Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
07.10.2022 19:25

Ausbildung ukrainischer Soldaten: Scholz kündigt wichtigen Beitrag an

PRAG (dpa-AFX) - Deutschland wird nach Angaben von Bundeskanzler Olaf Scholz einen "wichtigen Beitrag" zu der geplanten EU-Ausbildungsmission für die ukrainischen Streitkräfte leisten. Das sagte der SPD-Politiker am Freitag nach einem EU-Gipfel in Prag. Scholz betonte, dass die Mission "einen großen Umfang" haben werde und er davon ausgehe, dass bereits in der nächsten Woche Entscheidungen dazu bekannt gemacht werden könnten.

Geplant wurde zuletzt, dass die EU außerhalb der Ukraine für rund 15 000 ukrainische Soldaten Trainingsprogramme anbietet, 2800 davon könnten Spezialkräfte sein.

Angesichts des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine hatte der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell im August ein neues Programm zur Ausbildung der ukrainischen Streitkräfte ins Gespräch gebracht. Konkret könnte es nach früheren Angaben Fortbildungen in Bereichen wie Logistik und dem Schutz vor atomaren, biologischen und chemischen Waffen umfassen.

Bereits heute bilden mehrere EU-Staaten ukrainische Soldaten auf Basis nationaler Absprachen aus. Deutschland engagierte sich zuletzt vor allem in den Bereichen Luftverteidigung und Artillerie. Zudem wurde gemeinsam mit den Niederlanden ein Vorschlag erarbeitet, wie die Ausbildung zur Minenabwehr verstärkt werden könnte./wim/DP/ngu



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 27.810     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
06.12.2022 14:15 Studie hält sinkende Strompreise bis 2025 für möglich
06.12.2022 13:35 Wahl um umkämpftem Senatssitz im US-Bundesstaat Georgia sta...
06.12.2022 13:31 Finanzministerium nennt Verfassungsurteil gute Nachricht fü...
06.12.2022 13:24 ROUNDUP: Lindner will Kapital für Aktienrente deutlich aufs...
06.12.2022 13:20 Österreich bekräftigt Nein zur Schengen-Erweiterung
06.12.2022 13:16 Linke: Lauterbachs Klinik-Reform kein Systemwechsel
06.12.2022 13:15 KORREKTUR 2: Anklage fordert in Cum-Ex-Prozess neun Jahre Ha...
06.12.2022 12:55 Deutschland: Baugewerbe rechnet mit weiterem Rückgang beim ...
06.12.2022 12:53 Lucke: Bundesverfassungsgericht zu nachgiebig und naiv gege...
06.12.2022 12:36 Polens Stromnetzbetreiber: Verbrauch in Spitzenzeiten reduzi...
06.12.2022 12:35 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 06.12.2022 - 12.30 Uhr
06.12.2022 12:34 KORREKTUR: Anklage fordert in Cum-Ex-Prozess neun Jahre Haft...
06.12.2022 12:12 Bald Tomaten knapp? - Britische Bauern warnen vor Versorgung...
06.12.2022 12:08 Ampel-Fraktionen begrüßen Reformpläne für Kliniken
06.12.2022 12:03 WDH/ROUNDUP: Lauterbach verspricht 'Revolution' für deutsch...
06.12.2022 12:01 Anklage fordert in Cum-Ex-Prozess neun Jahre Haft für Hanno...
06.12.2022 12:00 ROUNDUP 2/Karlsruhe: Beteiligung an milliardenschwerem EU-Co...
06.12.2022 11:59 ROUNDUP: Lauterbach verspricht 'Revolution' für deutsche Kr...
06.12.2022 11:55 Baerbock würdigt Engagement Indiens für Energiewende
06.12.2022 11:54 Erste Zulassung für CO2-Lagerungsprojekt in Dänemark
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
06.12.2022

Thailand
Verbraucherpreisindex (CPI)

XTL BIOPHARMACEUTICALS LTD
Geschäftsbericht

WAVESTONE
Geschäftsbericht

VIL SUPERMKT A
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services