Märkte & Kurse

SAP SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE0007164600 WKN: 716460 Typ: Aktie DIVe: 1,87% KGVe: 47,34
 
106,160 EUR
+0,12
+0,11%
Echtzeitkurs: 02.12.22, 22:26:22
Aktuell gehandelt: 55.663 Stk.
Intraday-Spanne
105,100
107,380
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -8,11%
Perf. 5 Jahre +12,61%
52-Wochen-Spanne
79,590
125,360
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
21.03.2022-

Aktien Frankfurt Ausblick: Holpriger Wochenstart des Dax erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der deutlichen Erholung in der Vorwoche dürfte es am deutschen Aktienmarkt am Montagmorgen zunächst einmal abwärts gehen. Knapp eine Stunde vor dem Börsenstart signalisierte der X-Dax als Indikator für den deutschen Leitindex ein Minus von 0,42 Prozent auf 14 353 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 wird mit einem Abschlag von rund 0,5 Prozent erwartet.

Zuletzt hatte sich der Dax von dem im Zuge des Ukraine-Krieges erreichten Zwischentief bei 12 438 Punkten wieder um bis zu 17 Prozent auf 14 553 Punkte erholt. Damit hatte er mehr als die Hälfte seines Rückschlags vom Rekordhoch bei 16 290 Punkten aufgeholt, bevor er zuletzt wieder etwas Federn ließ.

Die ukrainische Führung lehnte am Montagmorgen ein Ultimatum der russischen Truppen an die seit Wochen belagerte Stadt Mariupol ab, die Waffen niederzulegen und die Stadt zu verlassen. Laut dem Marktanalysten Jeffrey Halley vom Broker Oanda preisen die US-Märkte derweil ein Friedensabkommen zwischen der Ukraine und Russland weiter als fast sicher ein.

Unter den Einzelwerten könnten die Aktien von SAP einen Blick wert sein. Europas größter Softwarehersteller muss sich einen neuen Finanzvorstand suchen. Luka Mucic wird das Unternehmen Ende März 2023 verlassen. Der Mucic-Abgang dürfte als eher negatives Signal gewertet werden, aber die Tatsache, dass er noch ein Jahr bleiben wird, sollte die Reaktion der Börse abmildern, kommentierte ein Händler am Morgen. Im vorbörslichen Geschäft auf der Handelsplattform Tradegate fielen die SAP-Papiere zuletzt um 1,4 Prozent.

Die VW-Großaktionärin Porsche SE will ihren Anteilseignern für das vergangene Jahr mehr Dividende auszahlen. Je Vorzugsaktie sollen nach 2,21 Euro für 2020 für das vergangene Geschäftsjahr 2,56 Euro ausgeschüttet werden. Inhaber von Stammaktien sollen für jeden gehaltenen Schein 2,554 Euro erhalten - das entspricht einer Steigerung um 35 Cent. Laut einem Börsianer wurde am Markt aber mehr erwartet. Die Porsche-Aktien stiegen auf Tradegate um 0,1 Prozent.

Der Stahlhersteller Salzgitter will nach einer coronabedingt zweijährigen Nullrunde bei der Dividende die Aktionäre wieder direkt am Gewinn beteiligen. Für das Geschäftsjahr 2021 soll eine Dividende von 75 Cent je Aktie gezahlt werden. Die Ausschüttung ist die höchste seit 2008 und fällt zudem deutlich höher aus, als Experten es erwartet hatten. Auf Tradegate gewannen die Anteilsscheine zuletzt 1,1 Prozent.

Der österreichische IT-Dienstleister S&T blickt trotz eines absehbaren Umsatzausfalls in Russland wegen des Ukraine-Krieges etwas optimistischer auf das laufende Jahr. Die russischen Konzerntöchter machen laut Unternehmensangaben etwa fünf Prozent der Umsätze und Vermögenswerte. Allerdings will S&T den erwarteten Umsatzrückgang in dem Land durch zusätzliche Aufträge rund um Cybersicherheit und Rüstung teilweise ausgleichen. Die S&T-Papiere legten auf Tradegate um 1,9 Prozent zu./edh/mis

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
KONTRON AG 16,150 EUR 02.12.22 22:21 Lang & S...
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE V... 58,200 EUR 03.12.22 12:27 Lang & S...
SALZGITTER AG 28,360 EUR 03.12.22 11:04 Lang & S...
SAP SE 105,960 EUR 03.12.22 12:27 Lang & S...
VOLKSWAGEN AG VZ 139,040 EUR 03.12.22 12:27 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   7 8 9 10 11    Anzahl: 320 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
14.06.2022 09:57 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Kursg...
14.06.2022 08:20 Aktien Frankfurt Ausblick: Leichte Kursgewinne - A...
13.06.2022 23:02 Cloud-Geschäft verhilft SAP-Rivale Oracle zu deut...
08.06.2022 11:54 Aktien Europa: Moderate Verluste - Anleger tun sic...
02.06.2022 14:49 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 02.06.2022 - 1...
01.06.2022 22:35 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: 'Beige Book' däm...
01.06.2022 22:28 Oracle tütet Übernahme von Software-Spezialist C...
01.06.2022 20:48 Aktien New York: Verluste eingedämmt - 'Beige Boo...
01.06.2022 17:29 ROUNDUP/Aktien New York: Verluste nach freundliche...
01.06.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 01.06.2022 - 1...
01.06.2022 14:21 DGAP-DD: SAP SE (deutsch)
01.06.2022 12:12 Aktien Frankfurt: Dax mit leichter Erholung von sc...
01.06.2022 11:39 AKTIE IM FOKUS: SAP drehen ins Minus - Bedenken we...
01.06.2022 10:06 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderate Erho...
01.06.2022 08:18 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax wagt neuen Anlauf n...
31.05.2022 22:50 Salesforce erfreut mit angehobener Gewinnprognose ...
30.05.2022 15:09 DGAP-DD: SAP SE (deutsch)
30.05.2022 05:50 HANNOVER: Industriemesse startet in ersten Ausstel...
27.05.2022 09:32 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Gewinne - Per...
24.05.2022 14:08 ROUNDUP/'Spannungsfeld' Energieversorgung und Klim...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services