Märkte & Kurse

DELIVERY HERO SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000A2E4K43 WKN: A2E4K4 Typ: Aktie DIVe: 0,00% KGVe: -
 
39,600 EUR
+2,12
+5,66%
Echtzeitkurs: 24.06.22, 14:00:00
Aktuell gehandelt: 70.437 Stk.
Intraday-Spanne
35,800
39,600
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -63,45%
Perf. 5 Jahre +36,55%
52-Wochen-Spanne
23,900
134,900
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
17.05.2022-

AKTIEN IM FOKUS: Delivery Hero und Just Eat Takeaway weiter erholt nach Studie

FRANKFURT/PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die Aktien der Essenslieferdienste Delivery Hero und Just Eat Takeaway haben sich am Dienstag nach einer Hochstufung weiter erholt. Während Delivery Hero mit einem Plus von 4,2 Prozent zu den größten Dax-Gewinnern zählten, ging es für die Titel des Konkurrenten an der Euronext-Börse ähnlich klar bergauf. Vor wenigen Tagen hatten beide Aktien noch Rekordtiefs markiert.

Das Investmenthaus Bryan Garnier empfiehlt nun die Papiere beider Unternehmen zum Kauf - und rechnet mit Besserung, was einen derzeit großen Kritikpunkt der Anleger betrifft: die derzeit fehlende Profitabilität. Während Delivery Hero zuvor mit "Neutral" eingestuft war, gab es für die bisher mit "Sell" bewerteten Papiere von Just Eat Takeaway sogar eine doppelte Hochstufung. Die Beobachtung der britischen Deliveroo nahm Analyst Clement Genelot in seiner Branchenstudie mit "Neutral" auf - dessen Kursplus blieb mit gut dreieinhalb Prozent ein wenig hinter dem der Konkurrenten zurück.

In einem Umfeld steigender Zinsen sollten dem Experten zufolge die Aktien derjenigen Essenslieferanten bevorzugt werden, die am schnellsten profitabel agierten und am wenigsten unter Konkurrenzdruck stünden. Genelot traut Delivery Hero und Just Eat Takeaway im zweiten Halbjahr 2023 ein positives operatives Ergebnis (Ebitda) zu, dem Kerngeschäft von Delivery Hero sogar schon in der zweiten Hälfte diesen Jahres. Bei Just Eat Takeaway wögen etwaige milliardenschwere Erlöse aus Beteiligungsverkäufen schwerer als die kurzfristigen Sorgen über die Möglichkeiten zur Steigerung der Profitabilität.

Genelot senkte zwar seine Kursziele für die Aktien jeweils deutlich auf 66 beziehungsweise 55 Euro. Damit traut er Delivery Hero aber immer noch mehr als eine Kursverdoppelung zu, während sich der Wert von Just Eat Takeaway gut verzweieinhalbfachen würde. Bei Deliveroo reiche das Potenzial indes nicht für eine Kaufempfehlung aus. Hier liegt das Kursziel mit 150 Pence "nur" knapp 55 Prozent über dem aktuellen Bewertungsniveau.

Der Analyst traut Deliveroo nicht vor dem ersten Halbjahr 2024 das Erreichen der operativen Gewinnschwelle zu. Außerdem sei Deliveroo auf Märkten mit einem intensiveren Wettbewerb aktiv und leide unter einer Gewinnverwässerung durch die Kooperation mit Amazon Prime. Zudem vermisst Genelot Übernahmefantasie. Er verweist darauf, dass Unternehmensgründer und -chef Will Shu bis Mitte 2024 mit seinen "goldenen Aktien" entsprechenden Veränderungen im Weg stehen könnte. Mit sogenannten "goldenen Aktien" sind in der Regel Rechte verbunden, die weit über die der anderen Aktionäre hinaus reichen./gl/tih/eas

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
DELIVEROO PLC CLASS A 1,038 EUR 25.06.22 12:33 Lang & S...
DELIVERY HERO SE 39,530 EUR 25.06.22 11:53 Lang & S...
JUST EAT TAKEAWAY.COM NV 18,314 EUR 25.06.22 12:35 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 518 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
24.06.2022 14:54 Aktien Frankfurt: Dax klettert wieder über 13 000...
24.06.2022 11:58 Aktien Frankfurt: Dax testet Hürde bei 13000 Punk...
24.06.2022 11:21 AKTIEN IM FOKUS: Zalando zieht mit Gewinnwarnung O...
24.06.2022 11:08 DGAP-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
24.06.2022 10:04 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax tut sich ...
24.06.2022 10:00 DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: Delivery Hero SE...
22.06.2022 16:08 DGAP-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
22.06.2022 10:58 DGAP-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
21.06.2022 07:27 DGAP-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
20.06.2022 18:13 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax setzt Erholu...
20.06.2022 15:16 Aktien Frankfurt: Dax setzt sich weiter ab von 13 ...
20.06.2022 12:09 Aktien Frankfurt: Dax am US-Feiertag weiter stabil...
20.06.2022 11:51 AKTIEN IM FOKUS: Hellofresh und Delivery Hero prof...
20.06.2022 10:14 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax setzt Geg...
20.06.2022 08:23 Aktien Frankfurt Ausblick: Moderate Stabilisierung...
20.06.2022 05:50 INDEX-MONITOR: Beiersdorf zurück im Dax - Deliver...
17.06.2022 18:31 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Gewinne nach jü...
17.06.2022 14:30 Aktien Frankfurt: Dax leicht erholt von jüngstem ...
16.06.2022 17:26 DGAP-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)
16.06.2022 16:00 DGAP-Stimmrechte: Delivery Hero SE (deutsch)

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services