Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
27.09.2022 06:18

Atomprogramm: IAEA-Chef spricht mit Teheran über Sicherheitsfragen

WIEN (dpa-AFX) - Der Direktor der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA), Rafael Grossi, und der iranische Atomchef Mohammed Eslami haben sich in Wien zu einem Gespräch getroffen. "Der Dialog mit Iran zur Klärung offener Fragen der Sicherheitsüberwachung wurde wieder aufgenommen", twitterte Grossi am Montagabend. Er habe Eslami bei der Generalkonferenz der IAEA in der österreichischen Hauptstadt Wien getroffen. Vor anderthalb Wochen hatte der iranische Präsident Ebrahim Raisi erklärt, erst zu einem Atomdeal mit dem Westen bereit zu sein, wenn der Streit um eine Untersuchung der IAEA beigelegt sei.

Hintergrund sind Vorwürfe gegen den Iran, an drei Orten im Land radioaktive Spuren nicht erklären zu können. Die Internationale Atomenergiebehörde wollte Zugang zu diesen Orten. IAEA-Chef Grossi hatte dem Land vorgeworfen, dass sein Atomprogramm nicht rein ziviler Natur sein könne. Der Iran weist diese Vorwürfe vehement zurück. Vergangene Woche hatte Raisi vor der UN-Vollversammlung sein nationales Atomprogramm verteidigt. Sein Land verfolge damit nur friedliche Absichten. Gleichzeitig machte Raisi den USA schwere Vorwürfe, den Atomdeal unter der Präsidentschaft von Donald Trump verlassen zu haben.

Die USA, Russland, China, Frankreich und Großbritannien verhandeln mit dem Iran über eine Wiederherstellung des Atomabkommens von 2015, mit dem das Land am Bau einer Atombombe gehindert werden soll. Es liegt seit dem Austritt der USA 2018 auf Eis. Ziel der laufenden Gespräche ist, US-Sanktionen gegen den Iran aufzuheben und Teherans Atomprogramm wieder einzuschränken. Zuletzt schien der Streit erneut festgefahren./hme/DP/stk



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 30.635     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
02.12.2022 21:19 Weißes Haus: Keine nachträglichen Änderungen an kritisier...
02.12.2022 20:44 ROUNDUP 2: EU-Staaten wollen Preis für russisches Öl auf 6...
02.12.2022 20:23 US-Regierung begrüßt EU-Entscheidung zu Preisdeckel für r...
02.12.2022 19:58 Kanzler Scholz: 'Nachhaltigkeit' nicht mit Verzicht gleichse...
02.12.2022 19:47 Estland: Öl-Preisobergrenze zu hoch, aber bestmöglicher Ko...
02.12.2022 19:31 Moskau kritisiert Erdöl-Preisdeckel: EU gefährdet Energies...
02.12.2022 18:52 ROUNDUP: EU-Staaten wollen Preis für russisches Öl auf 60 ...
02.12.2022 18:51 ROUNDUP 3: Staugefahr am Montag - Klimaaktivisten wollen Pro...
02.12.2022 18:47 Nato-Generalsekretär: Wenige Länder tun mehr als Deutschland
02.12.2022 18:44 Baerbock verteidigt Pläne zur Reduzierung von China-Garanti...
02.12.2022 18:40 Biden unterzeichnet trotz Kritik Gesetz zur Abwendung von Ba...
02.12.2022 18:33 Millionen-Hilfe für Gasimporteur VNG
02.12.2022 18:29 ROUNDUP: EU-Staaten wollen Preis für russisches Öl auf 60 ...
02.12.2022 18:03 EU-Staaten wollen Preis für russisches Öl auf 60 US-Dollar...
02.12.2022 18:02 Ukrainische Raketen treffen Treibstofflager
02.12.2022 17:53 Finnlands Regierungschefin: 'Europa ist gerade nicht stark g...
02.12.2022 17:34 ROUNDUP: Bundestag beschließt umfassende Steueränderungen
02.12.2022 17:17 ROUNDUP/OSZE in der Krise: Keine gemeinsame Resolution bei M...
02.12.2022 17:13 WHO fordert weitere Covid-Lockerungen in China
02.12.2022 17:07 dpa-AFX Überblick: KONJUNKTUR vom 02.12.2022 - 17.00 Uhr
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
Fur den 04.12.2022 liegen keine Einträge vor!

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services