Märkte & Kurse

VONOVIA SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000A1ML7J1 WKN: A1ML7J Typ: Aktie DIVe: 6,03% KGVe: 6,60
 
30,550 EUR
-0,41
-1,32%
Verzögerter Kurs: heute, 10:13:54
Aktuell gehandelt: 114.599 Stk.
Intraday-Spanne
30,520
31,120
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -43,77%
Perf. 5 Jahre -7,44%
52-Wochen-Spanne
26,950
57,101
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
04.07.2022-

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Börsen in impulsarmem Handel stabil

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Europas wichtigste Aktienmärkte haben sich zu Beginn der neuen Wochen stabil gehalten. Marktexperte Andreas Lipkow von Comdirect sprach angesichts des Feiertages in den USA und der daher geschlossenen Wall Street von einem "ausgetrockneten Handel" in Europa. Die relativ wenigen aktiven Marktteilnehmer hätten erneut die zuletzt insgesamt eher ernüchternden Konjunkturdaten und hohen Inflationsraten gegen die Hoffnung auf eine baldige Wirtschaftsbelebung in China und den USA abgewogen.

Der EuroStoxx 50 beendete den Montag im insgesamt ruhigen Geschäft 0,12 Prozent höher bei 3452,42 Punkten. In der vergangenen Woche war der Leitindex der Eurozone um fast zweieinhalb Prozent gefallen. Am Freitag hatte er dennoch begonnen, sich zu stabilisieren, und nur leicht nachgegeben.

Der französische Cac 40 legte zum Wochenstart um 0,40 Prozent auf 5954,65 Punkte zu. Der britische FTSE 100 stieg um 0,89 Prozent auf 7232,65 Zähler.

Aus Branchensicht waren vor allem Öl- und Gaswerte stark gefragt. Die Energieknappheit gibt weiter Auftrieb. Entsprechend gehörten Papiere von Totalenergies , Eni , Shell und BP mit Kursgewinnen von mehr als zwei bis fast fünf Prozent zu den Topwerten im EuroStoxx 50 und Stoxx Europe 50 .

Die größten Verluste gab es bei den Immobilientiteln. Vonovia etwa büßten 5,0 Prozent ein im EuroStoxx. Unibail-Rodamco-Westfield gaben im Cac 40 um 3,2 Prozent nach.

Im Fokus standen zudem die Aktien der Telecom Italia , die in Mailand fast 2 Prozent gewannen. Wie die Nachrichtenagentur Reuters unter Verweis auf informierte Quellen berichtet, plant Italiens größter Telekomkonzern fast die Hälfte seiner Mitarbeiter in Italien in eine Netzgesellschaft auszulagern. Die sogenannte NetCo würde etwa 10 bis 11 Milliarden Euro der Schulden übernehmen, hieß es zudem.

In Stockholm sackten die Anteile der angeschlagenen Fluggesellschaft SAS um etwas mehr als 5 Prozent ab. Nach gescheiterten Schlichtungsgesprächen steht das Unternehmen vor einem Pilotenstreik und muss zig Flüge streichen. Der Ausstand sei zum jetzigen Zeitpunkt für SAS verheerend und setze die Zukunft des Unternehmens und Tausende Arbeitsplätze aufs Spiel, kritisierte Konzernchef Anko van der Werff.

Eine kritische Studie der US-Bank JPMorgan setzte den Aktien von AMS-Osram zu. Sie büßten in Zürich knapp 8 Prozent ein. Im frühen Handel waren die Papiere des Halbleiterherstellers auf den tiefsten Stand seit mehr als zehn Jahren abgesackt. Analyst Sandeep Deshpande stufte die AMS-Osram-Titel von "Overweight" auf "Neutral" ab und kappte das Kursziel um mehr etwas als die Hälfte. Er bemängelte vor allem die Nettoverschuldung und sieht die hohe Abhängigkeit vom Smartphone-Geschäft und der Unterhaltungselektronik als Risiko./ck/stw

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
AMS-OSRAM AG 8,260 EUR 09.08.22 10:12 Lang & S...
BP PLC 4,952 EUR 09.08.22 10:13 Lang & S...
ENI SPA 11,442 EUR 09.08.22 10:14 Lang & S...
SAS AB 0,064 EUR 09.08.22 10:13 Lang & S...
SHELL PLC 25,645 EUR 09.08.22 10:14 Lang & S...
TELECOM ITALIA SPA 0,225 EUR 09.08.22 10:14 Lang & S...
TOTALENERGIES SE 50,130 EUR 09.08.22 10:13 Lang & S...
VONOVIA SE 30,540 EUR 09.08.22 10:13 Lang & S...
WFD UNIBAIL RODAMCO NV 57,330 EUR 09.08.22 10:14 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 343 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
04.08.2022 14:39 ROUNDUP 2/Weiterer Rückschlag für Adler Group: B...
04.08.2022 11:05 ROUNDUP/Weiterer Rückschlag für Adler Group: BCP...
04.08.2022 07:08 DAX-FLASH: Weltweit freundliche Börsentendenz sor...
03.08.2022 17:24 ROUNDUP 2: Vonovia will rund 66 000 Wohnungen ver...
03.08.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 03.08.2022 - 1...
03.08.2022 14:33 Aktien Frankfurt: Dax im Plus - BMW enttäuscht un...
03.08.2022 12:04 ROUNDUP: Vonovia profitiert von Deutsche-Wohnen-Zu...
03.08.2022 11:44 Aktien Frankfurt: Dax im Plus - BMW und Siemens He...
03.08.2022 09:42 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Spannungen um...
03.08.2022 09:26 Vonovia-Chef: Adler-Übernahme ist vom Tisch
03.08.2022 08:13 Aktien Frankfurt Ausblick: Wenig Bewegung - Infine...
03.08.2022 07:55 WDH/dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Taiwan und...
03.08.2022 07:32 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Taiwan und Ber...
03.08.2022 07:10 DAX-FLASH: Wenig verändert - Taiwan und Berichtss...
03.08.2022 07:08 Vonovia profitiert von Deutsche-Wohnen-Zukauf
03.08.2022 07:02 DGAP-News: Vonovia SE: Vonovia auch im ersten Halb...
01.08.2022 11:31 DGAP-News: Vonovia SE: 260 Auszubildende und dual ...
01.08.2022 05:50 WOCHENAUSBLICK: Rezessionssorgen und Konzerngewinn...
29.07.2022 15:48 WOCHENAUSBLICK: Rezessionssorgen und Konzerngewinn...
26.07.2022 06:20 Wohngeldreform: SPD-Fraktion will höhere Sätze u...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services