Märkte & Kurse

BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0005190003 WKN: 519000 Typ: Aktie DIVe: 9,14% KGVe: 3,18
 
71,600 EUR
-0,92
-1,27%
Echtzeitkurs: heute, 18:59:28
Aktuell gehandelt: 18.421 Stk.
Intraday-Spanne
71,110
72,890
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -18,93%
Perf. 5 Jahre -11,05%
52-Wochen-Spanne
67,620
100,360
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
17.05.2022-

AKTIEN IM FOKUS: BMW und Daimler gefragt - Bernstein sieht Risiken bei Porsche

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Ernennung zu den Branchenfavoriten des Analysehauses Bernstein hat am Dienstag die Papiere von BMW und Mercedes-Benz gestützt. In einem europaweit soliden Branchenumfeld für Autobauer legten sie am Vormittag jeweils um etwa zwei Prozent zu, nachdem sie mit "Outperform" in die Bewertung aufgenommen wurden. Die mit "Market-Perform" beurteilten VW -Titel legten allerdings auch etwa zwei Prozent zu.

Ganz anders präsentierte sich die Aktie der Porsche SE mit einem Minus von 0,4 Prozent. Die VW-Beteiligungsgesellschaft ist der einzige Branchenwert, dem der neu zuständige Analyst Daniel Roeska am Dienstag ein negatives Erstvotum ausspricht. Hier verwies er auf Risiken, die mit dem geplanten Börsengang des gleichnamigen Sportwagenbauers Porsche AG verbunden sind. Dieser könne scheitern - sollte er aber durchgehen, werde dies wohl auch von Nachteil für die Rückflüsse an die Aktionäre der Porsche SE sein.

Roeska favorisiert in seiner Neubewertung die Premium-Autobauer, während er für Massenhersteller wie Stellantis , Renault und Volkswagen ein neutrales Votum ausspricht. Trotz des Gegenwinds von der Kostenseite ist er optimistisch, dass die Autokonzerne ihre Ziele 2022 generell erreichen können. Die Nachfrage sei größer als die mögliche Produktion, und so stimmten ihn die hohen Automobilpreise zuversichtlich vor allem für die Hersteller von Luxusautos.

Langfristig rückten neue Geschäftsmodelle in den Fokus, denn Elektrifizierung und Digitalisierung allein reichten nicht aus, um die Gewinnquellen des Sektors zu transformieren, heißt es weiter. Jeder Hersteller fahre seine eigenen Strategien, und an diesen könne spätestens jetzt nicht mehr groß gerüttelt werden. Insofern werde es eine spannende Zeit für die Branche. In dieser Phase werde es Gewinner und Verlierer geben - und neue Investmentchancen./tih/gl/jha/

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG 71,260 EUR 06.07.22 18:47 Lang & S...
DAIMLER TRUCK HOLDING AG 22,720 EUR 06.07.22 18:47 Lang & S...
MERCEDES-BENZ GROUP AG 50,290 EUR 06.07.22 18:45 Lang & S...
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE V... 60,000 EUR 06.07.22 18:47 Lang & S...
RENAULT SA 22,485 EUR 06.07.22 18:47 Lang & S...
STELLANTIS N.V. 11,202 EUR 06.07.22 18:47 Lang & S...
VOLKSWAGEN AG VZ 120,120 EUR 06.07.22 18:47 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 1.155 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
06.07.2022 06:55 Autohersteller setzen in China erstmals seit Febru...
05.07.2022 14:21 ROUNDUP: Ende des Elektrobooms? Absatzzahlen bei ...
05.07.2022 12:57 KORREKTUR: Elf Prozent weniger Neuzulassungen - Ch...
05.07.2022 12:47 Elf Prozent weniger Neuzulassungen - Chipmangel be...
05.07.2022 08:44 Autohersteller: Gute Lage - schlechtere Aussichten
04.07.2022 18:20 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Konjunktur- und ...
04.07.2022 15:00 Aktien Frankfurt: Wenig Bewegung - Konjunktursorge...
04.07.2022 12:12 Aktien Frankfurt: Dax mit Mühe in der Gewinnzone
04.07.2022 10:08 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax büßt An...
04.07.2022 08:19 Aktien Frankfurt Ausblick: Stabilisierung dürfte ...
02.07.2022 12:08 ROUNDUP: US-Automarkt schwächelt - Absatzdämpfer...
01.07.2022 23:04 ROUNDUP: US-Automarkt schwächelt - Absatzdämpfer...
01.07.2022 20:36 BMW in USA mit empfindlichem Verkaufsdämpfer
01.07.2022 11:11 BMW startet Produktion des neuen 7er und i7
30.06.2022 18:13 ROUNDUP: München verkleinert IAA-Flächen - Kriti...
30.06.2022 16:10 BMW kauft Aktien für bis zu zwei Milliarden Euro ...
29.06.2022 17:13 ROUNDUP: Zoff ums 'Verbrenner-Verbot' ist immer no...
29.06.2022 15:46 PwC: Deutschland wird seine E-Auto-Ziele klar verf...
29.06.2022 13:56 Umweltministerin: Neuwagen-Beschluss treibt Klimas...
29.06.2022 12:11 Finanzminister weist Kritik an E-Fuels bei Verbren...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services