Märkte & Kurse

BAYER AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000BAY0017 WKN: BAY001 Typ: Aktie DIVe: 4,71% KGVe: 10,38
 
47,550 EUR
-0,16
-0,34%
Echtzeitkurs: 06.10.22, 22:26:44
Aktuell gehandelt: 58.276 Stk.
Intraday-Spanne
47,520
49,255
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +2,40%
Perf. 5 Jahre -59,27%
52-Wochen-Spanne
43,915
67,990
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
26.05.2022-

AKTIE IM FOKUS 2/Bayer steigen: Citigroup lobt Medikamenten-Kandidat Asundexian

(neu: mehr Hintergrund zu Asundexian, Kurs aktualisiert)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein positiver Kommentar der Citigroup zu einem wichtigen Medikamentenkandidaten von Bayer hat die Aktien des Pharma- und Agarchemiekonzerns am Donnerstag angetrieben. Sie stiegen am späten Vormittag um 1,8 Prozent auf 64,93 Euro. Das bedeutete einen der vorderen Plätze im deutschen Leitindex Dax , der moderat im Plus notierte.

Citigroup-Analyst Peter Verdult zeigte sich in einer Studie optimistisch für den Bayer-Medikamentenkandidaten Asundexian und hob sein Kursziel für die Aktie von 102 auf 106 Euro an. Damit signalisiert er weiter deutliches Kurspotenzial und beließ seine Einstufung auf "Kaufen". Verdult traut dem Blutgerinnungshemmer einen Jahresspitzenumsatz von mehr als sechs Milliarden US-Dollar zu. Bayer hatte Anfang April positive Daten für das Mittel vorgelegt, das ein potenzieller Nachfolger für den Kassenschlager Xarelto ist.

So zeigte eine Phase-IIb-Studie bei Patienten mit Vorhofflimmern (Herzrhythmusstörung) und Schlaganfallrisiko ein geringeres Blutungsrisiko im Vergleich zum Standardmedikament Apixaban. Abhängig von der Auswertung der Details könnte die zulassungsrelevante Phase-III-Studie nun noch 2022 starten.

Asundexian ist ein sogenannter Faktor XI-Hemmer, eine noch junge Wirkstoffklasse, von der sich Experten geringere Blutungsrisiken als bei aktuellen Blutgerinnungshemmern wie Apixaban (Handelsname Eliquis) von Bristol-Myers Squibb (BMS) und Pfizer sowie Xarelto von Bayer versprechen. JPMorgan-Analyst Richard Vosser hatte sich direkt nach der Vorlage der Asundexian-Daten überzeugt gegeben und auf ein geringeres Blutungsrisiko im Vergleich zum Mittel Eliquis hingewiesen. Nach seiner Einschätzung hat Asundexian ein Umsatz-Potenzial, das leicht fünf Milliarden Euro erreichen könnte.

Mit einem Kursplus von mehr als einem Drittel ist Bayer 2022 bislang mit deutlichem Abstand der Spitzenreiter im deutschen Leitindex Dax. Der Kurs profitiert von einem starken Agrarmarktumfeld, das Analyst Gunther Zechmann von Bernstein Research in einer ebenfalls am Donnerstag vorliegenden Studie erneut positiv hervorhob. Zudem hellten sich in den letzten Monaten die Perspektiven für das Pharmageschäft auf. Investoren sind mittlerweile optimistischer, dass es Bayer gelingt, Umsatzeinbußen wegen auslaufender Patente bei den Kassenschlagern Eylea und Xarelto abzufedern.

Einen zwischenzeitlichen Dämpfer hatte die Kurserholung indes Mitte Mai nach einem Rückschlag im US-Rechtsstreit um angebliche Krebsrisiken des Unkrautvernichters Glyphosat erhalten. Die Kursdelle ist mittlerweile aber wettgemacht. Die US-Regierung riet dem Supreme Court, dem obersten US-Gericht, von der Annahme eines wegweisenden Falls ab. Damit ist eine Verhandlung unwahrscheinlich geworden. Bayer hatte sich im Falle eines Sieges vor Gericht einen Befreiungsschlag in der Causa Glyposat erhofft, die seit Jahren auf dem Aktienkurs lastet./mis/tav/jha/

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BAYER AG 47,435 EUR 06.10.22 22:58 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   1 2 3 4 5    Anzahl: 369 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
29.08.2022 08:43 AKTIE IM FOKUS: Bayer fallen mit dem Markt - Studi...
29.08.2022 08:18 Aktien Frankfurt Ausblick: Kursrutsch setzt sich f...
28.08.2022 20:35 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten ...
28.08.2022 09:22 ROUNDUP: Bayer entwickelt Hoffnungsträger Asundex...
28.08.2022 09:19 Bayer startet zulassungsrelevante Studien zum Hoff...
25.08.2022 08:04 DGAP-Stimmrechte: Bayer Aktiengesellschaft (deutsc...
24.08.2022 11:38 Bayer stellt Daten zu Blockbuster-Kandidaten vor -...
23.08.2022 20:14 Kunststoff-Konzern Covestro kritisiert Gasumlage
22.08.2022 10:54 Chemieindustrie warnt vor Gas-Engpässen: 'Zitterp...
22.08.2022 10:52 DGAP-Stimmrechte: Bayer Aktiengesellschaft (deutsc...
22.08.2022 10:52 EU-Kommission unbeirrt: Streit um Pestizideinsatz ...
22.08.2022 10:49 DGAP-Stimmrechte: Bayer Aktiengesellschaft (deutsc...
18.08.2022 09:53 DGAP-Stimmrechte: Bayer Aktiengesellschaft (deutsc...
18.08.2022 08:50 DGAP-Stimmrechte: Bayer Aktiengesellschaft (deutsc...
17.08.2022 13:28 ROUNDUP: Chemie- und Pharmabranche plant keine hö...
17.08.2022 11:05 Chemie- und Pharmabranche plant keine höheren For...
16.08.2022 12:07 Aktien Frankfurt: Trübe Wirtschaftsstimmung steht...
16.08.2022 10:39 AKTIE IM FOKUS: Bayer setzen sich von jüngstem Zw...
12.08.2022 18:08 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Positives Ende e...
12.08.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 12.08.2022 - 1...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services