Märkte & Kurse

BAYER AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000BAY0017 WKN: BAY001 Typ: Aktie DIVe: 4,15% KGVe: 12,32
 
51,050 EUR
-1,22
-2,33%
Echtzeitkurs: 21.01.22, 13:00:00
Aktuell gehandelt: 232.542 Stk.
Intraday-Spanne
50,950
52,500
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -3,95%
Perf. 5 Jahre -50,05%
52-Wochen-Spanne
43,915
57,580
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
09.11.2021-

Aktien Frankfurt: Dax nimmt Rekordfahrt wieder auf

FRANKFURT (dpa-AFX) - In einem freundlichen Börsenumfeld hat der Dax am Dienstag wieder etwas zugelegt und ein Rekordhoch erreicht. Der deutsche Leitindex schaffte im Handelsverlauf eine Bestmarke von knapp 16 096 Punkten und legte bis zum frühen Nachmittag noch um 0,22 Prozent auf 16 082,22 Punkte zu. Zu Wochenbeginn hatte sich das Börsenbarometer stabil gehalten.

Der Nebenwerteindex SDax erklomm am Dienstag ebenfalls eine Bestmarke und gab zuletzt leicht nach. Für den MDax der mittelgroßen Börsentitel ging es um 0,16 Prozent auf 36 181,66 Punkte nach oben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte ebenfalls etwas zu.

Zu der generellen Zuversicht der Anleger passte, dass sich die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten im November überraschend aufgehellt haben. Das gebe Anlass zur Hoffnung, dass sich die Materialknappheiten 2022 bessern werden, schrieb Chefvolkswirt Thomas Gitzel von der VP Bank.

Aus charttechnischer Sicht könnte der Dax noch etwas weiter zulegen, kommentierte der Börsenexperte Andreas Büchler von Index Radar: "Der deutsche Leitindex folgt einem steigenden Kurskanal, in dem er es noch weit bringen kann - zumindest, bis sich die nächste Überhitzung ankündigt."

Thema bleibt indes die laufende Berichtssaison, die unter anderem Geschäftszahlen von Munich Re und Bayer lieferte. So stimmten eine hohe Nachfrage nach Saatgut und Pflanzenschutzmitteln sowie Zuwächse im Pharmageschäft den Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer etwas zuversichtlicher für 2021. Damit stiegen die Aktien der Leverkusener um rund zwei Prozent.

Demgegenüber fielen die Papiere von Munich Re um mehr als drei Prozent, nachdem der Rückversicherer die Anleger mit seinen endgültigen Quartalszahlen nicht überzeugen konnte. Wie nun die umfassenden Resultate belegten, hat tatsächlich insbesondere der gewinnbringende Verkauf von Aktien und Anleihen den Konzern im Sommer in den schwarzen Zahlen gehalten. Das eigentliche Rückversicherungsgeschäft aber läuft schlechter als gedacht.

Deutlichere Kurssprünge gab es im SDax. Dort setzten die Anteilsscheine von Eckert & Ziegler ihre jüngste Talfahrt fort und sackten um 7,5 Prozent ab. Ein Umsatzanstieg in den ersten neun Monaten und ein im bisherigen Jahresverlauf erzieltes Rekordergebnis reichten nicht, um den Kurs des Strahlen- und Medizintechnikunternehmens wieder neu zu beleben. Die Gewinnentwicklung stand neben dem Tagesgeschäft deutlich mit einem Sondereffekt aus dem Verkauf der Tumorbestrahlungssparte in Zusammenhang.

Demgegenüber schnellten die Papiere von Schaeffler an der Index-Spitze um fast sieben Prozent in die Höhe. Analyst Jose Asumendi von der US-Bank JPMorgan lobte mit Blick auf die frischen Geschäftszahlen die hohe Profitabilität des Autozulieferers in einem schwierigen Quartal.

Abseits der Berichtssaison konnten sich die Anleger von Continental über ein Plus von 2,6 Prozent freuen. Der Autozulieferer zog mit seinen neuartigen OLED-Displays für den Autoinnenraum einen ersten Großauftrag an Land.

Der Euro kostete am frühen Nachmittag 1,1583 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,1579 (Freitag: 1,1519) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8636 (0,8681) Euro gekostet. Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,37 Prozent am Vortag auf minus 0,36 Prozent. Der Rentenindex Rex fiel um 0,06 Prozent auf 144,77 Punkte. Der Bund-Future gewann zuletzt 0,29 Prozent auf 171,02 Punkte./la/jha/

--- Von Lutz Alexander, dpa-AFX ---

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BAYER AG 50,940 EUR 22.01.22 12:59 Lang & S...
CONTINENTAL AG 88,020 EUR 22.01.22 12:59 Lang & S...
ECKERT & ZIEGLER STRAHLEN- UND... 76,800 EUR 22.01.22 10:31 Lang & S...
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNGS-... 263,550 EUR 22.01.22 12:59 Lang & S...
SCHAEFFLER AG INHABER-VORZUGSA... 6,980 EUR 22.01.22 11:59 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:  1 2 3 4    Anzahl: 66 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
14.01.2022 13:40 'Rheinische Post': Keine betriebsbedingten Kündig...
13.01.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 13.01.2022 - 1...
13.01.2022 11:20 ROUNDUP: Neue Krebs- und Nierenmedikamente von Bay...
13.01.2022 11:15 Neue Krebs- und Nierenmedikamente von Bayer verkau...
12.01.2022 14:03 POLITIK: Umweltschützer: Bauern sollen weniger Pe...
11.01.2022 16:47 ROUNDUP: Eckert & Ziegler gründet Joint Ventu...
10.01.2022 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 10.01.2022 - 1...
10.01.2022 12:22 ROUNDUP 2: Bayer baut Gentherapieforschung mit Koo...
10.01.2022 08:58 ROUNDUP: Bayer baut Gentherapieforschung mit Koope...
10.01.2022 08:39 ROUNUP: Bayer baut Gentherapieforschung mit Kooper...
10.01.2022 08:35 Bayer baut Gentherapieforschung mit Kooperation in...
06.01.2022 11:19 IRW-News: Dr. Reuter Investor Relations: Dr. Reute...
06.01.2022 10:12 IRW-News: Dr. Reuter Investor Relations: Dr. Reute...
27.12.2021 18:23 Zulassung von Pestiziden verschärfen? Widerspruch...
27.12.2021 14:43 Aktien Frankfurt: Dax müht sich ins Plus
17.12.2021 12:28 Bayer-Nierenmedikament dürfte bald in der EU zuge...
16.12.2021 12:36 ROUNDUP: Chemieindustrie erwartet weiteres Rekordj...
15.12.2021 17:29 WDH/Wegen Monsanto-Kauf: Bayer droht Kapitalanlege...
15.12.2021 17:16 Wegen Monsanto-Kauf: Bayer droht Kapitalanleger-Mu...
13.12.2021 18:30 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax-Gewinne abge...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services