Märkte & Kurse

E.ON SE
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000ENAG999 WKN: ENAG99 Typ: Aktie DIVe: 5,55% KGVe: 9,88
 
9,086 EUR
-0,02
-0,26%
Echtzeitkurs: heute, 19:21:35
Aktuell gehandelt: 222.816 Stk.
Intraday-Spanne
9,014
9,148
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -15,19%
Perf. 5 Jahre -6,96%
52-Wochen-Spanne
7,300
12,548
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
24.02.2022-

Woidke dringt auf Prüfung des früheren Kohleausstiegs

POTSDAM (dpa-AFX) - Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hält nach dem russischen Angriff in der Ukraine eine Prüfung des früheren Kohleausstiegs für sinnvoll. "Ich glaube auch, dass es gut ist, wenn wir uns in diesem Jahr noch Gedanken machen, ob auch vor dem Hintergrund die Zeitschiene für den Kohleausstieg 2030 real ist", sagte Woidke am Donnerstag in Potsdam. Dazu habe Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) eine Analyse angekündigt. Woidke sagte, Deutschland sei in der Energieversorgung ein Stück weit von Russland abhängig "und damit auch ein Stück weit erpressbar". Es gehe darum, für möglichst große Unabhängigkeit in der Energieversorgung zu sorgen und für "vernünftige Energiepreise".

Die Ampel-Koalition hatte vereinbart, dass der Ausstieg aus der Kohle in Deutschland "idealerweise" bis 2030 vorgezogen werden soll. Woidke hatte dafür bereits Bedingungen genannt: Die Stromversorgung müsse ohne Kohle zu 100 Prozent garantiert sein, der Strompreis müsse bezahlbar sein, und neue Arbeitsplätze müssten in den Kohlerevieren rechtzeitig vorhanden sein. In Brandenburg und Sachsen ist die Lausitz vom Braunkohleausstieg betroffen. Bisher war geplant, dass das Kraftwerk Jänschwalde in der Brandenburger Lausitz von Ende 2025 bis Ende 2028 vom Netz geht, das Kraftwerk Schwarze Pumpe bis Ende 2038./vr/DP/eas

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
E.ON SE 9,086 EUR 29.11.22 19:09 Lang & S...
RWE AG 41,890 EUR 29.11.22 19:10 Lang & S...
UNIPER SE 4,770 EUR 29.11.22 19:10 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   20 21 22 23 24    Anzahl: 707 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
09.06.2022 12:36 ROUNDUP/Lindner: Debatte über Kernkraft-Rückkehr...
02.06.2022 16:22 Länder wollen regulatorische Maßnahmen gegen Kri...
02.06.2022 13:01 Eon und Deutsche Erdwärme wollen bei Geothermie-N...
01.06.2022 06:01 Studie: Generell ausreichend Flächen für Windrä...
25.05.2022 18:20 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax dank US-Bör...
25.05.2022 14:41 Aktien Frankfurt: Dax gibt vor Fed-Protokoll Gewin...
25.05.2022 12:05 Aktien Frankfurt: Dax gibt Gewinne großteils wied...
25.05.2022 09:27 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Kursg...
24.05.2022 10:44 Ministerium will bei Engpässen Gasverbrauch in St...
24.05.2022 10:10 AKTIEN IM FOKUS: Furcht vor Sondersteuer belastet ...
23.05.2022 08:35 RWE IM FOKUS: Zukunftsenergie im Auftrag der Bunde...
14.05.2022 13:52 Habeck fordert Bayern zu Umdenken bei Windkraft au...
14.05.2022 13:20 Kreise/EU-Kommission: Staatlicher Deckel könnte g...
14.05.2022 12:17 Deutschland stellt sich gegen grünes EU-Label fü...
13.05.2022 12:35 DGAP-DD: E.ON SE (deutsch)
13.05.2022 12:14 Aktien Frankfurt: Dax steuert nach Rücksetzer auf...
13.05.2022 11:14 DGAP-DD: E.ON SE (deutsch)
13.05.2022 10:13 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax nach Durs...
13.05.2022 08:24 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax nach Durststrecke v...
12.05.2022 13:16 ROUNDUP: Bundesministerium: Längere Atomlaufzeit...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services