Märkte & Kurse

VOLKSWAGEN AG VZ
ISIN: DE0007664039 WKN: 766403 Typ: Aktie DIVe: 6,30% KGVe: 4,19
 
136,920 EUR
-1,82
-1,31%
Verzögerter Kurs: heute, 19:52:12
Aktuell gehandelt: 10.982 Stk.
Intraday-Spanne
135,420
137,880
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -24,95%
Perf. 5 Jahre -18,53%
52-Wochen-Spanne
120,080
195,080
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
30.09.2022-

ROUNDUP: Prozess zur VW-Übernahmeschlacht vor richtungsweisender Entscheidung

CELLE (dpa-AFX) - Im milliardenschweren Streit zur gescheiterten VW -Übernahme durch die Porsche SE im Jahr 2008 soll es an diesem Freitag einen richtungsweisenden Richterspruch geben. Nach fast fünf Jahren Prozess will das Oberlandesgericht (OLG) Celle am Vormittag eine Entscheidung verkünden. Das Ergebnis in diesem Prozess nach dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMug) ist für die am Landgericht Hannover ausgesetzten Verfahren bindend, wie ein OLG-Sprecher sagte.

Hintergrund des Verfahrens ist der Versuch des heutigen Volkswagen -Haupteigners, der Porsche Automobil Holding, den wesentlich größeren VW-Konzern zu übernehmen. Am Ende hielt die Porsche SE mit 52,2 Prozent zwar die Mehrheit an Volkswagen. Der Versuch, 75 Prozent an VW zu übernehmen, wurde aber abgeblasen und die Sportwagenmarke Porsche ging an VW. Durch Kursturbulenzen verloren Anleger viel Geld.

Dabei handelt sich nach Angaben des OLG-Sprechers überwiegend um Unternehmen und sonstige sogenannte juristische Personen. Sie argumentieren, sie seien falsch informiert worden und klagten. Nach Angaben des Gerichts haben die Kläger und Beigeladene die erlittenen Schäden auf mehr als 4,9 Milliarden Euro beziffert.

Im Prozess hatte es für die Ambitionen der Anleger einige Dämpfer gegeben. Umstrittene Pressemitteilungen der Porsche SE von damals seien nach vorläufiger Bewertung - anders als von den klagenden Aktionären dargestellt - "nicht grob falsch" gewesen, sagte der Vorsitzende Richter direkt zum Auftakt im Jahr 2017. Ein Jahr später kam der Kartellsenat zu der vorläufigen Auffassung, dass es keine Anhaltspunkte dafür gebe, dass die Holding im Jahr 2008 bei gleichbleibenden Kursen insolvenzgefährdet gewesen wäre./bch/DP/zb

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE V... 56,580 EUR 08.12.22 19:52 Lang & S...
VOLKSWAGEN AG VZ 136,840 EUR 08.12.22 19:47 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 1.952 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
08.12.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 08.12.2022 - 1...
08.12.2022 15:05 Aktien Frankfurt: Dax dämmt Minus ein und hält s...
08.12.2022 14:51 VDA-Chefin: US-Subventionen ein Problem, aber Euro...
08.12.2022 13:01 ROUNDUP/Volkswagen: Gebrauchtwagenpreise könnten ...
08.12.2022 12:19 Volkswagen: Gebrauchtwagenpreise könnten nachgebe...
08.12.2022 12:10 Aktien Frankfurt: Dax schwächelt weiter - Nun dro...
08.12.2022 11:59 AKTIEN IM FOKUS: Abstufungen belasten BMW und VW
08.12.2022 10:33 WDH/Lockdowns belasten Chinas Automarkt im Novembe...
08.12.2022 09:56 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax kaum erho...
08.12.2022 09:56 Lockdowns belasten Chinas Automarkt im November - ...
08.12.2022 08:53 AKTIE IM FOKUS: BMW verlieren nach Abstufung durch...
07.12.2022 16:11 ROUNDUP 2/Wiedeking: Keine Kenntnis von Abgasmanip...
07.12.2022 15:10 ROUNDUP: Weiteres E-Modell soll VW-Stammwerk besse...
07.12.2022 14:42 ROUNDUP/Wiedeking: Keine Kenntnis von Abgasmanipul...
07.12.2022 14:05 Weiteres E-Modell soll VW-Stammwerk besser auslast...
07.12.2022 12:31 Stellantis-Europachef: Kosten für Elektroautos m?...
07.12.2022 10:54 Chinas Automarkt schwächelt im November - PCA
07.12.2022 10:43 Wiedeking: Keine Kenntnis von Abgasmanipulationen ...
07.12.2022 05:49 Wiedeking und Härter Zeugen im Verfahren gegen VW...
06.12.2022 11:28 AKTIEN IM FOKUS: Index-Veränderungen lassen Anleg...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services