Märkte & Kurse

E.ON SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000ENAG999 WKN: ENAG99 Typ: Aktie DIVe: 5,21% KGVe: 11,66
 
10,105 EUR
+0,02
+0,20%
Echtzeitkurs: 27.01.23, 22:26:24
Aktuell gehandelt: 364.390 Stk.
Intraday-Spanne
10,035
10,200
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -17,95%
Perf. 5 Jahre +16,67%
52-Wochen-Spanne
7,300
12,548
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
14.05.2022-

Kreise/EU-Kommission: Staatlicher Deckel könnte gegen hohe Gaspreise helfen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Für den Fall eines weitgehenden russischen Gas-Lieferstopps schlägt die EU-Kommission staatliche Preisdeckel gegen hohe Energiepreise vor. "Eine Möglichkeit wäre, die Preisbildung während dieses Störungsszenarios durch eine Preisobergrenze an den europäischen Gasbörsen zu begrenzen", heißt es in einem Papier, das die Kommission voraussichtlich nächste Woche vorstellen will und der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Darin wird auch betont, dass eine solche - zeitlich begrenzte - Maßnahme unter Umständen "erhebliche" Summen erfordere. Zuvor hatte die "Welt am Sonntag" über das Papier berichtet.

Zudem heißt es, dass eine solche Maßnahme Herausforderungen mit sich bringe. "Es müsste sichergestellt werden, dass die Einführung einer solchen Preisobergrenze den Zugang der EU zu Gas- und LNG-Lieferungen nicht verschlechtert." Bereits im März war auf einem EU-Gipfel lange und hart um das Thema gerungen worden. Am Ende gab es lediglich Ausnahmen für Spanien und Portugal. Länder wie Deutschland und die Niederlande lehnten damals einen solchen Markteingriff ab.

Aus dem Bundeswirtschaftsministerium hieß es am Samstag, man kommentiere unveröffentlichte Papiere der Europäischen Kommission grundsätzlich nicht. Klar sei aber, "dass die Frage der Energiepreisentwicklung sowohl für die Wirtschaft wie auch für die Endverbraucher auch auf europäischer Ebene genau analysiert und beobachtet werden muss". Die Bundesregierung habe mit zwei Entlastungspaketen bereits Maßnahmen ergriffen.

Der Europaabgeordnete Michael Bloss kritisierte die Idee. "Den Gaspreis zu deckeln ist keine Lösung, damit werfen wir Putin und anderen Gaslieferanten Milliarden von Steuergeldern in den Rachen", sagte der Grünen-Politiker der dpa. Statt die "übertrieben hohen" Gaspreise zu bezahlen, brauche es ein Käuferkartell. Der Gaspreis falle, wenn etwa die die Gruppe der führenden demokratischen Industrienationen (G7) nur noch für einen geringen Preis Gas einkaufe./mjm/DP/zb

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
E.ON SE 10,050 EUR 27.01.23 22:56 Lang & S...
RWE AG 41,340 EUR 28.01.23 11:46 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   20 21 22 23 24    Anzahl: 696 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
16.07.2022 09:33 Habeck: Vermisse Objektivität in der Diskussion ...
14.07.2022 06:08 Woidke offen für längere Laufzeit von Atommeiler...
14.07.2022 06:06 Netzagentur: Monatliche Zahlungen für Gas werden ...
13.07.2022 17:24 ROUNDUP: Salzgitter-Aufseher genehmigen Fahrplan f...
13.07.2022 06:35 ROUNDUP: FDP ruft nach AKW-Inventur und 'Kernkraft...
13.07.2022 06:18 FDP ruft nach AKW-Inventur und 'Kernkraftgipfel'
12.07.2022 06:08 Merz fordert Grüne zu Kehrtwende bei Atomkraftwer...
12.07.2022 06:03 FDP-Fraktionschef Dürr fordert längere Laufzeite...
11.07.2022 18:36 AKTIEN IM FOKUS 2: Uniper fallen wegen drohendem G...
11.07.2022 13:06 AKTIEN IM FOKUS: Uniper leidet unter drohendem Gas...
08.07.2022 11:48 ROUNDUP 2/Gaskrise: Weg frei für mehr Kohlekraftw...
08.07.2022 06:35 ROUNDUP/Gaskrise: Bundestag macht Weg frei für me...
08.07.2022 06:14 CSU fordert: Kernkraftwerke bis 2025 weiterbetreib...
07.07.2022 10:08 Habeck: Bei Ausbau des Ökostroms Länder in die P...
07.07.2022 08:42 Habeck: Gasversorgung sichern - 'Whatever it takes...
06.07.2022 10:52 Tschechiens Premier Fiala wirbt für EU-Pläne fü...
06.07.2022 07:11 ROUNDUP: Strommast als Mobilfunkstation - Simple I...
06.07.2022 06:30 Strommasten sollen Lücken im Mobilfunknetz schlie...
05.07.2022 18:42 ROUNDUP 2: Ministerium arbeitet an Lösung für Un...
05.07.2022 14:28 Unionsfraktion für namentliche Abstimmung über A...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services