Märkte & Kurse

ENAPTER AG
Suchanfrage Börsenlexikon
ISIN: DE000A255G02 WKN: A255G0 Typ: Aktie DIVe: 0,00% KGVe: -
 
18,150 EUR
+0,55
+3,13%
Echtzeitkurs: heute, 15:32:09
Aktuell gehandelt: 1.519 Stk.
Intraday-Spanne
17,400
18,150
Handelsplatz wählen:
Perf. 1 Jahr -26,50%
Perf. 5 Jahre -
52-Wochen-Spanne
13,700
25,100
TARGOBANK Depot:
 
kaufen   verkaufen
Sparplan eröffnen:   Sparplan eröffnen:
Investment Tools:
Analysieren Sie Ihr Wertpapier im Detail mit unseren Tools.
RisikohinweiseProduktinformation
  Übersicht     Kennzahlen     Portrait     Analyse     Chart     Nachrichten     Hebelprodukte     Zertifikate     Fonds  
Ausgewählte Nachricht zu dieser Aktie
01.03.2022-

DGAP-News: Enapter AG erreicht wichtigen Meilenstein hin zur Massenproduktion mit neuem AEM-Elektrolyseur EL 4.0 (deutsch)

Enapter AG erreicht wichtigen Meilenstein hin zur Massenproduktion mit neuem AEM-Elektrolyseur EL 4.0

^
DGAP-News: Enapter AG / Schlagwort(e): Produkteinführung
Enapter AG erreicht wichtigen Meilenstein hin zur Massenproduktion mit neuem
AEM-Elektrolyseur EL 4.0

01.03.2022 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

PRESSEMITTEILUNG

Enapter AG erreicht wichtigen Meilenstein hin zur Massenproduktion mit neuem
AEM-Elektrolyseur EL 4.0

- Cleantech-Unternehmen Enapter macht grünen Wasserstoff für die
Dekarbonisierung von Energie, Mobilität, Industrie und Gebäude erschwinglich
und verfügbar

- Produkt-Neuheit EL 4.0 als wesentlicher Meilenstein von der heutigen
Serien- hin zur Massenproduktion

- Bereits 400 Bestellungen vor Produkteinführung

- Neue Gerätegeneration deutlich kompakter, leichter und günstiger

- Aktueller Auftragsbestand bei rd. 11 Mio. Euro - 260 Mio. Euro
Vertriebspipeline

Berlin, 1. März 2022. Die Enapter AG (ISIN:DE000A255G02) gibt die
Herstellung der vierten Gerätegeneration ihres patentgeschützten
AEM-Elektrolyseures bekannt. Mit dem EL 4.0 wird ein wesentlicher
Meilenstein von der bestehenden Serienproduktion hin zu einer
Massenproduktion von Elektrolyseuren ab 2023 realisiert. Der EL 4.0 ist
kompakter, leichter und auch günstiger als das Vorgängermodell. So konnten
die Abmaße um 4,5 cm reduziert werden und das Gewicht um 17 kg auf nunmehr
38 kg reduziert werden. Der EL 4.0 ist dank der kompakten Bauweise und der
einfachen Installation für nahezu jede denkbare Anwendung von grünem
Wasserstoff geeignet. Gleichzeitig ermöglicht der modulare Aufbau, je nach
Bedarf beliebig viele Gräte in Reihe zu schalten und so die gewünschte Menge
an grünem Wasserstoff zu produzieren. Der neueste AEM-Elektrolyseur kann
extrem flexibel unter unterschiedlichsten Bedingungen global eingesetzt
werden: er kann mit Gleich- und Wechselstrom betrieben werden und ist in den
Varianten mit Wasser- und Luftkühlung erhältlich.

Ab dem zweiten Halbjahr 2022 wird die Auslieferung des EL 4.0 beginnen.
Schon vor der offiziellen Markteinführung liegen mehr als 400
Kundenbestellungen für das neue Gerät vor. Aktuell liegt der
Gesamtauftragsbestand (Backlog) für dieses Jahr bereits bei über 8 Mio.
Euro. Weitere rund 2,3 Mio. Euro sind bereits für 2023 vertraglich fixiert.
Die Vertriebspipeline ist mit Interessensbekundungen seitens Potentialkunden
gut gefüllt. Die aktuellen Kundenanfragen addieren sich aktuell auf rund 260
Mio. Euro. Vor einem Jahr lagen die Kundenanfragen zu diesem Zeitpunkt noch
bei ca. 20 Mio. Euro.

"Unser EL 4.0 ist der nächste Baustein zur Erfüllung unserer Mission:
Fossile Brennstoffe durch grünen Wasserstoff ersetzen", sagt
Sebastian-Justus Schmidt, Gründer und CEO von Enapter. "Der EL 4.0 erlaubt
uns die Produktion hochzufahren und zügig in die Massenproduktion
einzusteigen und damit eine schnelle Verfügbarkeit von grünem Wasserstoff in
vielen Projekten sicherzustellen."

Der EL 4.0 ist die vierte Generation der patentierten AEM-Elektrolyseure,
die Enapter seit 2017 entwickelt. Die nun vorliegenden Geräte sind nach ISO
22734 durch die Systemintegratoren zertifizierbar. Enapter verfolgt dabei
eine Plug and Play-Strategie, die es erlaubt, die Elektrolyseure
zusammenzuschalten und so je nach gewünschter Anwendung und grüner
Energieressourcen die entsprechende Menge an grünem Wasserstoff vor Ort zu
produzieren.

Über Enapter

Enapter ist ein innovatives Energietechnologieunternehmen, das
hocheffiziente Wasserstoffgeneratoren - sogenannte Elektrolyseure -
herstellt, um fossile Brennstoffe zu ersetzen und so die Energiewende global
voranzutreiben. Die patentierte und bewährte Anion Exchange Membrane (AEM)
Technologie ermöglicht die Massenproduktion von kostengünstigen
Plug&Play-Elektrolyseuren für grünen Wasserstoff in jedem Maßstab. Die
modularen Systeme werden bereits heute in 44 Ländern in den Bereichen
Energie, Mobilität, Industrie, Heizung und Telekommunikation eingesetzt.
Enapter hat Niederlassungen in Italien, Deutschland, Thailand und Russland.

Die Enapter AG ist gelistet im regulierten Markt der Börsen Frankfurt und
Hamburg, WKN: A255G0

Weiterführende Informationen:

Website: https://www.enapter.com
Twitter: https://twitter.com/Enapter_
Linkedin: https://www.linkedin.com/company/enapter/
Facebook: https://www.facebook.com/enapterenergystorage

Kontakt Finanz- und Wirtschaftspresse:

Ralf Droz / Doron Kaufmann
edicto GmbH
Tel.: +49 (0) 69 90 55 05-54
E-Mail: enapter@edicto.de


---------------------------------------------------------------------------

01.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    Enapter AG
                   Reinhardtstr. 35
                   10117 Berlin
                   Deutschland
   E-Mail:         info@enapterag.de
   Internet:       www.enapterag.de
   ISIN:           DE000A255G02
   WKN:            A255G0
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
                   Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    1290911



   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1290911 01.03.2022

°
Name Kurs Währung Datum Zeit HP*
ENAPTER AG 17,750 EUR 05.12.22 15:03 Lang & S...
 
Weitere Nachrichten zu dieser Aktie
Seiten:   1 2 3   Anzahl: 51 Treffer     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
01.03.2022 10:00 DGAP-News: Enapter AG erreicht wichtigen Meilenste...
10.02.2022 14:59 DGAP-News: Enapter AG: Erwartungen an erstes 'Inte...
28.01.2022 09:51 Original-Research: Enapter AG (von First Berlin Eq...
26.01.2022 17:42 DGAP-Adhoc: Enapter AG veröffentlicht vorläufige...
30.12.2021 09:32 DGAP-Stimmrechte: Enapter AG (deutsch)
29.12.2021 15:07 DGAP-Stimmrechte: Enapter AG (deutsch)
28.12.2021 16:20 DGAP-Stimmrechte: Enapter AG (deutsch)
27.12.2021 13:48 DGAP-Stimmrechte: Enapter AG (deutsch)
27.12.2021 10:14 DGAP-DD: Enapter AG (deutsch)
22.12.2021 18:27 DGAP-News: ENAPTER AG SCHLIEßT BEZUGSANGEBOT FÜR...
14.12.2021 09:00 DGAP-News: mainvestor Company Talk / Enapter AG: U...

Börsenkalender 1M

Es finden keine Ereignisse in den nächsten 30 Tagen statt

Übersicht

 
Tagesroutine
Die Tagesroutine umfasst alle täglich wiederkehrenden Nachrichten, die vor, während und nach dem Börsentag veröffentlicht werden.
 

 
* Information zu Abkürzungen: HP = Handelsplatz
FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services