Märkte & Kurse

NORMA GROUP SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000A1H8BV3 WKN: A1H8BV Typ: Aktie DIVe: 3,88% KGVe: 10,55
 
17,130 EUR
-0,05
-0,29%
Echtzeitkurs: 02.12.22, 22:26:27
Aktuell gehandelt: 3.159 Stk.
Intraday-Spanne
17,010
17,230
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -48,69%
Perf. 5 Jahre -68,19%
52-Wochen-Spanne
13,200
36,000
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
26.08.2022-

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 26.08.2022 - 15.15 Uhr

IPO/Kreise: Porsche AG könnte mit bis zu 85 Milliarden Euro bewertet werden

WOLFSBURG - Die Volkswagen-Luxusmarke Porsche AG könnte Kreisen zufolge trotz des getrübten Marktumfeldes mit bis zu 85 Milliarden Euro bewertet werden. Bei den Wolfsburgern seien bereits Vorbestellungen eingegangen für mehr als die wohl angebotene Aktienzahl, die eine Bewertung von 60 bis 85 Milliarden Euro implizierten, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Damit wäre das Börsendebüt der Porsche AG trotz des getrübten Konjunkturumfeldes eines der größten in Europa aller Zeiten. Die Volkswagen-Vorzugsaktien zogen nach Bekanntwerden der Nachrichten um zwei Prozent an, die Papiere der VW-Holding Porsche SE um 1,7 Prozent.

Piloten beschließen Streik bei Lufthansa - noch kein Datum

FRANKFURT - Bei der Lufthansa sind die angedrohten Pilotenstreiks wieder ein Stück näher gerückt. Die Tarifkommission der Vereinigung Cockpit lehnte am Donnerstag ein nachgebessertes Angebot des Unternehmens ab, wie ein Sprecher berichtete. Details wurden nicht genannt. Es gehe zwar in die richtige Richtung, sei aber bei weitem noch nicht ausreichend, sagte der Sprecher. Man liege aktuell zu weit auseinander und benötige neben dem Ausgleich der Reallohnverluste auch eine zukunftsfähige Vergütungsstruktur.

ROUNDUP 2: Teures Wagnis: Audi steigt 2026 in die Formel 1 ein

SPA-FRANCORCHAMPS - Im feinen Niesel von Spa baute sich Audi-Chef Markus Duesmann voller Stolz hinter einem futuristischen Rennwagen auf. Die vier Ringe auf dem schwarz-rot-silbernen Boliden sollten allen zeigen: Von 2026 mischt auch die Volkswagen-Tochter in der Formel 1 mit. Es sei der "perfekte Zeitpunkt" für den Einstieg in die Rennserie und ein "sehr spezieller Moment" für die Marke, beteuerte Duesmann und klopfte den Formel-1-Bossen auf die Schultern. "Ein großartiger Tag", schwärmte auch Formel-1-Chef Stefano Domenicali mit gebührender Begeisterung.

'WiWo': Fresenius steht vor Stopp des Helios-Teilverkaufs

DÜSSELDORF - Wegen des anstehenden Chefwechsels wird der Krankenhaus- und Medizinkonzern Fresenius laut eines Presseberichts den geplanten Minderheitsverkauf der deutschen Klinikgesellschaft Helios voraussichtlich auf Eis legen. "Man erwarte, dass das geblockt wird", zitierte die "Wirtschaftswoche" am Freitag aus Verhandlungskreisen. Der designierte neue Firmenchef Michael Sen, der zum 1. Oktober die Führung übernimmt, werde sich zunächst ein eigenes Bild machen, erfuhr die "WiWo" zudem aus dem Umfeld des Dax -Konzerns. Auch die Gespräche mit den Finanzinvestoren KKR und CVC würden voraussichtlich bis auf Weiteres gestoppt. Fresenius lehnte eine Stellungnahme zu dem Bericht ab.

Moderna reicht Impfstoff-Patentklagen gegen Biontech und Pfizer ein

CAMBRIDGE - Die US-Biotechfirma Moderna will den deutschen Rivalen Biontech und dessen Partner Pfizer wegen angeblicher Patentrechtverletzungen bei der Entwicklung von Corona-Impfstoffen zur Rechenschaft ziehen. Moderna habe deshalb Klagen bei Gerichten in den USA und in Deutschland eingereicht, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Moderna fordert Entschädigung für Verletzungen geistiger Eigentumsrechte, machte bislang aber keine Angaben zur Höhe. Konkret gehe es um die Entwicklung von mRNA-Impfstoff gegen Covid-19. Moderna habe hier bereits vor Ausbruch der Pandemie "Milliarden von Dollar" investiert und wolle seine innovative Technologie-Plattform schützen, sagte Vorstandschef Stephane Bancel laut einer Pressemitteilung.

Kreise: Gespräche zur Milliardenübernahme von Seagan durch Merck & Co auf Eis

NEW YORK - Die Verhandlungen zur Übernahme des Krebsmedikamentenherstellers Seagen durch den US-Pharmakonzern Merck & Co sind laut Insidern ins Stocken geraten. Grund seien die unterschiedlichen Preisvorstellungen auf beiden Seiten, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Eine Wiederaufnahme der Gespräche sei jedoch nicht ausgeschlossen. Seagen lehnte eine Stellungnahme ab, auch Merck & Co äußerte sich zunächst nicht.

Norma-Group-Chef Michael Schneider verlässt Konzern

MAINTAL - Der Verbindungstechnik-Spezialist Norma Group muss nach einem neuen Chef Ausschau halten. Michael Schneider wird Ende des Jahres aus dem Vorstand ausscheiden, teilte das im SDax notierte Unternehmen am Freitag in Maintal mit. Damit steigt der Manager ein halbes Jahr vor dem Ende seines eigentlich bis zum 30. Juni 2023 laufenden Vertrages aus. Der sei einvernehmlich nicht verlängert worden, hieß es weiter vom Unternehmen. Schneider war zwischen 2015 und 2019 Finanzchef bei der Norma Group, bevor er dann an die Konzernspitze aufstieg. Die Aktien reagierte kaum auf die Nachricht.

Weitere Meldungen

-Kalifornien lässt ab 2035 nur noch emissionsfreie Neuwagen zu
-Verbraucherzentralen warnen vor Verteuerung von Streamingdiensten
-SAS nach Pilotenstreik weiter tief in den roten Zahlen
-Lindner: Scheuen uns falls nötig nicht vor Korrekturen bei Gasumlage
-Chinesischer Schiffscontainer-Hersteller gibt Übernahmepläne auf
-Camping-Urlaub im Trend: Caravan-Salon erwartet 200 000 Besucher
-Fässer sollen nach Chemieunfall nächste Woche geöffnet werden
-RBB-Rundfunkrat: Wahl eines Interims-Intendanten 'schnellstmöglich'
-Säureattacke auf Manager wird Bundesgerichtshof beschäftigen
-AKTIE IM FOKUS/Analyst: Gerichtsentscheid positiv für Zantac-Pharmaaktien
-Novartis pausiert Studie mit Huntington-Mittel Branaplam
-Sauber-Team verliert Formel-1-Partner Alfa Romeo
-ROUNDUP: Knappe Kassen, hohe Preise: Da boomen die Billigmarken

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BIONTECH SE SP.ADRS 160,850 EUR 03.12.22 11:00 Lang & S...
DEUTSCHE LUFTHANSA AG 7,686 EUR 03.12.22 12:27 Lang & S...
FRESENIUS SE & CO. KGAA 26,950 EUR 03.12.22 12:27 Lang & S...
MERCK & CO. INC. 104,000 EUR 03.12.22 10:11 Lang & S...
MODERNA INC. 173,560 EUR 03.12.22 11:00 Lang & S...
NORMA GROUP SE 17,070 EUR 03.12.22 10:12 Lang & S...
PFIZER INC 48,060 EUR 03.12.22 10:11 Lang & S...
SEAGEN INC. 115,620 EUR 03.12.22 10:01 Lang & S...
VOLKSWAGEN AG VZ 139,040 EUR 03.12.22 12:27 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 94 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
25.11.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 25.11.2022 - 1...
25.11.2022 14:45 Norma Group beruft Miguel Àngel López Borrego zu...
25.11.2022 14:08 EQS-Adhoc: Miguel Ángel López Borrego wird über...
04.11.2022 15:47 EQS-Stimmrechte: NORMA Group SE (deutsch)
04.11.2022 15:31 EQS-Stimmrechte: NORMA Group SE (deutsch)
02.11.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 02.11.2022 - 1...
02.11.2022 15:00 Aktien Frankfurt: Anleger vor Fed-Zinsentscheid zu...
02.11.2022 12:02 Aktien Frankfurt: Anleger vor Fed-Zinsentscheid ve...
02.11.2022 10:23 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger vor F...
02.11.2022 09:35 ROUNDUP: Norma Group verdient operativ im Quartal ...
02.11.2022 08:23 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax vor Fed-Zinsentsche...
02.11.2022 07:06 Verbindungstechnik-Spezialist Norma Group verdient...
20.10.2022 13:39 EQS-Stimmrechte: NORMA Group SE (deutsch)
18.10.2022 13:41 EQS-Stimmrechte: NORMA Group SE (deutsch)
17.10.2022 18:54 EQS-Stimmrechte: NORMA Group SE (deutsch)
17.10.2022 08:52 EQS-Stimmrechte: NORMA Group SE (deutsch)
11.10.2022 15:08 EQS-Stimmrechte: NORMA Group SE (deutsch)
06.10.2022 11:51 EQS-Stimmrechte: NORMA Group SE (deutsch)
27.09.2022 18:08 EQS-Stimmrechte: NORMA Group SE (deutsch)
27.09.2022 18:00 EQS-Stimmrechte: NORMA Group SE (deutsch)

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services