Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
08.12.2022 08:17

Japans Wirtschaft ist im Sommer weniger geschrumpft als erwartet

TOKIO (dpa-AFX) - In Japan ist der konjunkturelle Dämpfer im Sommer weniger stark als erwartet ausgefallen. Im dritten Quartal sei die Wirtschaftsleistung auf das Jahr hochgerechnet um 0,8 Prozent geschrumpft, teilte die Regierung am Donnerstag in Tokio nach einer zweiten Schätzung mit. Damit wurde eine erste Erhebung für die Sommermonate Juli bis September leicht nach oben angepasst. Zuvor war ein Rückgang des Bruttoinlandsproduktes um 1,2 Prozent gemeldet worden.

Analysten hatten zwar mit einer Aufwärtsrevision gerechnet, waren aber im Schnitt von einem Schrumpfen der Wirtschaftsleistung um annualisiert 1,0 Prozent ausgegangen. Als ein Grund für die Aufwärtsrevision gilt, dass sich die japanischen Exportgeschäfte besser entwickelt haben.

Allerdings hat sich die Konjunktur in der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt im Sommer im Vergleich zum Frühjahr deutlich abgeschwächt. Im zweiten Quartal war die Wirtschaft noch um annualisiert 4,5 Prozent gewachsen.

"Der schwächere Konsum macht mir Sorgen", sagte Harumi Taguchi, Chefökonom bei S&P Global Market Intelligence. Er verwies auf die steigenden Verbraucherpreise und einen Anstieg der Corona-Infektionen in Japan. Der neue japanische Ministerpräsident Fumio Kishida hat auf das Abflauen der Wirtschaftsleistung reagiert und zuletzt ein milliardenschweres Konjunkturpaket angekündigt./jkr/jha/



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 46.868     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
05.02.2023 05:50 Neue Öl-Sanktionen gegen Russland treten in Kraft
04.02.2023 19:15 Biden zu möglichem Spionageballon: 'Wir kümmern uns darum'
04.02.2023 19:11 London: Ausbildung von Ukrainern an Challenger-2-Panzern hat...
04.02.2023 19:05 ROUNDUP 2/Zerwürfnis zwischen USA und China: Spionageballon...
04.02.2023 19:05 ROUNDUP: Gespräche über Panzerlieferung für Ukraine - ers...
04.02.2023 19:03 Moskau meldet Vertreibung Kiewer Militärs aus Ort im Gebiet...
04.02.2023 19:01 Deutschland wartet auf Beteiligung von Partnern an Panzerlie...
04.02.2023 19:00 Stamp: Verlagerung von Asylverfahren in Drittstaaten prüfen
04.02.2023 18:58 Portugal sagt Leopard für Ukraine fest zu
04.02.2023 13:20 ROUNDUP: Großbritanniens Bedeutung für deutschen Handel si...
04.02.2023 13:16 Stromausfall in Millionenstadt Odessa nach großer Netz-Hava...
04.02.2023 13:11 Landesbank-Chef: Werden Inflationskampf noch lange führen m...
04.02.2023 13:10 Nahles: Noch 'zu viele Nadelöhre' bei Fachkräfte-Einwander...
04.02.2023 13:09 Großbritanniens Bedeutung für deutschen Handel sinkt wegen...
04.02.2023 13:05 ROUNDUP: Mindestens 40 Staats- und Regierungschefs bei Siche...
04.02.2023 13:02 ROUNDUP: Ballon-Affäre belastet Beziehungen zwischen USA un...
04.02.2023 13:01 Verdacht der Spionage mit Ballon: China weist 'Spekulationen...
04.02.2023 13:00 USA: Zweiter möglicher Spionageballon über Lateinamerika ...
04.02.2023 12:59 Presse: Wüst warnt vor Überlastung durch Flüchtlinge
04.02.2023 12:54 EVP-Chef Weber wegen Kontakten zur rechten Regierung in Rom ...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
05.02.2023

Indonesien
Bruttoinlandsprodukt (GDP)

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services