Märkte & Kurse

E.ON SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000ENAG999 WKN: ENAG99 Typ: Aktie DIVe: 5,21% KGVe: 11,44
 
10,005 EUR
+0,03
+0,29%
Echtzeitkurs: heute, 11:44:34
Aktuell gehandelt: 99.457 Stk.
Intraday-Spanne
9,962
10,050
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -18,99%
Perf. 5 Jahre +17,16%
52-Wochen-Spanne
7,300
12,548
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
07.07.2022-

Habeck: Bei Ausbau des Ökostroms Länder in die Pflicht nehmen

BERLIN (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck hat die Bedeutung des geplanten Gesetzespakets für einen schnelleren Ausbau der erneuerbaren Energien betont. Der Grünen-Politiker sagte am Donnerstag im Bundestag, das Paket sei das größte im Energiebereich der letzten Jahre, wahrscheinlich Jahrzehnte. Damit würden notwendige und dringend erforderliche Veränderungen umgesetzt. Der Bundestag stimmt am Donnerstag über das Paket ab.

Ein Kernpunkt ist, dass die Länder mehr Flächen für mehr Windräder bereitstellen sollen. Für die einzelnen Länder sollen unterschiedliche Ziele gelten, weil es unterschiedliche Voraussetzungen für den Ausbau der Windenergie gibt.

Habeck sprach von einer fairen und gerechten Verteilung. Er sagte zugleich, die Länder würden in die Pflicht genommen. Die Ausbauziele müssten in einer gemeinsamen Kraftanstrengung gemeinsam getragen werden.

Der Ausbau neuer Windräder war in den vergangenen Jahren ins Stocken geraten, vor allem weil zu wenig Flächen ausgewiesen wurden. SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch sagte, es werde nicht mehr möglich sein, dass sich einzelne Länder wegducken. Für schnellere Planungs- und Genehmigungsverfahren werde die Koalition weiter nachlegen müssen.

Der CDU-Energiepolitiker Andreas Jung sprach von einem Paket der verpassten Chancen. Habeck habe nicht den Dialog mit der Union gesucht und auch keinen Runden Tisch mit den Ländern organisiert. Stattdessen regiere die Ampel nun von oben durch. Jung kritisierte außerdem, dass Kanzler Olaf Scholz (SPD) bei der Debatte nicht anwesend war. "Der Platz des Klimakanzlers ist leer."/hoe/DP/zb

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
E.ON SE 10,000 EUR 31.01.23 11:30 Lang & S...
NORDEX SE 13,610 EUR 31.01.23 11:30 Lang & S...
RWE AG 40,660 EUR 31.01.23 11:30 Lang & S...
SIEMENS ENERGY AG 18,980 EUR 31.01.23 11:30 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   18 19 20 21 22    Anzahl: 702 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
08.08.2022 13:50 ROUNDUP: 'Da wusste jemand, was er tat' - Manager ...
08.08.2022 11:55 Aktien Frankfurt: Verhalten freundlich - Anleger v...
07.08.2022 20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten ...
07.08.2022 13:43 Hitzige Diskussion um Papier zu Sicherheit bayeris...
05.08.2022 17:51 Hella schlägt neue Mitglieder für Gesellschafter...
05.08.2022 08:37 SPD-Chefin wirbt für Übergewinnsteuer - FDP-Gene...
04.08.2022 18:27 Bundesregierung einigt sich auf Verordnung zur Gas...
04.08.2022 10:27 SPD-Fraktionsvize Miersch fordert Energiegipfel
04.08.2022 06:35 ROUNDUP: Söder und Merz besuchen AKW - Streit um ...
03.08.2022 11:37 Staatliches Ladesäulennetz: Wettbewerber reichen ...
02.08.2022 14:13 Mildes Wetter, hohe Preise, wenig Wachstum: Energi...
01.08.2022 18:48 ROUNDUP 3/Gaskrise: Erstes Steinkohlekraftwerk keh...
01.08.2022 17:15 ROUNDUP 2/Gaskrise: Erstes Steinkohlekraftwerk keh...
01.08.2022 09:01 Kretschmer: Laufzeiten für Atomkraftwerke verlä...
01.08.2022 06:02 ROUNDUP/Gaskrise: Erstes Steinkohlekraftwerk kehrt...
01.08.2022 05:31 Klimaaktivistin Neubauer hält 'Streckbetrieb' von...
01.08.2022 05:30 Erstes Steinkohlekraftwerk aus Reserve kehrt an de...
29.07.2022 15:36 KORREKTUR: Atomkraft, ja bitte? Weiterbetrieb von ...
29.07.2022 06:33 Göring-Eckardt: Debatte um Laufzeitverlängerung ...
29.07.2022 05:49 Karlsruher Entscheidung zu Zinsen bei Atomsteuer-R...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services