Märkte & Kurse

DEUTSCHE POST AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005552004 WKN: 555200 Typ: Aktie DIVe: 4,88% KGVe: 9,17
 
38,560 EUR
-0,44
-1,13%
Echtzeitkurs: heute, 19:00:22
Aktuell gehandelt: 76.059 Stk.
Intraday-Spanne
38,415
39,215
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -25,22%
Perf. 5 Jahre -0,98%
52-Wochen-Spanne
29,690
57,780
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
07.09.2022-

Jedes vierte Paket im Online-Handel geht zurück

BAMBERG (dpa-AFX) - Die Menschen in Deutschland haben im vergangen Jahr für 99 Milliarden Euro Waren im Internet bestellt - und jedes vierte Paket komplett oder mit einem Teil der Ware gleich wieder zurückgeschickt. Das haben Wirtschaftswissenschaftler der Universität Bamberg ermittelt. Schätzungsweise 530 Millionen Pakete mit 1,3 Milliarden Artikeln seien an die Händler zurückgegangen. Damit sei Deutschland "Retouren-Europameister", teilten die Forscher am Mittwoch mit.

Einer der Gründe: In Deutschland ist die Rücksendung meist kostenlos. Gebühren oder Kostenbeteiligungen verlange nur einer von zehn deutschen Online-Händlern, im europäischen Ausland dagegen jeder zweite, sagte der Leiter der Forschungsgruppe Retourenmanagement, Björn Asdecker. Ein zweiter Grund seien die großzügigen Rückgabefristen: In Deutschland gewährten die Händler im Schnitt deutlich mehr Zeit als in der übrigen EU, um einen Artikel zurückzuschicken. Und schließlich bestellen die Deutschen auch viel mehr auf Rechnung als die anderen Europäer. Das macht eine Rücksendung leichter als bei einer Zustellung per Nachnahme, Abbuchung oder Vorauszahlung.

Bei den 1,3 Milliarden zurückgeschickten Artikeln handelt es sich zu 91 Prozent um Kleidung oder Schuhe. "Pro Retourensendung belaufen sich die mittleren Transport- und Bearbeitungskosten auf 6,95 Euro", sagte Asdecker. Kleine Händler hätten deutlich höhere Kosten als große. Immerhin landet aber nur ein Prozent der zurückgeschickten Artikel beim Händler im Müll. Mehr als 93 Prozent können direkt wieder als neuwertig verkauft werden. Der Rest wird als B-Ware angeboten, an industrielle Verwerter verkauft oder gespendet.

"Deutsche E-Commerce-Händler sind besonders gut darin, ihre Retouren zu verwerten. Der Entsorgungsanteil ist in Deutschland niedriger als im Rest Europas", sagte Asdecker. Die Kosten pro Rücksendung seien geringer als bei der Konkurrenz. "Dadurch ergibt sich ein Wettbewerbsvorteil für den deutschen E-Commerce."

Auf jeden Fall belasten die Rücksendungen aber das Klima. Laut Forschungsgruppe "gehen auf die Retouren 2021 in Deutschland geschätzt 795 000 Tonnen CO2 zurück" - das ist etwa so viel, wie 6,6 Millionen Autos auf der Fahrt von München nach Hamburg ausstoßen. Der Branche ist ihr ökologischer Fußabdruck aber nicht so wichtig, wie die Befragung zeigt: "Weniger als fünf Prozent gaben an, dass ihr Unternehmen den CO2-Fußabdruck der Retoure misst."

Für die Studie hatten die Experten 411 Manager europäischer Händler mit insgesamt rund 60 Milliarden Euro Online-Umsatz befragt und Daten der Verbände für E-Commerce, Versandhandel, Paketdienste und Expresslogistik ausgewertet.

"Die Rücknahme von Waren gehört zum Verbraucherschutz und ist Teil eingespielter Prozesse im Online- und Versandhandel", sagte der stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel, Martin Groß-Albenhausen. "Umso wichtiger ist die Forschung zu Rücksendegründen, Umfang, Vermeidbarkeit und Verwertung von Retouren aber auch zum konkreten Retourenverhalten." Für den Herbst kündigte der Verband ein Retourenkompendium mit Studienergebnissen von Asdecker, dem Darmstädter Professor Bernd Jörs, dem EHI Retail Institute und anderen an./rol/DP/stk

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
AMAZON.COM INC. 86,970 EUR 05.12.22 18:48 Lang & S...
DEUTSCHE POST AG 38,445 EUR 05.12.22 18:48 Lang & S...
FEDEX CORP 168,700 EUR 05.12.22 18:48 Lang & S...
ZALANDO SE 30,770 EUR 05.12.22 18:46 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 190 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
05.12.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 05.12.2022 - 1...
05.12.2022 12:00 Post bestellt 2000 Elektro-Lieferwagen bei Ford
04.12.2022 14:16 Zahl der Post-Beschwerden bleibt hoch
01.12.2022 08:32 DHL erwartet Ausbau des Airports Leipzig/Halle
23.11.2022 14:25 Vier von fünf Paketen werden am nächsten Werktag...
21.11.2022 15:23 ROUNDUP: Verdi fordert bei der Deutschen Post 15 P...
21.11.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 21.11.2022 - 1...
21.11.2022 14:15 Verdi fordert bei der Deutschen Post 15 Prozent me...
10.11.2022 09:44 Studie: Paketmenge im Weihnachtsgeschäft wird deu...
08.11.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 08.11.2022 - 1...
08.11.2022 15:01 ROUNDUP 2: Deutsche Post dämpft Euphorie für 202...
08.11.2022 12:50 EQS-News: Deutsche Post AG: Bekanntgabe gemäß Ar...
08.11.2022 09:41 ROUNDUP: Deutsche Post dämpft Euphorie für 2022 ...
08.11.2022 08:16 Aktien Frankfurt Ausblick: Wenig bewegt vor US-Wah...
08.11.2022 07:19 DAX-FLASH: Anleger in Wartehaltung vor US-Zwischen...
08.11.2022 07:17 Deutsche Post dämpft Euphorie für 2022
08.11.2022 05:50 Brummende Geschäfte, Probleme im Briefgeschäft: ...
06.11.2022 14:18 Beschwerden über die Post verdoppeln sich
04.11.2022 08:34 DEUTSCHE POST IM FOKUS: Erneute Prognoseerhöhung ...
02.11.2022 14:24 ROUNDUP: Post räumt Zustellprobleme ein - Bis zu ...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services