ fährt ihre Ölproduktion zurück. Von November an will der Verbund aus 23 Staaten zwei Millionen Barrel (je 159 Liter) täglich weniger Öl fördern. Es ist die umfassendste Verringerung der Produktion seit langem. Der Schritt soll den zuletzt um bis zu 30 Prozent gefallenen Ölpreis zumindest stabilisieren. Diese legten nach der Entscheidung deutlich zu.

Entsprechend gehörten die Aktien von Chevron mit einem Plus von 0,6 Prozent zu den Top-Werten im Dow. Die Titel von ExxonMobil stiegen als bester Wert im S&P-100-Index um mehr als 4 Prozent.

Die Aktien des Kurznachrichtendienstes Twitter verzeichneten einen Kursrückgang von 1,4 Prozent. Sie waren am Vortag allerdings um gut 22 Prozent nach oben geschossen, nachdem Tech-Milliardär und Tesla-Chef Elon Musk überraschend seinen Widerstand gegen die vereinbarte Übernahme aufgegeben hatte. Die Tesla-Papiere sackten als Schlusslicht im S&P-100-Index um 3,5 Prozent ab.

Der Eurokurs wurde zuletzt bei 0,9886 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 0,9915 (Dienstag: 0,9891) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 1,0085 (1,0110) Euro gekostet.

US-Staatsanleihen gaben nach. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) verlor zuletzt 0,83 Prozent auf 112,56 Punkte. Die Rendite zehnjähriger Staatsanleihen stieg im Gegenzug auf 3,76 Prozent./edh/he

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
CHEVRON CORPORATION 158,800 EUR 08.02.23 17:36 Lang & S...
EXXON MOBIL CORPORATION 106,540 EUR 08.02.23 17:36 Lang & S...
TESLA INC. 185,260 EUR 08.02.23 17:36 Lang & S...
TWITTER INC - - - -
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   3 4 5 6 7    Anzahl: 1.018 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
17.01.2023 22:42 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow im Minus - Te...
17.01.2023 21:50 Prozess zu Anlegerklage gegen Musk in San Francisc...
16.01.2023 12:13 ROUNDUP: VW plant kleinere E-Modelle in China, abe...
13.01.2023 22:20 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow schafft es in...
13.01.2023 19:51 Aktien New York: Atempause - Bankenaktien zeigen n...
13.01.2023 18:27 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Die Rally im Börse...
13.01.2023 18:09 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax strebt nach ...
13.01.2023 16:14 ROUNDUP/Aktien New York: Schwache Zahlen belasten ...
13.01.2023 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 13.01.2023 - 1...
13.01.2023 15:01 Aktien Frankfurt: Jahresauftaktrally des Dax legt ...
13.01.2023 14:58 Aktien New York Ausblick: Im Minus erwartet zum St...
13.01.2023 12:20 WDH/Aktien Europa: Weiter aufwärts - Zuversicht t...
13.01.2023 12:12 Aktien Europa: Weiter aufwärts - Zuversicht trieb...
13.01.2023 12:00 Aktien Frankfurt: Robustes Wirtschaftswachstum nä...
13.01.2023 10:35 US-Autobauer Tesla senkt Preise in Europa und den ...
12.01.2023 22:21 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Nachlassende Infl...
12.01.2023 19:51 Aktien New York: Nachlassende Inflation verhilft D...
12.01.2023 16:54 IG Metall besorgt über Arbeitsbedingungen bei Te...
12.01.2023 16:05 ROUNDUP/Aktien New York: Anleger nehmen nach Infla...
12.01.2023 15:54 E-Auto-Analyse: Deutsche Hersteller zunehmend unte...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services