Märkte & Kurse

BAYER AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000BAY0017 WKN: BAY001 Typ: Aktie DIVe: 3,51% KGVe: 12,54
 
64,040 EUR
-0,08
-0,12%
Verzögerter Kurs: heute, 16:00:17
Aktuell gehandelt: 1,21 Mio. Stk.
Intraday-Spanne
63,910
64,480
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +12,95%
Perf. 5 Jahre -44,68%
52-Wochen-Spanne
43,905
67,990
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
11.01.2022-

ROUNDUP: Eckert & Ziegler gründet Joint Venture für wichtiges Vorprodukt

BERLIN (dpa-AFX) - Der Strahlen- und Medizintechnikexperte Eckert & Ziegler (EZR) arbeitet bei der Produktion eines wichtigen Vorprodukts künftig mit der US-Firma Atom Mines zusammen. Dabei wollen die Berliner in einem Gemeinschaftsunternehmen erstmals in großem Stil Ytterbium-176 herstellen. An der Börse kamen die Nachrichten gut an, die Aktie gehörte am Dienstagnachmittag mit einem Plus von fast fünf Prozent zu den Favoriten im Index der kleineren Werte SDax .

Laut Mitteilung vom Montagabend hat EZR mit dem Tochterunternehmen der Pointsman Foundation einen Vertrag über ein Gemeinschaftsunternehmen abgeschlossen sowie einen exklusiven langfristigen Liefervertrag für Ytterbium-176. Die Vereinbarung habe eine strategische Dimension, da sich Krebstherapien auf der Basis von Lutetium-177 als hochwirksam erwiesen hätten, der weltweite Vorrat am unverzichtbaren Vorprodukt Ytterbium-176 jedoch bisher lediglich in Gramm pro Jahr gemessen worden sei.

Ein neues Herstellungsverfahren, das teilweise von EZR finanziert und von Atom Mines entwickelt worden sei, solle nun diesen Engpass beseitigen. Die ersten ausgelieferten Proben erfüllten die relevanten Qualitätskriterien. EZR werde damit in die Lage versetzt, Lutetium-177 in großen Mengen für Pharmaunternehmen in aller Welt und für Hunderttausende von Patienten pro Jahr anzubieten. Damit stärke der Konzern auch seine Position als Partner für globale radiopharmazeutische Unternehmen wie Novartis , Bayer oder Telix, sagte EZR-Vorstand Lutz Helmke laut Mitteilung.

An der Börse kletterte die Aktie zuletzt um 4,9 Prozent auf knapp 86 Euro, nachdem der Kurs erst am Vortag auf das tiefste Niveau seit Mai gefallen war. Seitdem das Papier Anfang November ein Hoch bei 141,40 Euro erreicht hatte, ging es mit dem Kurs nahezu unaufhaltsam wieder abwärts. Auch das dank des Verkaufs der Tumorbestrahlungssparte erzielte Rekordergebnis der Neun-Monats-Bilanz stoppte die Talfahrt nicht.

In den vergangenen drei Monaten hat die Aktie inzwischen gut ein Fünftel eingebüßt, nachdem sie zuvor kräftig zugelegt hatte. Auf Jahressicht steht aber immer noch ein Kursplus von über 90 Prozent zu Buche. In den vergangenen fünf Jahren ist der Kurs sogar auf fast das Dreizehnfache gestiegen.

Zwar beschränken sich nach Unternehmensangaben die Zulassungen für Radiotherapeutika auf Basis von Lutetium-177 bisher noch auf seltene Tumore. Erst kürzlich aber hätten die US-Medikamentenaufsicht FDA und andere Aufsichtsbehörden die Zulassung entsprechender Therapien auf Prostatakrebs ausgeweitet, der als zweithäufigste Todesursache bei Krebspatienten gelte./he/tav/jcf/he

 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 476 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
17.05.2022 12:04 Studie: Rekordquartal für Dax-Konzerne - Bestmark...
13.05.2022 15:32 Bayer investiert 275 Millionen Euro in neue Tablet...
12.05.2022 14:56 Aktien Frankfurt: Nächster Kursrutsch wegen Infla...
11.05.2022 18:14 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax steigt - US-...
11.05.2022 16:12 ROUNDUP 2: Investitionen verhageln Evotec das Erge...
11.05.2022 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 11.05.2022 - 1...
11.05.2022 15:06 Aktien Frankfurt: Hohe US-Inflationsdaten bremsen ...
11.05.2022 12:06 Aktien Frankfurt: Dax stabilisiert sich weiter mit...
11.05.2022 11:20 AKTIE IM FOKUS: Glyphosat-Rückschlag belastet Bay...
11.05.2022 10:34 ROUNDUP: Investitionen und Unternehmensbeteiligung...
11.05.2022 10:15 ROUNDUP 2: US-Regierung stellt sich bei Glyphosat-...
11.05.2022 10:05 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Weiter stabil...
11.05.2022 09:26 ROUNDUP 2: US-Regierung stellt sich bei Glyphosat-...
11.05.2022 08:23 Aktien Frankfurt Ausblick: Stabilisierungsversuch ...
11.05.2022 06:00 ROUNDUP: US-Regierung stellt sich bei Glyphosat-Kl...
11.05.2022 05:21 US-Regierung stellt sich in wichtigem Glyphosat-Ve...
10.05.2022 18:20 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax nach Verlust...
10.05.2022 15:46 AKTIE IM FOKUS 2: Bayer-Anleger greifen doch noch ...
10.05.2022 15:27 ROUNDUP 3: Agrargeschäft treibt Bayer an - Beim A...
10.05.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 10.05.2022 - 1...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services