Märkte & Kurse

Marktberichte
Suchanfrage
Produktinformation
  Übersicht     Deutschland     Europa     USA     Asien  
 

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Marktbereichte für die Region USA von den letzten drei Tagen. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle den für Sie interessanten Bericht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten Marktberichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
06.12.2022 14:38

Aktien New York Ausblick: Kaum Bewegung nach verpatztem Wochenauftakt

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach dem schwachen Wochenauftakt dürften die großen US-Aktienindizes am Dienstag auf der Stelle treten. Rund eine Stunde vor der Startglocke taxierte der Broker IG den Dow Jones Industrial mit 33 940 Punkten nahezu unverändert zum Vortagesschluss. Am Vortag hatten starke Wirtschaftsdaten erneut die Sorge über Zinserhöhungen geschürt und die Kurse belastet. Der Nasdaq 100 wird am Dienstag mit 11 800 Zählern leicht im Plus indiziert.

Positiv für die Aktienbörsen wertete Analyst Pierre Veyret vom Broker Activtrades Lockerungen der coronabedingten Restriktionen in China. Diese böten Aufwärtsimpulse für den chinesischen Aktienmarkt. Dem stünden allerdings robuste Konjunkturdaten aus den USA gegenüber, die auf weiter steigende Leitzinsen hindeuteten. Hier gelte aus Aktiensicht derzeit die Devise "gute Nachrichten sind schlechte Nachrichten".

Im vorbörslichen Handel verteuerten sich die Aktien des Rüstungskonzerns Textron um 8,6 Prozent. Das Unternehmen hat in den USA den Zuschlag für die Lieferung einer neuen Generation von Kampfhubschraubern erhalten. Das Nachsehen hatte der Kontrahent Lockheed Martin , dessen Aktien leicht nachgaben.

Papiere von Vivint Smart Home schnellten vorbörslich um mehr als 30 Prozent auf 11,88 US-Dollar nach oben. Der Hersteller smarter Haustechnik hat ein Übernahmeangebot des Energieversorgers NRG Energy erhalten, der 12 Dollar je Vivint-Aktie bietet. Den Aktionären des Kaufinteressenten gefiel dies nicht, der NRG-Kurs fiel um mehr als acht Prozent.

Der Kurs von Royal Caribbean Cruises rutschte um knapp drei Prozent ab. Die Investmentbank JPMorgan hat die Aktien des Kreuzfahrtanbieters gleich um zwei Investmentgrade von "Übergewichten" auf "Untergewichten" gesenkt./bek/jha/



Weitere Marktberichte
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
LOCKHEED MARTIN CORP 469,100 USD 06.02.23 22:03 NYSE
ROYAL CARIBBEAN CRUI... 69,090 USD 06.02.23 22:03 NYSE
TEXTRON INC. 74,060 USD 06.02.23 22:03 NYSE
VIVINT SMART HOME IN... 11,970 USD 06.02.23 22:00 NYSE
 
Weitere Marktberichte 
Seite:  1  Berechnete Anzahl Nachrichten: 5     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
06.02.2023 22:42 ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Zinssorgen treiben Anleger ...
06.02.2023 22:20 Aktien New York Schluss: Zinssorgen treiben Anleger auch zu ...
06.02.2023 14:21 Aktien New York Ausblick: Zinsen und Geopolitik belasten - G...
06.02.2023 08:39 Aktien Asien/Pazifik: Überwiegend schwächer - Zins-Sorgen ...
06.02.2023 05:50 WOCHENAUSBLICK: Gewinnmitnahmen wegen Zinsangst - Berichtssa...
Alle Marktberichte
Sie interessieren sich auch für vergangene Marktberichte aus USA und anderen Regionen? Über die Nachrichten Suche erhalten Sie alle vergangenen Marktberichte kompakt zusammengestellt.

Übersicht
 
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Börsenkalender
07.02.2023

MAGNA TERRA MINERALS
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

DEMANT A/S
Geschäftsbericht

GREAT RICH TECHNOLOGIES LTD
Geschäftsbericht

TRANSURBAN GROUP
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services