Märkte & Kurse

HERMES INTERNATIONAL SA
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: FR0000052292 WKN: 886670 Typ: Aktie DIVe: 0,70% KGVe: 49,95
 
1.516,000 EUR
+1,50
+0,10%
Echtzeitkurs: heute, 10:18:03
Aktuell gehandelt: 393 Stk.
Intraday-Spanne
1.514,500
1.523,000
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -6,66%
Perf. 5 Jahre +243,43%
52-Wochen-Spanne
959,000
1.664,000
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
09.09.2022-

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Deutliche Gewinne - Erholung beschleunigt sich

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Einen Tag nach der Rekord-Zinserhöhung der Europäischen Zentralbank (EZB) haben Europas wichtigste Aktienmärkte ihre jüngsten Gewinne deutlich ausgebaut. Als Antrieb erwiesen sich am Freitag Konjunkturdaten aus China, wo die Erzeuger- und Verbraucherpreise im August weniger stark gestiegen waren als erwartet.

Der EuroStoxx 50 stieg um 1,64 Prozent auf 3570,04 Zähler. Der Leitindex der Eurozone verzeichnete damit einen Wochengewinn von 0,72 Prozent, nachdem er schwach in die Woche gestartet war.

Am Montag hatte die sich zuspitzende Gaskrise in Europa das Börsenbarometer noch um anderthalb Prozent ins Minus gedrückt, nachdem Russland die Gaslieferungen durch die Pipeline Nord Stream 1 nicht wieder aufgenommen hatte. Doch bereits am Dienstag setzte eine Erholung ein, die sich nun zum Wochenschluss deutlich beschleunigte.

Der französische Cac 40 zog am Freitag um 1,41 Prozent auf 6212,33 Zähler an. Der britische FTSE 100 ("Footsie") kletterte um 1,23 Prozent auf 7351,07 Punkte in die Höhe.

"Die Anleger kann zumindest für den Moment so schnell nichts umhauen", schrieb Marktanalyst Konstantin Oldenburger vom Handelshaus CMC Markets. Inmitten einer insgesamt schlechten Stimmung griffen langfristig orientierte Investoren wieder bei Aktien zu. Das mache Hoffnung für die kommende Handelswoche.

Die Auswirkungen der Zinserhöhung der EZB blieben indes am Aktienmarkt "überschaubar", wie Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners feststellte. Letztlich war der Schritt Börsianern zufolge so erwartet worden.

Branchenseitig profitierten vor allem Aktien von Minenbetreibern . Anleger setzten offenbar darauf, dass die moderate Inflation Spielräume für Stützungsmaßnahmen in China liefert und so möglicherweise die Nachfrage nach Rohstoffen ankurbelt. So zogen die Papiere von Anglo American unter den besten Werten im "Footsie" um 4,7 Prozent an.

Die Bankenbranche profitierte weiter von der historischen Zinsanhebung der EZB. Die Notenbank hatte den Leitzins im Euroraum am Donnerstag trotz wachsender Sorgen vor einem Absturz der Wirtschaft in eine Rezession um 0,75 Prozentpunkte auf 1,25 Prozent angehoben. Höhere Zinsen würden die Ertragskraft der Finanzinstitute stärken.

Die Papiere von Banco Santander gewannen 3,5 Prozent und die von BBVA 4,9 Prozent. Den ersten Platz im EuroStoxx sicherten sich die Anteilsscheine des italienischen Bankhauses Intesa Sanpaolo mit einem Plus von 5,3 Prozent.

Unter den weiteren Einzelwerten standen Aktien aus der Luxusbranche im Fokus. Der Grund: Die Investmentbank Barclays hatte unter anderem den schweizerischen Uhrenhersteller Swatch unter die Lupe genommen und ihm schlechtere Aussichten eingeräumt als den Wettbewerbern. Die Schweizer böten zwar die offensichtlichste Möglichkeit, auf den chinesischen Markt zu setzen, schrieb Analystin Carole Madjo. Der aber bleibe von der Corona-Pandemie angeschlagen.

Die Aktien von Swatch legten nur um 0,8 Prozent zu und damit etwas schwächer als der Gesamtmarkt. Besser sehe es für den französischen Modekonzern Hermes , da besonders exklusive Marken in unsicheren Zeiten die Nase vorn hätten, so die Expertin. Hermes-Aktien zogen in Paris um rund 2 Prozent an./la/zb

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ANGLO AMERICAN PLC REGISTERED ... 37,900 EUR 08.12.22 10:13 Lang & S...
BANCO BILBAO VIZCAYA ARGENTARI... 5,532 EUR 08.12.22 10:16 Lang & S...
BANCO SANTANDER SA 2,800 EUR 08.12.22 10:16 Lang & S...
HERMES INTERNATIONAL SA 1.517,500 EUR 08.12.22 10:16 Lang & S...
INTESA SANPAOLO SPA 2,062 EUR 08.12.22 10:16 Lang & S...
SWATCH GROUP AG, THE 252,800 EUR 08.12.22 09:24 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4    Anzahl: 66 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
27.11.2022 14:42 ROUNDUP: Dem Luxushandel ist nicht bange in der Kr...
27.11.2022 14:30 McKinsey: Auch Luxusbranche wird Rezession spüren
24.11.2022 10:40 ROUNDUP: Kering-Tochter Gucci trennt sich von Chef...
24.11.2022 05:30 Modehaus Gucci trennt sich von Chefdesigner Alessa...
04.11.2022 12:19 Aktien Europa: Deutliche Gewinne dank anhaltender ...
04.11.2022 11:14 'WSJ': Kering will Tom Ford kaufen - China-Spekula...
01.11.2022 18:23 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Nervosität vor Fed...
21.10.2022 11:13 ROUNDUP: Kernmarke Gucci bereitet Kering weiter Ko...
21.10.2022 10:37 WDH/Kering-Kernmarke Gucci wächst langsamer als d...
20.10.2022 18:54 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Freundliche US-Bör...
20.10.2022 18:18 Kering-Kernmarke Gucci wächst langsamer als die K...
20.10.2022 12:19 Aktien Europa: Leichte Verluste - Ericsson brechen...
20.10.2022 08:54 Luxusgüterhersteller Hermes wächst stärker als ...
12.10.2022 18:34 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Berg- und Talfahrt ...
14.09.2022 12:17 Aktien Europa: Angespannte Ruhe vor neuen US-Preis...
13.09.2022 12:17 Aktien Europa: Leichte Gewinne - Inflationszahlen ...
12.09.2022 12:26 Aktien Europa: Erholung geht weiter - Ukrainische ...
09.09.2022 18:20 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Deutliche Gewinne -...
09.09.2022 11:56 Aktien Europa: Unerwartet niedrige Inflation in Ch...
02.09.2022 12:06 Aktien Europa: Moderate Gewinne nach Talfahrt - Vo...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services