Märkte & Kurse

DEUTSCHE POST AG
ISIN: DE0005552004 WKN: 555200 Typ: Aktie DIVe: 6,27% KGVe: 6,99
 
30,020 EUR
-0,19
-0,62%
Echtzeitkurs: heute, 14:07:03
Aktuell gehandelt: 171.198 Stk.
Intraday-Spanne
29,805
30,270
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -47,80%
Perf. 5 Jahre -19,16%
52-Wochen-Spanne
30,025
58,320
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
05.08.2022-

Aktien Frankfurt: Starker US-Arbeitsmarkt belastet Kurse etwas

FRANKFURT (dpa-AFX) - Mit leicht nachgebenden Kursen hat der deutsche Aktienmarkt am Freitag auf den konjunkturellen Höhepunkt der Woche reagiert. Der Bericht zur Lage am US-Arbeitsmarkt um Juli drückte am frühen Nachmittag auf die Stimmung. Der Leitindex Dax gab um 0,31 Prozent auf 13 620 Punkte etwas nach, nachdem er sich zuvor kaum von der Stelle bewegt hatte.

Die Beschäftigung in den USA hat sich im vergangenen Monat deutlich stärker ausgeweitet als erwartet. Zudem lag auch der Anstieg der durchschnittlichen Stundenlöhne über den Prognosen von Analysten. Damit könnte sich der Druck auf die US-Notenbank Fed erhöhen, die Zinsschraube stärker anzuziehen.

Für die erste Augustwoche steht für den Dax ein Plus von rund einem Prozent zu Buche. Am Vortag war der Index auf den höchsten Stand seit fast zwei Monaten geklettert. Vom jüngsten Tief von Anfang Juli bei knapp 12 400 Zählern hatte sich der Dax kräftig erholt, angetrieben vor allem von der Hoffnung auf eine nicht ganz so straffe Geldpolitik in den USA.

Der MDax der mittelgroßen Unternehmen gab am Freitagnachmittag um 0,43 Prozent auf 28 040 Zähler nach. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 verlor 0,6 Prozent.

Überaus gut kamen an der Börse die Quartalszahlen der Deutschen Post an. Der Logistikkonzern hat im zweiten Quartal Umsatz und Ergebnis prozentual zweistellig gesteigert. Die Aktie setzte sich mit plus 4,5 Prozent an die Dax-Spitze.

Zu den Verlierern im Dax-Ende gesellten sich die Papiere der Allianz mit minus 1,9 Prozent. Hier lag der Überschuss mit 1,7 Milliarden Euro fast ein Viertel niedriger als ein Jahr zuvor. Analysten monierten eine schwache Schaden-Kosten-Quote des Versicherers.

Bayer -Aktien weiteten nach den schwachen Quartalszahlen vom Vortag die Verluste aus, sie büßten 5,4 Prozent ein und waren damit das Schlusslicht im Dax.

Aktien von Zalando setzten die Kurs-Rally vom Vortag fort und verteuerten sich um 3 Prozent auf den höchsten Stand seit zwei Monaten. Goldman Sachs hatte die Kaufempfehlung für die Papiere des Online-Händlers bekräftigt.

Größter Verlierer im MDax der mittelgroßen Titel waren Rheinmetall mit minus 8,6 Prozent. Hier belastete ein vorsichtigerer Ausblick auf den Auftragseingang der Rüstungssparte die Papiere schwer.

Die Papiere von Aurubis fielen um 4,2 Prozent. Ein Händler sagte, trotz besserer Umsätze lägen die operativen Ergebniskennziffern des Kupferproduzenten etwas unter den Analystenschätzungen.

Die Mediengruppe RTL senkte nach einem schwachen zweiten Quartal und wegen trister Aussichten die Prognose für den operativen Gewinn. Der RTL-Kurs gab um ein Prozent nach.

Der Euro geriet nach dem starken US-Arbeitsmarktbericht stark unter Druck und fiel auf 1,0173 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Vortag auf 1,0181 Dollar festgesetzt.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite deutscher Bundesanleihen von 0,75 Prozent am Vortag auf 0,68 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,05 Prozent auf 137,11 Punkte. Der Bund-Future sackte nach den US-Arbeitsmarktdaten um 0,85 Prozent auf 156,83 Punkte ab./bek/men

--- Von Benjamin Krieger, dpa-AFX ---

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
AURUBIS AG 53,100 EUR 26.09.22 13:55 Lang & S...
BAYER AG 49,135 EUR 26.09.22 13:55 Lang & S...
DEUTSCHE POST AG 30,080 EUR 26.09.22 13:55 Lang & S...
RHEINMETALL AG 160,150 EUR 26.09.22 13:54 Lang & S...
ZALANDO SE 20,260 EUR 26.09.22 13:55 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 329 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
21.09.2022 18:24 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax legt vor Fed...
21.09.2022 15:02 Aktien Frankfurt: Dax gleicht vor Fed-Entscheid fr...
21.09.2022 12:20 KORREKTUR/Aktien Frankfurt: Dax holt vor Fed-Entsc...
21.09.2022 12:04 Aktien Frankfurt: Dax holt vor Fed-Entscheid früh...
21.09.2022 10:05 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax fällt vo...
21.09.2022 08:21 Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger weiter risikosc...
18.09.2022 14:24 Der sommerliche Ärger über Verspätungen bei der...
16.09.2022 18:22 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Anleger scheuen vor...
16.09.2022 18:12 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Schwacher Auskla...
16.09.2022 16:36 AKTIE IM FOKUS: Fedex brechen nach düsteren Eckda...
16.09.2022 15:18 Aktien Frankfurt: 'Eine Woche zum Vergessen' - Dax...
16.09.2022 13:06 AKTIEN IM FOKUS 2: Post-Aktien rutschen nach Fedex...
16.09.2022 11:56 Aktien Frankfurt: Dax bleibt unter Druck - Großer...
16.09.2022 10:18 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Weitere Talfa...
16.09.2022 08:43 AKTIE IM FOKUS: Post-Aktien rutschen nach Fedex-Wa...
16.09.2022 08:23 Aktien Frankfurt Ausblick: Weitere Verluste am gro...
09.09.2022 15:01 Deutsche Post übernimmt Pharma-Logistikunternehme...
07.09.2022 06:04 Jedes vierte Paket im Online-Handel geht zurück
05.09.2022 14:43 DGAP-DD: Deutsche Post AG (deutsch)
05.09.2022 14:42 DGAP-DD: Deutsche Post AG (deutsch)

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services