Märkte & Kurse

DAIMLER TRUCK HOLDING AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000DTR0CK8 WKN: DTR0CK Typ: Aktie DIVe: 3,64% KGVe: 9,37
 
26,040 EUR
+0,11
+0,42%
Echtzeitkurs: heute, 17:14:29
Aktuell gehandelt: 145.828 Stk.
Intraday-Spanne
25,785
26,830
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -
Perf. 5 Jahre -
52-Wochen-Spanne
20,265
36,195
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
23.05.2022-

Aktien Frankfurt: Gewinne im Dax - Trendbruch möglich

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einem starken Auftakt am Montag mit Kursen im Dax über 14 200 Punkten hat der Schwung etwas nachgelassen. Der deutsche Leitindex blieb aber über 14 000 Punkte und stand am Nachmittag mit plus 0,93 Prozent auf 14 112 Zähler auch schon wieder deutlich darüber. Den seit Januar vorherrschenden Abwärtstrend versucht der Dax nun zu brechen. Für den MDax der mittelgroßen Unternehmen ging es zuletzt um 0,69 Prozent auf 29 403 Punkte hoch. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stand 0,7 Prozent höher.

Rezessionsängste, Inflation und steigende Zinsen prägen insgesamt weiter das Bild. Daran änderte auch das am Vormittag veröffentlichte Ifo-Geschäftsklima nichts, das weiter stieg. Anleger bleiben vorsichtig, auch weil in der Eurozone die Zinswende konkrete Formen annimmt. Laut der Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde, ist ein Ende der Netto-Wertpapierkäufe "sehr früh" im dritten Quartal zu erwarten. Dies würde eine erste Zinserhöhung im Juli ermöglichen, so Lagarde.

Die Geldpolitik müsse sich auf die Bekämpfung der hohen Inflation konzentrieren, sodass kein Raum mehr bleibe für die indirekte Unterstützung der Aktienmärkte, wie sie in den vergangenen Jahren stets in Schwächephasen erfolgt sei, erläuterten die Volkswirte der DekaBank. Kurzfristig dürften die Schwankungen an den Märkten erhöht bleiben, langfristig orientierte Anleger könnten ausgeprägte Schwächephasen aber für Zukäufe nutzen, hieß es weiter.

Am Markt standen am Montag Übernahmepläne im Fokus. Der Energietechnikkonzern Siemens Energy will sich seine spanische Windkrafttochter Siemens Gamesa komplett einverleiben. Marktteilnehmer überraschte der Schritt nicht mehr, sie sehen ihn positiv. Siemens Energy stiegen im MDax zunächst deutlich, drehten dann aber ins Minus mit zuletzt 1,8 Prozent. Siemens Gamesa sprangen in Madrid um 6,3 Prozent hoch. Nordex wurden von den Nachrichten um 4,7 Prozent mit nach oben gezogen.

Die Deutsche Euroshop erhielt ein Übernahmeangebot der Hercules BidCo, hinter der eine gemeinsame Holdinggesellschaft des Finanzinvestors Oaktree und Cura, dem Family Office der Familie Otto, steht. Die Titel des auf Einkaufszentren spezialisierten Immobilienkonzerns, die in der Pandemie unter die Räder gekommen waren, schnellten um mehr als 40 Prozent hoch auf knapp 22 Euro. Die Berenberg Bank hält die Offerte von 22,50 Euro je Aktie aus fundamentaler Sicht für zu niedrig.

Kaufempfehlungen beflügelten die Aktien der beiden Kredithäuser Deutsche Bank und Commerzbank mit plus fünfeinhalb beziehungsweise fünf Prozent. Keefe, Bruyette & Woods stufte Deutsche Bank auf "Outperform" hoch. Die Societe Generale änderte ihr Votum für Commerzbank von "Hold" auf "Buy".

Der Einstieg von Daimler Truck bei Manz ließen die Papiere des Maschinenbaukonzerns um gut 19 Prozent steigen. Der Lkw-Hersteller wird mit der Beteiligung von rund zehn Prozent nicht nur Kooperationspartner, sondern auch Ankeraktionär.

Der Euro legte zu. Am Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,0656 US-Dollar. Die EZB hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,0577 Dollar festgesetzt.

Am deutschen Anleihemarkt sank die Umlaufrendite von 0,87 Prozent am Freitag auf 0,85 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,04 Prozent auf 135,86 Punkte. Der Bund-Future sank um 0,32 Prozent auf 153,45 Punkte./ajx/jha/

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
COMMERZBANK AG 7,274 EUR 27.06.22 16:59 Lang & S...
DAIMLER TRUCK HOLDING AG 26,195 EUR 27.06.22 16:59 Lang & S...
DEUTSCHE BANK AG 8,885 EUR 27.06.22 16:59 Lang & S...
DEUTSCHE EUROSHOP AG 22,140 EUR 27.06.22 16:58 Lang & S...
MANZ AG 43,050 EUR 27.06.22 16:58 Lang & S...
NORDEX SE 9,302 EUR 27.06.22 16:59 Lang & S...
SIEMENS ENERGY AG 15,680 EUR 27.06.22 16:59 Lang & S...
SIEMENS GAMESA RENEWABLE ENERG... 17,920 EUR 27.06.22 16:58 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 234 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
27.06.2022 14:56 ROUNDUP: Daimler Truck plant Wasserstoff-Lkw mit 1...
27.06.2022 13:28 Daimler Truck plant Wasserstoff-Lkw mit 1000 Kilom...
27.06.2022 11:42 Aktien Frankfurt: Dax bleibt zunächst auf Erholun...
27.06.2022 09:53 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax bleibt au...
27.06.2022 06:10 Daimler Truck gibt Einblick in Wasserstoff-Probefa...
23.06.2022 08:05 Acea: Nutzfahrzeugzulassungen fallen weiter - aber...
22.06.2022 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 22.06.2022 - 1...
22.06.2022 15:11 ROUNDUP: Daimler Truck erhöht wegen steigender Ko...
22.06.2022 13:16 Daimler Truck baut weniger Chips in Lastwagen ein
22.06.2022 05:50 Daimler Truck lädt zur ersten öffentlichen Haupt...
08.06.2022 18:40 ROUNDUP: EU-Parlament für Verbot neuer Autos mit ...
08.06.2022 09:29 Weltgrößter Chipfertiger TSMC sieht ungebrochen ...
02.06.2022 11:16 Daimler Truck: Brennstoffzellen-Fabrik kann ab 202...
01.06.2022 10:09 AKTIEN IM FOKUS: Autowerte gefragt - China will Pr...
30.05.2022 11:13 Daimler Truck erprobt E-Lkw mit Reichweite von 500...
25.05.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 25.05.2022 - 1...
25.05.2022 13:53 Daimler Truck bekommt US-Auftrag für bis zu 800 E...
25.05.2022 08:05 Acea: Wieder weniger Nutzfahrzeuge in der EU neu z...
24.05.2022 08:07 Studie: Lkw-Produktion 2022 schon ausverkauft
23.05.2022 18:09 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax steigt und k...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services