Märkte & Kurse

DAIMLER TRUCK HOLDING AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000DTR0CK8 WKN: DTR0CK Typ: Aktie DIVe: 3,75% KGVe: 9,24
 
31,070 EUR
0,00
0,00%
Echtzeitkurs: 25.11.22, 22:26:57
Aktuell gehandelt: 72.845 Stk.
Intraday-Spanne
30,795
31,180
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -
Perf. 5 Jahre -
52-Wochen-Spanne
20,265
36,195
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
21.09.2022-

IAA NFZ/Wissing: 'Alle Technologiebereiche offenhalten'

HANNOVER/BERLIN (dpa-AFX) - Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) hat sich bei der Nutzfahrzeug- und Logistikmesse IAA Transportation für den parallelen Hochlauf mehrerer klimaschonender Antriebsarten ausgesprochen - nicht nur für den rein batteriebetriebenen E-Motor. "Wir wollen alle Technologiebereiche offenhalten", sagte er am Mittwochabend beim Rundgang über die Ausstellung in Hannover. Dort besuchte Wissing unter anderem den Autozulieferer Bosch, wo er Konzepte vom E-Lastenfahrrad über den E-Scooter und akkubetriebenen Lkw bis zur Brennstoffzelle für den Langstrecken-Schwerlastverkehr und zum Wasserstoff-Verbrennungsmotor vorgeführt bekam.

"Wir brauchen eine Vielfalt", sagte Wissing zu unterschiedlichen Nutzungsformen, Reichweiten und Infrastruktur-Investitionen im Straßengüterverkehr: "Der Lkw-Fernverkehr ist etwas anderes als das Auto. Deswegen setzen wir auf Technologieoffenheit." Bosch-Manager Jürgen Häusser wies darauf hin, dass die Politik den Ausbau von Nutzfahrzeug-Ladestationen und perspektivisch Wasserstofftankstellen entsprechend mehr fördern müsse: "Wir brauchen auch die richtigen Rahmenbedingungen. Ohne Infrastruktur kommen wir nicht weiter."

An dem Branchentreffen nehmen noch bis Sonntag über 1400 Aussteller teil. Zentrale Themen sind alternative Antriebe, digitale Vernetzung und Konzepte für den wachsenden Lieferverkehr in den Städten. Die Energiekrise bestimmt ebenfalls viele Diskussionen. Wissing hatte am Dienstag auf der Bahntechnikmesse Innotrans in Berlin vor Rückschritten beim Klimaschutz auch im Bahnverkehr gewarnt. "Diese Entwicklung ist höchst bedenklich. Sie würde uns um Jahre zurückwerfen auf dem Weg zu einer klimaneutralen Schiene."

Laut Bundesverkehrsministerium wurden in einer ersten Förderrunde etwa 330 Projekte für den Auf- und Ausbau eines klimafreundlichen Straßengüterverkehrs bewilligt. Der Wert liegt demnach bei gut 190 Millionen Euro. Davon seien etwa 158 Millionen Euro auf finanzielle Unterstützung für den Kauf von Nutzfahrzeugen mit Elektro- oder Wasserstoffantrieben entfallen, hieß es aus Wissings Ressort. Zudem gebe es in der Startrunde Fördergeld für knapp 1500 Ladepunkte.

"Beim Wasserstoff sehe ich zusätzlich die Herausforderung, dass wir eine hinreichende Verfügbarkeit haben müssen", meinte Wissing in Hannover. Er sei allerdings zuversichtlich, dass Deutschland in den kommenden Jahren wegen der mit Partnerstaaten getroffenen Vereinbarungen genügend Mengen beschaffen könne. Neben der eigenen, stromintensiven Erzeugung etwa aus der Spaltung von Wasser dürfte die Bundesrepublik reinen Wasserstoff auch ergänzend importieren müssen./jap/DP/jha

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
DAIMLER TRUCK HOLDING AG 30,850 EUR 27.11.22 18:22 Lang & S...
TRATON SE 15,260 EUR 27.11.22 18:22 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 216 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
24.11.2022 08:05 EU-Nutzfahrzeugmarkt weiter schwach - Kleintranspo...
11.11.2022 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 11.11.2022 - 1...
11.11.2022 09:57 ROUNDUP: Daimler Truck kann in Markterholung mit P...
11.11.2022 07:05 Daimler Truck steigert Umsatz fast um die Hälfte ...
27.10.2022 18:24 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax über 13 200...
27.10.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 27.10.2022 - 1...
27.10.2022 15:05 Aktien Frankfurt: Indizes reduzieren Verluste - EZ...
27.10.2022 12:14 Aktien Frankfurt: Nervosität vor EZB-Zinsentschei...
27.10.2022 11:17 AKTIE IM FOKUS: Daimler Truck polieren Monatsbilan...
27.10.2022 10:51 ROUNDUP: Daimler Truck hebt Jahresziele an - Preis...
27.10.2022 10:09 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Verluste vor ...
27.10.2022 08:19 Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger warten vor EZB-...
26.10.2022 20:37 WDH: Daimler Truck wird nach gutem Quartal beim Au...
26.10.2022 20:22 Daimler Truck wird nach gutem Quartal beim Ausblic...
26.10.2022 19:43 EQS-Adhoc: Daimler Truck Holding AG: Vorläufige E...
26.10.2022 08:05 Acea: Nachfrage nach Nutzfahrzeugen geht weiter zu...
26.10.2022 07:31 Mercedes-Benz hebt Ergebnisausblick erneut an - Pr...
25.10.2022 09:01 KORREKTUR: Daimler Truck kritisiert langsamen Aufb...
25.10.2022 06:03 Daimler Truck kritisiert langsamen Aufbau von Ele...
24.10.2022 16:30 MERCEDES-BENZ IM FOKUS: Weiter gute Zahlen erwarte...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services