Märkte & Kurse

SAP SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0007164600 WKN: 716460 Typ: Aktie DIVe: 1,87% KGVe: 47,20
 
105,300 EUR
-0,16
-0,15%
Echtzeitkurs: heute, 15:38:29
Aktuell gehandelt: 29.166 Stk.
Intraday-Spanne
104,540
106,000
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -11,57%
Perf. 5 Jahre +8,07%
52-Wochen-Spanne
79,590
125,360
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
25.03.2022-

dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 25.03.2022 - 15.15 Uhr

ROUNDUP 2: Vitesco rechnet mit massiv steigenden Kosten - Aktie pendelt

REGENSBURG - Der Autozulieferer Vitesco gibt sich für das neue Jahr wegen des Chipmangels und steigender Kosten vorsichtig. Zwar dürfte sich die Knappheit bei Halbleitern im zweiten Halbjahr langsam normalisieren, hieß es am Freitag von dem Antriebsspezialisten aus Regensburg. Dennoch werde die Situation zunächst noch die Produktion belasten. Das Management rechnet zudem mit massiv steigenden Kosten, unter anderem für Material und Löhne. Für die Vitesco-Aktie ging es am Morgen zunächst klar abwärts, dann fing sich das Papier aber wieder.

ROUNDUP: Eckert & Ziegler will nach Gewinnplus draufsatteln - Aktie zieht an

BERLIN - Der Strahlen- und Medizintechnikexperte Eckert & Ziegler hat das vergangene Jahr mit einem Umsatz- und Gewinnplus beendet. Dabei profitierte der Konzern auch von dem Verkauf seines Geschäfts mit Tumorbestrahlungsgeräten. Im neuen Jahr will das SDax -Unternehmen sein Wachstumstempo beschleunigen und noch mehr verdienen. Den Anlegern winkt zudem eine Dividendenerhöhung. An der Börse reagierten die Investoren erfreut.

Siemens Healthineers hält trotz Ukraine-Krieg an Prognose fest

MÜNCHEN - Der Medizintechnikkonzern Siemens Healthineers hält trotz des Ukraine-Kriegs an seinem Ausblick für das laufende Geschäftsjahr fest. "Wir sind zuversichtlich, trotz der aktuellen Entwicklungen die Konzernprognose erfüllen zu können", sagte Vorstandschef Bernd Montag in einem am Freitag vorab veröffentlichten Interview mit "Euro am Sonntag". So sei das Gesundheitswesen von der normalen Konjunktur abgekoppelt, jedes Land investiere unabhängig von anderen in den Ausbau seiner Versorgung. Zudem mache das Servicegeschäft, das stabile Einnahmen garantiere, fast 50 Prozent des Umsatzes aus.

ROUNDUP 2/Einigung auf Digital-Gesetz: EU legt Big Tech Fesseln an

BRÜSSEL - Für Tech-Riesen wie Facebook und Google gelten in der EU künftig deutlich strengere Regeln. Unterhändler der EU-Staaten und des Europaparlaments haben sich auf eine umfassende Regulierung für die großen Internet-Unternehmen geeinigt: das Gesetz über digitale Märkte (Digital Markets Act, DMA). Dies soll die Marktmacht der Internetriesen einhegen, für faireren Wettbewerb sorgen und Verbrauchern mehr Wahlfreiheit bei Online-Angeboten verschaffen.

Telekom stellt Software-Entwicklung in Russland ein

BONN/SANKT PETERSBURG - Wegen des Ukraine-Krieges zieht sich die Deutsche Telekom aus Russland zurück. Man stelle seine Tätigkeiten in dem Land ein, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Bonn mit. Die Telekom hat in Sankt Petersburg einen großen Standort zur Software-Entwicklung sowie zwei kleinere Ableger in anderen russischen Städten mit insgesamt rund 2000 Beschäftigten, die Dienstleistungen für Kunden außerhalb Russlands erbringen. Zu Unternehmen in dem Land hat die Telekom nach eigenen Angaben keine Geschäftsbeziehungen.

SAP stellt Cloud-Geschäft in Russland ein

WALLDORF (dpa-AFX) - Angesichts des Krieges in der Ukraine stellt der Softwarekonzern SAP sein Cloud-Geschäft in Russland ein. Wie ein Sprecher am Freitag auf Anfrage mitteilte, finden gerade Gespräche mit Kunden darüber statt, wie sich angesichts der Sachlage ein reibungsloser Übergang sicherstellen lässt. Zu Details könne sich SAP nicht äußern. Der Konzern aus Walldorf (Rhein-Neckar-Kreis) hatte die Einstellung des Cloud-Geschäfts in Russland am Donnerstag mitgeteilt.

Keine Tarifeinigung für Luftsicherheitskräfte

RAUNHEIM (dpa-AFX) - Der von heftigen Warnstreiks begleitete Tarifkonflikt in der Luftsicherheitsbranche wird sich voraussichtlich in die reisestarke Osterzeit hineinziehen. In der Nacht zum Freitag ist die fünfte Verhandlungsrunde in Raunheim bei Frankfurt ohne Einigung beendet worden, wie eine Sprecherin der Arbeitgeber berichtete. Die Gewerkschaft Verdi habe ein erneut verbessertes Angebot ausgeschlagen.

ROUNDUP: Windkraft-Ausbau auf See - Perspektive für deutsche Werften?

ROSTOCK - Angesichts des geplanten Ausbaus der Windenergie auf See werden Forderungen nach einer deutlichen Beteiligung heimischer Werften laut. "Deutschland muss die Chance nutzen, Standort für den Bau von Offshore-Plattformen und Spezialschiffen zu werden", sagt Heiko Messerschmidt von der IG Metall Küste. Um die Klimaschutzziele und mehr Unabhängigkeit bei der Energieversorgung zu erreichen, werde die Windindustrie gebraucht - über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg.

ABB will Aktien im Wert von bis zu 3 Milliarden US-Dollar zurückkaufen

ZÜRICH - Der Technologiekonzern ABB plant ein neues Aktienrückkaufprogramm über bis zu 3 Milliarden US-Dollar. Dieses soll nach dem Abschluss des Programms für die Jahre 2021 bis 2022 lanciert werden, wie ABB am Donnerstagabend mitteilte. Laufen wird das neue Programm voraussichtlich von April 2022 bis zur Generalversammlung 2023. Der Rückkauf solle somit auch den verbleibenden Betrag von 1,2 Milliarden Dollar aus dem Verkauf der Sparte Power Grids übersteigen.

Weitere Meldungen

-Umbau im Springer-Vorstand mit Fokussierung auf US-Markt
-ROUNDUP: BayernLB profitiert von unerwartet starkem Geldsegen
-Roche kündigt für neurologischen Fachkongress AAN Vielzahl an Daten an
-ROUNDUP: Zeppelin-Konzern rechnet wegen Ukraine-Kriegs mit deutlichen Einbußen
-Novartis erhält von CHPM zwei Zulassungsempfehlungen für EU
-Schäfer-Klug bleibt Betriebsratschef bei Opel Rüsselsheim
-Trotz Abkommens: Folgenschwere Lkw-Proteste gehen in Spanien weiter
-Halbleitermangel: Britische Autoproduktion geht weiter zurück
-Studie: Autobauer fahren trotz Chipkrise mehr Gewinne ein

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie lesen im Unternehmens-Überblick eine Zusammenfassung. Zu diesem Thema gibt es mehrere Meldungen auf dem dpa-AFX Nachrichtendienst.

/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ABB LTD 30,070 EUR 28.11.22 15:24 Lang & S...
ALPHABET INC. CLASS C 93,120 EUR 28.11.22 15:24 Lang & S...
DEUTSCHE TELEKOM AG 19,626 EUR 28.11.22 15:24 Lang & S...
ECKERT & ZIEGLER STRAHLEN- UND... 55,850 EUR 28.11.22 15:24 Lang & S...
SAP SE 104,880 EUR 28.11.22 15:24 Lang & S...
SIEMENS HEALTHINEERS AG 51,420 EUR 28.11.22 15:24 Lang & S...
VITESCO TECHNOLOGIES GROUP AG 50,650 EUR 28.11.22 15:22 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   7 8 9 10 11    Anzahl: 311 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
01.06.2022 14:21 DGAP-DD: SAP SE (deutsch)
01.06.2022 12:12 Aktien Frankfurt: Dax mit leichter Erholung von sc...
01.06.2022 11:39 AKTIE IM FOKUS: SAP drehen ins Minus - Bedenken we...
01.06.2022 10:06 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderate Erho...
01.06.2022 08:18 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax wagt neuen Anlauf n...
31.05.2022 22:50 Salesforce erfreut mit angehobener Gewinnprognose ...
30.05.2022 15:09 DGAP-DD: SAP SE (deutsch)
30.05.2022 05:50 HANNOVER: Industriemesse startet in ersten Ausstel...
27.05.2022 09:32 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Gewinne - Per...
24.05.2022 14:08 ROUNDUP/'Spannungsfeld' Energieversorgung und Klim...
20.05.2022 14:43 DGAP-DD: SAP SE (deutsch)
19.05.2022 10:49 DGAP-DD: SAP SE (deutsch)
19.05.2022 08:17 Aktien Frankfurt Ausblick: Schwache US-Vorgaben be...
18.05.2022 17:08 ROUNDUP/SAP: Suche für den Vorsitz im Aufsichtsra...
18.05.2022 15:58 Hasso Plattner erneut in SAP-Aufsichtsrat gewählt
18.05.2022 05:50 SAP-Mitgründer Plattner will erneut Aufsichtsrats...
13.05.2022 16:02 DGAP-DD: SAP SE (deutsch)
13.05.2022 15:57 DGAP-DD: SAP SE (deutsch)
10.05.2022 11:54 Studie: Digitalbranche bleibt auch in der Krise au...
09.05.2022 11:00 DGAP-DD: SAP SE (deutsch)

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services