Marktberichte
Suchanfrage
Produktinformation
  Übersicht     Deutschland     Europa     USA     Asien  
 

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Marktbereichte für die Region Deutschland von den letzten drei Tagen. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle den für Sie interessanten Bericht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten Marktberichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
29.09.2022 18:08

ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax findet keinen Halt über 12 000 Punkten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der Stabilisierung vom Vortag ist der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag wieder unter die Räder gekommen. Der Dax rang erneut um die viel beachtete Marke von 12 000 Punkten, konnte sie aber nicht halten. Letztlich verlor der Leitindex 1,71 Prozent auf 11 975,55 Punkte. Der MDax büßte 2,40 Prozent auf 21 791,03 Zähler ein. Belastend wirkte unter anderem die schwache Entwicklung der Wall Street.

Auch an den anderen europäischen Leitbörsen kam es zu deutlichen Abgaben. Der EuroStoxx 50 fiel um 1,69 Prozent auf 3279,04 Punkte. In Paris sank der Cac 40 um 1,53 Prozent und der FTSE 100 in London um 1,77 Prozent. In New York notierte der Dow Jones Industrial zuletzt 1,27 Prozent tiefer.

"Dem Dax wird derzeit fast börsentäglich ein dicker Brocken nach dem anderen serviert", bemerkte Marktexperte Andreas Lipkow. So zeigten die Inflationsdaten für Deutschland eine zweistellige Steigerung der Verbraucherpreise für September. Die Dynamik der Preissteigerung nehme zwar ab, aber die Preise stiegen insgesamt weiter. Dies sei kein gutes Vorzeichen für die weitere Entwicklung und setze die Europäische Zentralbank weiter unter Zugzwang, so Lipkow.

Im Fokus stand der Börsengang von Porsche AG - der Sportwagentochter von Volkswagen . Inmitten angespannter Finanzmärkte gab es den größten deutschen Börsengang seit der Telekom im Jahr 1996. Er fiel - gemessen am frühen Tageshoch von 86,76 Euro und dem letztlichen Rückfall auf den Ausgabepreis von 82,50 Euro - durchwachsen aus. Für Aktionäre von VW und ihres Großaktionärs Porsche SE gab es dabei wenig Anlass zur Freude. Papiere von Porsche SE erwischte es mit minus 10,9 Prozent am Dax-Ende dabei besonders heftig. Die Volkswagen-Vorzüge büßten 6,9 Prozent ein.

Auch im Einzelhandelsbereich mussten Anleger europaweit wieder heftige Kursverluste hinnehmen. Nach schwachen Geschäften im dritten Geschäftsquartal ist der Modekonzern Hennes & Mauritz (H&M ) zwar besser in den September gestartet. Nichtsdestotrotz seien die Aussichten auf die kommenden Monate sehr negativ, auch weil Beschaffungskosten wegen des anziehenden US-Dollar weiter stiegen. Die Anteilscheine des Branchenkollegen Zalando- verloren 6,2 Prozent.

Einen Kursgewinn von 12,6 Prozent gab es dagegen bei Rational . Der Großküchenausstatter schaut nach einem stark verlaufenen Quartal optimistischer in die Zukunft und erhöhte seine Ziele für das Jahr.

Gefragt waren zudem die tags zuvor schwachen Rückversicherer. Munich Re legten um 2,4 Prozent zu und Hannover Rück gewannen an der Dax-Spitze 3,0 Prozent. Ihnen half, dass sich Hurrikan "Ian" auf seinem Weg durch den US-Bundesstaat Florida mittlerweile abgeschwächt hat.

Der Euro erholte sich und wurde zuletzt bei 0,9778 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Nachmittag auf 0,9706 Dollar festgelegt.

Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von 2,21 Prozent am Vortag auf 2,13 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,39 Prozent auf 127,39 Punkte. Der Bund-Future sank um 0,62 Prozent auf 137,55 Zähler./edh/he

--- Von Eduard Holetic, dpa-AFX ---



Weitere Marktberichte
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
DR. ING. H.C. F. POR... 106,850 EUR 06.12.22 09:11 Xetra
HANNOVER RUECK SE 183,350 EUR 06.12.22 09:11 Xetra
HENNES & MAURITZ AB ... 10,988 EUR 05.12.22 22:26 Tradegat...
MUENCHENER RUECKVERS... 301,700 EUR 06.12.22 09:12 Xetra
PORSCHE AUTOMOBIL HO... 59,100 EUR 06.12.22 09:12 Xetra
RATIONAL AG 579,000 EUR 06.12.22 09:11 Xetra
VOLKSWAGEN AG VZ 141,460 EUR 06.12.22 09:12 Xetra
ZALANDO SE 30,850 EUR 06.12.22 09:12 Xetra
 
Weitere Marktberichte 
Seite:  1  Berechnete Anzahl Nachrichten: 15     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
06.12.2022 09:20 Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Verluste - Impulsgeber ...
06.12.2022 08:52 KORREKTUR/Aktien Frankfurt Ausblick: Weiter wenig Bewegung e...
06.12.2022 08:21 Aktien Frankfurt Ausblick: Weiter wenig Bewegung erwartet - ...
06.12.2022 07:32 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Stabil auf hohem Niveau
06.12.2022 06:32 DAX-FLASH: Weiter wenig Bewegung auf hohem Niveau
05.12.2022 18:27 WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax etwas tiefer - Zin...
05.12.2022 18:05 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax etwas tiefer - Zinsang...
05.12.2022 18:01 Aktien Europa Schluss: Schwacher Wochenauftakt
05.12.2022 17:50 Aktien Frankfurt Schluss: Dax etwas tiefer - Zinsangst schei...
05.12.2022 10:40 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwächelt etwas n...
05.12.2022 09:29 Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax schwächelt nach Zwischenhoch
05.12.2022 08:27 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax kaum verändert erwartet nach...
05.12.2022 07:34 dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kaum verändert
05.12.2022 06:40 DAX-FLASH: Kaum verändert erwartet nach Höchststand seit J...
05.12.2022 05:50 WOCHENAUSBLICK: Dax vor ruhigerer Woche
Alle Marktberichte
Sie interessieren sich auch für vergangene Marktberichte aus Deutschland und anderen Regionen? Über die Nachrichten Suche erhalten Sie alle vergangenen Marktberichte kompakt zusammengestellt.

Übersicht
 
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Börsenkalender
06.12.2022

Thailand
Verbraucherpreisindex (CPI)

XTL BIOPHARMACEUTICALS LTD
Geschäftsbericht

WAVESTONE
Geschäftsbericht

IOMART GROUP
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.