Märkte & Kurse

E.ON SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000ENAG999 WKN: ENAG99 Typ: Aktie DIVe: 5,58% KGVe: 9,84
 
9,106 EUR
-0,03
-0,28%
Echtzeitkurs: 25.11.22, 22:26:22
Aktuell gehandelt: 264.116 Stk.
Intraday-Spanne
9,062
9,154
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -17,55%
Perf. 5 Jahre -6,00%
52-Wochen-Spanne
7,300
12,548
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
25.02.2022-

Draghi fordert gemeinsame Erdgasspeicherung in EU

ROM (dpa-AFX) - Italiens Ministerpräsident Mario Draghi fordert als Konsequenz aus der aktuellen Ukraine-Krise länderübergreifende Speicher für Erdgas in der Europäischen Union. Das sagte der Regierungschef am Freitag in einer Erklärung im Parlament in Rom. Sein Land werde in Brüssel darauf drängen, bessere Mechanismen für gemeinsame Speicher auf den Weg zu bringen, um für künftige Notlagen besser gerüstet zu sein. "Wir hoffen, dass diese Krise endlich zu einer positiven Antwort in dieser Thematik führt", sagte Draghi.

Er berichtete, dass Italien im Vergleich zu anderen europäischen Ländern verhältnismäßig gut durch den Winter gekommen sei. Die Gasspeicher seien im Oktober zu 90 Prozent gefüllt gewesen. Im Anschluss wurden diese dann intensiv genutzt, so dass sie im Februar schon ein Niveau erreichten wie normalerweise im März. Angesichts steigender Temperaturen nach dem Ende des Winters gab sich Draghi aber zuversichtlich für die nächste Zeit.

Draghi kritisierte die Fokussierung der italienischen Gasversorgung auf Russland in den vergangenen Jahren, 45 Prozent des Gases beziehe das Mittelmeerland von den Russen. Nun versuche Rom, etwa aus Aserbaidschan, Algerien, Libyen oder den USA mehr Gas zu bekommen. Um die Energieversorgung kurz- und mittelfristig zu sichern, erwäge Italien außerdem, Kohlekraftwerke wieder in Betrieb zu nehmen./msw/DP/jha

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
E.ON SE 9,086 EUR 26.11.22 11:29 Lang & S...
RWE AG 42,430 EUR 26.11.22 11:43 Lang & S...
UNIPER SE 4,694 EUR 26.11.22 12:59 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   20 21 22 23 24    Anzahl: 626 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
25.05.2022 18:20 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax dank US-Bör...
25.05.2022 14:41 Aktien Frankfurt: Dax gibt vor Fed-Protokoll Gewin...
25.05.2022 12:05 Aktien Frankfurt: Dax gibt Gewinne großteils wied...
25.05.2022 09:27 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Kursg...
24.05.2022 10:44 Ministerium will bei Engpässen Gasverbrauch in St...
24.05.2022 10:10 AKTIEN IM FOKUS: Furcht vor Sondersteuer belastet ...
23.05.2022 08:35 RWE IM FOKUS: Zukunftsenergie im Auftrag der Bunde...
14.05.2022 13:52 Habeck fordert Bayern zu Umdenken bei Windkraft au...
14.05.2022 13:20 Kreise/EU-Kommission: Staatlicher Deckel könnte g...
14.05.2022 12:17 Deutschland stellt sich gegen grünes EU-Label fü...
13.05.2022 12:35 DGAP-DD: E.ON SE (deutsch)
13.05.2022 12:14 Aktien Frankfurt: Dax steuert nach Rücksetzer auf...
13.05.2022 11:14 DGAP-DD: E.ON SE (deutsch)
13.05.2022 10:13 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax nach Durs...
13.05.2022 08:24 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax nach Durststrecke v...
12.05.2022 13:16 ROUNDUP: Bundesministerium: Längere Atomlaufzeit...
12.05.2022 13:04 ROUNDUP 4/Habeck: Deutschland auf russische Energi...
12.05.2022 12:54 Bundesministerium: Längere Atomlaufzeiten bedeut...
12.05.2022 12:03 DGAP-DD: E.ON SE (deutsch)
12.05.2022 11:08 ROUNDUP 3/Habeck: Deutschland auf russische Energi...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services