Märkte & Kurse

BAYER AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000BAY0017 WKN: BAY001 Typ: Aktie DIVe: 3,50% KGVe: 12,58
 
63,750 EUR
-0,03
-0,05%
Echtzeitkurs: 20.05.22, 14:00:00
Aktuell gehandelt: 140.005 Stk.
Intraday-Spanne
63,060
64,530
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr +14,47%
Perf. 5 Jahre -45,47%
52-Wochen-Spanne
43,915
67,990
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
27.12.2021-

Aktien Frankfurt: Dax müht sich ins Plus

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einem holprigen Start hat der Leitindex Dax am Montag ins Plus gedreht. Am frühen Nachmittag stand das Börsenbarometer 0,27 Prozent höher bei 15 798 Punkten. Damit knüpfte der Dax - wenn auch zaghaft - an die Erholungsrally der vergangenen Woche an.

In den vergangenen zwei Wochen war der Dax wiederholt an der Marke von 15 800 Punkten gescheitert. "Mit erwartet niedrigem Handelsvolumen zwischen den Jahren dürfte es dem Index nur mit kräftiger Unterstützung der Wall Street gelingen, diesen Widerstand zu überwinden und wieder in Richtung Rekordhoch zu laufen", prognostizierte Analyst Jochen Stanzl vom Handelshaus CMC Markets.

Eine Belastung seien die nach wie vor hohen Infektionszahlen. Auch wenn das Infektionsgeschehen etwas abzuflachen scheine, könne schon im neuen Jahr eine Omikron-Welle das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben lahmlegen. "Mit dieser Aussicht dürften nur wenige Anleger bereit sein, jetzt schon größere Positionen aufzubauen", vermutet Stanzl.

Der MDax der 50 mittelgroßen Börsentitel legte um ein halbes Prozent auf 35 007 Zähler zu. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um 0,31 Prozent auf 4268 Punkte.

Im vergangenen Jahr hatten die Aktienkurse zwischen den Jahren noch eine Schippe draufgelegt. Allerdings ist der Aktienhandel an diesen Tagen stark ausgedünnt. Für geringe Umsätze spricht auch, dass mit der Londoner Börse ein gewichtiger Handelsplatz am Montag und Dienstag geschlossen bleibt. Zudem stehen in dieser Woche kaum kursbewegende Konjunkturdaten auf der Agenda.

Angesichts einer überschaubaren Nachrichtenlage war es auch bei den Einzelwerten ruhig. Die Aktien der Lufthansa büßten zum Handelsbeginn mehr als zwei Prozent ein, konnten die Verluste anschließend aber weitgehend aufholen. Mehrere Airlines weltweit mussten in den vergangenen Tagen Flüge streichen, weil sich zu viele Pilotinnen und Piloten krankgemeldet hatten. Vor allem die USA waren betroffen.

"Die bisherigen Aktienfavoriten aus 2021 gehören auch größtenteils zu den heutigen Tagesgewinnern", schrieb Börsenexperte Andreas Lipkow von Comdirect. So stünden vor allem die Aktien aus dem Gesundheitssektor wie Sartorius , Fresenius , Merck KGaA und Bayer im Kaufinteresse der Investoren. Die Aktien der Merck KGaA erreichten sogar ein Rekordhoch und führten mit plus 1,5 Prozent den Dax an.

Unter den Nebenwerten setzten die Aktien von LPKF die jüngste Erholung fort, sie gewannen vier Prozent. Die Bank Hauck & Aufhäuser traut dem Kurs des Lasertechnikherstellers mehr als eine Verdoppelung zu und rät daher zum Kauf.

Der Euro trat auf der Stelle und kostete am Nachmittag 1,1311 Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuletzt auf 1,1310 Dollar festgesetzt. Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,35 Prozent am Donnerstag auf minus 0,32 Prozent. Der Rentenindex Rex fiel um 0,21 Prozent auf 144,55 Punkte. Der Bund-Future gab am Nachmittag um 0,11 Prozent auf 172,35 Punkte nach./bek/stw

--- Von Benjamin Krieger, dpa-AFX ---

 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4 5    Anzahl: 418 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
17.05.2022 12:04 Studie: Rekordquartal für Dax-Konzerne - Bestmark...
13.05.2022 15:32 Bayer investiert 275 Millionen Euro in neue Tablet...
12.05.2022 14:56 Aktien Frankfurt: Nächster Kursrutsch wegen Infla...
11.05.2022 18:14 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax steigt - US-...
11.05.2022 16:12 ROUNDUP 2: Investitionen verhageln Evotec das Erge...
11.05.2022 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 11.05.2022 - 1...
11.05.2022 15:06 Aktien Frankfurt: Hohe US-Inflationsdaten bremsen ...
11.05.2022 12:06 Aktien Frankfurt: Dax stabilisiert sich weiter mit...
11.05.2022 11:20 AKTIE IM FOKUS: Glyphosat-Rückschlag belastet Bay...
11.05.2022 10:34 ROUNDUP: Investitionen und Unternehmensbeteiligung...
11.05.2022 10:15 ROUNDUP 2: US-Regierung stellt sich bei Glyphosat-...
11.05.2022 10:05 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Weiter stabil...
11.05.2022 09:26 ROUNDUP 2: US-Regierung stellt sich bei Glyphosat-...
11.05.2022 08:23 Aktien Frankfurt Ausblick: Stabilisierungsversuch ...
11.05.2022 06:00 ROUNDUP: US-Regierung stellt sich bei Glyphosat-Kl...
11.05.2022 05:21 US-Regierung stellt sich in wichtigem Glyphosat-Ve...
10.05.2022 18:20 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax nach Verlust...
10.05.2022 15:46 AKTIE IM FOKUS 2: Bayer-Anleger greifen doch noch ...
10.05.2022 15:27 ROUNDUP 3: Agrargeschäft treibt Bayer an - Beim A...
10.05.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 10.05.2022 - 1...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services