Märkte & Kurse

E.ON SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000ENAG999 WKN: ENAG99 Typ: Aktie DIVe: 5,21% KGVe: 11,44
 
10,025 EUR
-0,08
-0,79%
Echtzeitkurs: heute, 18:15:45
Aktuell gehandelt: 281.642 Stk.
Intraday-Spanne
9,930
10,070
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -17,79%
Perf. 5 Jahre +16,90%
52-Wochen-Spanne
7,300
12,548
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
07.07.2022-

Habeck: Gasversorgung sichern - 'Whatever it takes'

BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung wird nach Worten von Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) die Gasversorgung in Deutschland mit allen Mitteln sicherstellen. Angesprochen auf einen möglichen Zusammenbruch des Marktes, sagte Habeck am Mittwochabend in der ZDF-Sendung "Markus Lanz", das werde nicht passieren. "Das ist jetzt dieser Moment von "Whatever it takes", es wird nicht passieren", sagte er in Anlehnung an Äußerungen des ehemaligen Chefs der Europäischen Zentralbank, Mario Draghi. Der Italiener hatte mit diesem "Was auch immer notwendig ist" einst die Rettung des Euro versprochen.

Mit Blick auf einen drohenden Totalausfall russischer Gaslieferungen betonte Habeck: "Wir sind nicht nur passiv. Wir müssen nicht staunend daneben stehen, was da passiert." Es sei schließlich auch gelungen, trotz um 60 Prozent abgesenkter Gaslieferungen die Versorgungssicherheit in Deutschland aufrechtzuerhalten. Allerdings müssten sich die Bürger auf einen teuren Winter einstellen. Die Preiserhöhungen im Herbst und Winter 2022/23 würden pro Haushalt "im vierstelligen Bereich liegen. Und das kann dann eben auch mal ein Monatseinkommen für eine Familie sein." Sparen bleibt nach Ansicht des Grünen-Politikers daher das Gebot der Stunde.

Um angesichts der Drosselung russischer Lieferungen Gas einzusparen, soll auch weniger Gas zur Stromproduktion genutzt werden - stattdessen sollen wieder mehr Kohlekraftwerke zum Einsatz kommen. Der Bundestag will dazu voraussichtlich am späten Donnerstagabend über entsprechende Gesetzesänderungen abstimmen./hgo/DP/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
E.ON SE 9,980 EUR 30.01.23 18:05 Lang & S...
RWE AG 40,910 EUR 30.01.23 18:03 Lang & S...
UNIPER SE 2,940 EUR 30.01.23 17:49 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   18 19 20 21 22    Anzahl: 702 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
07.08.2022 13:43 Hitzige Diskussion um Papier zu Sicherheit bayeris...
05.08.2022 17:51 Hella schlägt neue Mitglieder für Gesellschafter...
05.08.2022 08:37 SPD-Chefin wirbt für Übergewinnsteuer - FDP-Gene...
04.08.2022 18:27 Bundesregierung einigt sich auf Verordnung zur Gas...
04.08.2022 10:27 SPD-Fraktionsvize Miersch fordert Energiegipfel
04.08.2022 06:35 ROUNDUP: Söder und Merz besuchen AKW - Streit um ...
03.08.2022 11:37 Staatliches Ladesäulennetz: Wettbewerber reichen ...
02.08.2022 14:13 Mildes Wetter, hohe Preise, wenig Wachstum: Energi...
01.08.2022 18:48 ROUNDUP 3/Gaskrise: Erstes Steinkohlekraftwerk keh...
01.08.2022 17:15 ROUNDUP 2/Gaskrise: Erstes Steinkohlekraftwerk keh...
01.08.2022 09:01 Kretschmer: Laufzeiten für Atomkraftwerke verlä...
01.08.2022 06:02 ROUNDUP/Gaskrise: Erstes Steinkohlekraftwerk kehrt...
01.08.2022 05:31 Klimaaktivistin Neubauer hält 'Streckbetrieb' von...
01.08.2022 05:30 Erstes Steinkohlekraftwerk aus Reserve kehrt an de...
29.07.2022 15:36 KORREKTUR: Atomkraft, ja bitte? Weiterbetrieb von ...
29.07.2022 06:33 Göring-Eckardt: Debatte um Laufzeitverlängerung ...
29.07.2022 05:49 Karlsruher Entscheidung zu Zinsen bei Atomsteuer-R...
28.07.2022 10:06 Atomkraftwerke länger am Netz? Nordrhein-Westfa...
27.07.2022 16:04 ROUNDUP 3/Greenpeace zur Atomdebatte: Reaktoren s...
27.07.2022 06:13 Grüne Jugend sieht 'Scheindebatte' bei AKW-Laufze...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services