Märkte & Kurse

VOLKSWAGEN AG VZ
ISIN: DE0007664039 WKN: 766403 Typ: Aktie DIVe: 6,32% KGVe: 4,18
 
139,560 EUR
-0,24
-0,17%
Echtzeitkurs: 02.12.22, 22:26:22
Aktuell gehandelt: 118.451 Stk.
Intraday-Spanne
137,820
140,100
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -16,69%
Perf. 5 Jahre -19,80%
52-Wochen-Spanne
120,060
195,100
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Auszahlplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
03.12.2021-

WDH/Chipmangel belastet Autobranche weiter - Rückgang bei Neuzulassungen

(Wiederholung aus technischen Gründen)

BERLIN (dpa-AFX) - Die Lieferengpässe bei Halbleitern machen der Autoindustrie weiter zu schaffen: Im November sind erneut deutlich weniger Autos neu zugelassen worden als im Jahr davor, wie aus den aktuellen Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) in Flensburg hervorgeht. Demnach kamen im vergangenen Monat 198 258 Pkw neu auf die Straßen und damit rund ein Drittel weniger als im November des Vorjahres.

Auch mit Blick auf das bisherige Gesamtjahr verzeichnet die Branche einen deutlichen Rückgang: Dem Verband der Automobilindustrie zufolge sind zwischen Januar und November insgesamt rund 2,4 Millionen Autos neu zugelassen worden - acht Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

"Hauptgrund für die geringeren Zulassungszahlen ist ein deutlich verringertes Produktionsvolumen bei den Herstellern, da der globale Halbleitermangel auch die deutsche Automobilindustrie einschränkt", teilte der VDA am Freitag mit.

Lichtblick der Branche bleibt die Entwicklung bei den Elektroautos. 40 270 Fahrzeuge mit rein batterieelektrischem Antrieb wurden laut KBA im November neu zugelassen. Das waren fast 40 Prozent mehr als im Vorjahr. Inzwischen ist demnach mehr als jede fünfte Neuzulassung ein reines Elektroauto. Damit hat sich der Anteil an den Neuzulassungen zwischen Oktober und November noch einmal deutlich erhöht. Im Vormonat lag er noch bei rund 17 Prozent. Im November waren es mehr als 20 Prozent./maa/DP/ngu

Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AG 85,110 EUR 03.12.22 12:27 Lang & S...
MERCEDES-BENZ GROUP AG 64,010 EUR 03.12.22 12:27 Lang & S...
STELLANTIS N.V. 14,644 EUR 03.12.22 12:14 Lang & S...
VOLKSWAGEN AG VZ 139,040 EUR 03.12.22 12:27 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   79 80 81 82 83   Anzahl: 1.648 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
03.12.2021 22:05 WDH/Chipmangel belastet Autobranche weiter - Rück...
03.12.2021 18:04 RÜCKBLICK 2021/Der große Mangel: Wirtschaft und ...
03.12.2021 16:44 WOCHENAUSBLICK: Wird Omikron vom Risiko zur Chance...
03.12.2021 16:34 Emder VW-Werk schließt bis Jahresende wegen Halbl...
03.12.2021 15:20 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 03.12.2021 - 1...
03.12.2021 14:06 Chipmangel belastet Autobranche weiter - Rückgang...
03.12.2021 13:54 Volkswagen senkt Absatzziel für ID-Elektromodelle...
03.12.2021 10:59 Audi-Chef: E-Motor und autonomes Fahren wie 'natü...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services