Märkte & Kurse

PROSUS N.V.
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: NL0013654783 WKN: A2PRDK Typ: Aktie DIVe: 0,14% KGVe: 30,43
 
73,090 EUR
-0,38
-0,52%
Echtzeitkurs: heute, 11:09:12
Aktuell gehandelt: 2.736 Stk.
Intraday-Spanne
71,600
73,620
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +3,01%
Perf. 5 Jahre -
52-Wochen-Spanne
40,005
79,360
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
15.03.2022-

ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Knapp im Minus nach wechselhaftem Tag

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die europäischen Aktienmärkte haben am Dienstag etwas schwächer geschlossen. Die Nachrichten zur Situation in der Ukraine hielten die Anleger weiter in Atem. Hinzu kamen bange Blicke nach China. Weiter nachgebende Ölpreise und steigende US-Börsen sorgten insgesamt für nur moderate Verluste.

Der EuroStoxx 50 schloss 0,08 Prozent tiefer bei 3738,11 Punkten, nachdem er am Vormittag mit 3641 Zählern auch schon um bis zu 2,7 Prozent abgesackt war. Der französische Cac 40 ging 0,23 Prozent tiefer bei 6355,00 Punkten aus dem Handel. Der britische FTSE 100 gab um 0,32 Prozent auf 7170,16 Punkte nach.

In Asien hatte es noch heftige Verluste an den Börsen in China und Hongkong gegeben. Dem waren die Börsen hierzulande zunächst gefolgt. Neben Sorgen wegen Corona-Ausbrüchen drehten sich die Verluste dort auch um die Beziehungen Chinas zu Russland. Die Belastungen kamen auch in Europa wegen der Befürchtung an, Lockdown-Maßnahmen in China könnten die globalen Lieferketten wieder stärker stören.

Fallende Ölpreise ermutigten dann die Anleger wieder etwas, auch wenn der Krieg in der Ukraine andauert. Für Ausschläge am Nachmittag sorgte zwar noch der Vorwurf des russischen Präsidenten Wladimir Putin, die Ukraine suche in den laufenden Verhandlungen nicht ernsthaft nach einer beiderseitig akzeptablen Lösung. Die Hoffnung auf eine diplomatische Lösung blieb, was sich Marktbeobachtern zufolge in fallenden Ölpreisen widerspiegelte.

"Mit den vom Krieg getriebenen Kursen von Gold und Öl geht es bergab", sagte Kapitalmarktstratege Jürgen Molnar vom Broker Robo Markets. Rohstoffpreise allgemein kamen zurück und dies machte sich bei Minenwerten negativ bemerkbar. Nach Ansicht der Rohstoffanalysten der Commerzbank werden Angebotsrisiken derzeit wieder ausgepreist. Der Teilindex Stoxx Europe 600 Basic Resources war mit einem Minus von 2,1 Prozent das Schlusslicht in der Branchenwertung.

Aktien aus der Automobilbranche erholten sich, nachdem sie zunächst noch an ihre Vortagsverluste angeknüpft hatten. Ihr Branchenindex verbuchte mit einem Anstieg um 1,1 Prozent die zweitgrößten Gewinne in der Sektortabelle nach den Medienkonzernen, deren Teilindex um 1,9 Prozent stieg. Die Richtung gaben hier die Aktien des britischen Pearson -Konzerns vor mit einem Kurssprung um 8,7 Prozent.

Der Index der Technologiewerte schaffte es am Ende auch mit gut einem halben Prozent ins Plus. Er profitierte von einer Erholung an der US-Börse Nasdaq. Der branchenlastige Auswahlindex Nasdaq 100 war dort am Dienstag nach seinen deutlichen Vortagsverlusten um mehr als zwei Prozent angezogen. Die Titel des Tech-Investors Prosus blieben aber im EuroStoxx mit einem Abschlag von 6,6 Prozent das Schlusslicht. JPMorgan hatte das Votum auf "Neutral" abgestuft - vor allem wegen der chinesischen Kernbeteiligung Tencent.

Unter den Verlierern blieben Luxusgüterhersteller, die weiterhin unter dem Ukraine-Konflikt und steigenden Kapitalkosten litten, wie die Analysten von RBC feststellten. Aus dem EuroStoxx büßten Kering , LVMH , EssilorLuxottica sowie Hermes International zwischen 1,3 und 3,1 Prozent ein.

Besser sah es beim Versicherer Generali und dem Lebensmittelhändler Ahold Delhaize aus, deren Aktien nach Jahreszahlen beziehungsweise einer Hochstufung der UBS-Analysten 1,5 Prozent respektive 2,3 Prozent an Wert gewannen. Weniger gut kamen dagegen die Zahlen von Hennes & Mauritz an. Die Papiere der Bekleidungskette büßten in Stockholm 3,2 Prozent an Wert ein./tih/jha/

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ASSICURAZIONI GENERALI S.P.A. 17,815 EUR 31.01.23 10:52 Lang & S...
ESSILORLUXOTTICA 167,500 EUR 31.01.23 10:54 Lang & S...
HENNES & MAURITZ AB 'B' 11,262 EUR 31.01.23 10:54 Lang & S...
KERING S.A. 561,100 EUR 31.01.23 10:54 Lang & S...
KONINKLIJKE AHOLD DELHAIZE N.V... 27,245 EUR 31.01.23 10:54 Lang & S...
LVMH MOET HENNESSY LOUIS VUITT... 795,300 EUR 31.01.23 10:54 Lang & S...
PEARSON PLC REGISTERED SHARES ... 10,400 EUR 31.01.23 10:31 Lang & S...
PROSUS N.V. 73,270 EUR 31.01.23 10:54 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   1 2 3 4    Anzahl: 76 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
19.08.2022 10:03 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Erzeugerpreis...
19.08.2022 09:32 AKTIEN IM FOKUS: HelloFresh und Delivery Hero gefr...
19.08.2022 09:00 Just Eat Takeaway verkauft iFood-Teil für bis zu ...
19.08.2022 08:29 Just Eat Takeaway verkafut iFood-Teil für bis zu ...
28.06.2022 12:42 Aktien Europa: Börsen weiter auf Erholungskurs
27.06.2022 18:12 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Börsen können kr?...
27.06.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 27.06.2022 - 1...
27.06.2022 13:16 ROUNDUP: Prosus kämpft mit unbefristetem Aktienr?...
27.06.2022 12:09 Aktien Europa: Erholung geht weiter mit internatio...
27.06.2022 08:38 Internet-Holding Prosus will Bewertungsabschlag mi...
08.06.2022 18:33 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Moderate Verluste a...
08.06.2022 11:54 Aktien Europa: Moderate Verluste - Anleger tun sic...
06.06.2022 18:44 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Konjunkturhoffnunge...
30.05.2022 16:13 INDEX-MONITOR: Stabiler Juni für EuroStoxx und St...
24.05.2022 11:42 Aktien Europa: Börsen wieder im Rückwärtsgang
18.05.2022 18:22 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Erholung bricht ab ...
17.05.2022 18:12 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Kursgewinne nach po...
17.05.2022 11:56 Aktien Europa: Steigende Kurse - Erholung nimmt an...
11.05.2022 18:16 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Erholung nimmt Fahr...
11.05.2022 12:05 Aktien Europa: Weiter auf Erholungskurs - Autowert...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services