Märkte & Kurse

Marktberichte
Suchanfrage
Produktinformation
  Übersicht     Deutschland     Europa     USA     Asien  
 

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Marktbereichte für die Region Deutschland von den letzten drei Tagen. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle den für Sie interessanten Bericht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten Marktberichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
09.12.2022 18:09

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Triste Börsenwoche endet freundlich

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine von Lethargie, Abwarten und Kursschwächen geprägte Börsenwoche hat am Freitag mit Gewinnen geendet. Der deutsche Leitindex Dax schloss 0,74 Prozent höher mit 14 370,72 Punkten. Stärker als erwartet gestiegene US-Erzeugerpreise belasteten die Kurse nur kurzzeitig, der Dax legte rasch wieder den Vorwärtsgang ein. Auf Wochensicht steht allerdings ein Minus von gut einem Prozent zu Buche. Der MDax legte vor dem Wochenende um 0,55 Prozent auf 25 604,18 Zähler ebenfalls zu.

Anleger dürften vor den mit Spannung erwarteten letzten Notenbanksitzungen in diesem Jahr in Frankfurt und Washington das Pulver trocken gehalten haben. Am Mittwoch tagt die Federal Reserve, gefolgt von der Europäischen Zentralbank am Donnerstag. Leitzinserhöhungen um jeweils 0,5 Prozentpunkte gelten als ausgemachte Sache. Sie dürften Beobachtern zufolge an den Märkten bereits eingepreist sein. Die Prognosen der Währungshüter für die Zukunft könnten aber die Börsen vor dem Jahresende noch einmal durcheinander wirbeln.

Mit dem Wechsel in das Jahr 2023 werde Europa in eine Rezession rutschen und das Wachstum in den USA werde sich verlangsamen, prognostizierte Stratege Ray Farris von Credit Suisse. "Trotzdem dürften die Zentralbanken weiter die Zinsen erhöhen, mindestens noch im ersten Quartal". Angesichts dieser Gemengelage könnten die Risiken an den Finanzmärkten noch deutlich zunehmen.

Am deutschen Markt waren Titel aus dem Automobilsektor gefragt. BMW , Continental und Mercedes-Benz legten zwischen 1,9 und 2,7 Prozent zu. In den vergangenen Tagen hatte der Automobilsektor nachgegeben, nun griffen Anleger auf niedrigerem Niveau wieder zu. Chefstratege Ulrich Stephan von der Deutschen Bank zufolge könnte sich die Automobilnachfrage 2023 spürbar verbessern.

Die Papiere von Adidas und vor allem Puma trotzten negativ aufgenommenen Nachrichten des amerikanischen Sportbekleidungshändlers Lululemon . Während Puma mit plus 2,2 Prozent sogar zu den Dax-Spitzenwerten zählten, stiegen Adidas um 1,2 Prozent. Die Aktien von Lululemon dagegen brachen an der Wall Street prozentual zweistellig ein, hohe Lagerbestände belasten die Profitabilität.

Im MDax waren Carl Zeiss Meditec das Schlusslicht mit einem Abschlag von 3,2 Prozent. Damit erholten sich die Papiere des Medizintechnikkonzerns aber von anfangs deutlich höheren Verlusten. Für das Geschäftsjahr gehen die Jenaer von einem Rückgang der Profitabilität aus, während Analysten bisher mit einem leichten Anstieg gerechnet hatten.

Die wichtigen europäischen Aktienmärkte verbuchten am Donnerstag Gewinne. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 schloss 0,54 Prozent höher mit 3942,62 Punkten. In Paris legte der Cac 40 ebenfalls leicht zu, während der FTSE 100 kaum verändert schloss. In New York trat der US-Leitindex Dow Jones Industrial zum europäischen Handelsende auf der Stelle.

Im Devisenhandel begünstigten die Inflationsdaten aus den USA den US-Dollar und belasteten den Euro . Dieser kostete am Abend 1,0540 Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 1,0559 (Donnerstag: 1,0519) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9471 (0,9507) Euro gekostet.

Am Rentenmarkt gab es Kursverluste, der Rentenindex Rex fiel um 0,41 Prozent auf 128,82 Punkte. Im Gegenzug stieg die Umlaufrendite von 1,73 Prozent am Vortag auf 1,81 Prozent. Der Bund-Future verlor am Abend 0,73 Prozent auf 140,55 Punkte./bek/mis

--- Von Benjamin Krieger, dpa-AFX ---



Weitere Marktberichte
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
ADIDAS AG 154,000 EUR 08.02.23 17:42 Xetra
BAYERISCHE MOTOREN W... 97,570 EUR 08.02.23 17:35 Xetra
CARL ZEISS MEDITEC A... 132,450 EUR 08.02.23 17:35 Xetra
CONTINENTAL AG 70,660 EUR 08.02.23 17:36 Xetra
LULULEMON ATHLETICA ... 309,280 USD 08.02.23 22:00 Nasdaq
MERCEDES-BENZ GROUP ... 71,790 EUR 08.02.23 17:39 Xetra
PUMA SE 63,360 EUR 08.02.23 17:35 Xetra
 
Weitere Marktberichte 
Seite:  1  Berechnete Anzahl Nachrichten: 16     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
08.02.2023 18:55 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: EuroStoxx stagniert - FTSE 10...
08.02.2023 18:16 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: US-Notenbankchef dämpft I...
08.02.2023 17:45 Aktien Frankfurt Schluss: US-Notenbankchef dämpft Inflation...
08.02.2023 09:46 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Fed-Chef-Rede gibt auch...
08.02.2023 09:19 Aktien Frankfurt Eröffnung: Rede des Fed-Chefs gibt auch de...
08.02.2023 08:23 Aktien Frankfurt Ausblick: Gewinne - Erleichterung nach Rede...
08.02.2023 07:36 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Gewinne erwartet
08.02.2023 06:45 DAX-FLASH: Deutliche Gewinne dank Powell-Beruhigung
07.02.2023 18:19 Aktien Europa Schluss: EuroStoxx kaum verändert - FTSE 100 ...
07.02.2023 18:16 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax kommt vor Powell-Rede ...
07.02.2023 17:43 Aktien Frankfurt Schluss: Dax kommt vor Powell-Rede nicht vo...
07.02.2023 10:03 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Wenig Bewegung nach sch...
07.02.2023 09:18 Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderate Verluste nach schwache...
07.02.2023 08:24 Aktien Frankfurt Ausblick: Wenig Bewegung nach schwachem Woc...
07.02.2023 07:36 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Wenig Bewegung erwartet
07.02.2023 06:44 DAX-FLASH: Stabiler Start erwartet
Alle Marktberichte
Sie interessieren sich auch für vergangene Marktberichte aus Deutschland und anderen Regionen? Über die Nachrichten Suche erhalten Sie alle vergangenen Marktberichte kompakt zusammengestellt.

Übersicht
 
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Börsenkalender
09.02.2023

ALMA GOLD INC.
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

UNIDOC HEALTH
Geschäftsbericht

WITHSECURE
Geschäftsbericht

CHARTER HALL LONG WALE REIT
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services