Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
10.08.2022 16:43

US-Verteidigungsminister bekräftigt Beistand für Ukraine

RIGA (dpa-AFX) - US-Verteidigungsminister Lloyd Austin hat der von Russland angegriffenen Ukraine bei einem Besuch in Lettland die anhaltende Unterstützung der Vereinigten Staaten zugesichert. "Wir sind entschlossen, der Ukraine zu helfen, der Ukraine die Ausrüstung und Fähigkeiten bereitzustellen, die es ihr ermöglichen, ihr Hoheitsgebiet zu verteidigen", sagte der Pentagon-Chef am Dienstag in Riga nach einem Treffen mit dem lettischen Verteidigungsminister Artis Pabriks. Dies werde so lange wie nötig erfolgen. Austin betonte zugleich, dass nicht nur die USA, sondern auch viele andere Nato-Verbündete und Länder Waffen an Kiew lieferten.

Auch dem seit 2004 der EU und Nato angehörenden Lettland sicherte Austin die Solidarität der USA zu. "Wir werden eine dauerhafte Rotationspräsenz im Baltikum aufrechterhalten, einschließlich Lettland", sagte der Pentagon-Chef. Die USA verlegen seit 2014 im Rotationsverfahren Einheiten für Manöver an die Nato-Ostgrenze. Die Übungen und Ausbildungsprogramme in Kooperation mit den baltischen Staaten werden weiter durchgeführt werden, sagte Austin. Pabriks erklärte, Priorität für ihn haben mehr gemeinsame militärische Übungen. Es sei aber auch mehr US-Hilfe und finanzielle Unterstützung nötig, um die Luft- und Seeverteidigung zu verstärken.

Lettland grenzt an Russland und dessen Verbündeten Belarus. Der Baltenstaat ist wegen des russischen Vorgehens in der Ukraine um seine Sicherheit besorgt. "Wir betrachten Belarus nicht mehr als unabhängiges Land", sagte Pabriks. Vielmehr sei es "Teil des Aggressorlandes" und werde in Russland integriert werden, wenn Moskau entscheide, dass die Zeit dafür gekommen sei. Die Grenze zu Belarus sei mehr oder weniger auch die Grenze zu Russland, sagte der lettische Verteidigungsminister./awe/DP/jha



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 27.842     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
29.09.2022 06:00 ROUNDUP/Im Kampf für Umwelt und Klima: 200 Naturschützer l...
29.09.2022 06:00 ROUNDUP: Länder fordern Energiepreisdeckel - und Bewegung v...
29.09.2022 06:00 ROUNDUP: EU-Innenkommissarin kündigt nach Pipeline-Lecks Be...
29.09.2022 06:00 ROUNDUP: Moskau abwartend, Kiew im Vorwärtsdrang - Die Nach...
29.09.2022 05:50 Wie schlimm wird der Abschwung: Institute legen Prognose vor
29.09.2022 05:50 Inflation auf hohem Niveau - Deutlicher Anstieg im September...
29.09.2022 05:50 BGH verhandelt zu Infos über Herstellergarantien im Online-...
29.09.2022 05:50 Bundestag stimmt über verlängerte Sonderregelung zur Kurza...
29.09.2022 05:47 UN-Chef besorgt wegen Hurrikan 'Ian' - Hilfsangebot
29.09.2022 05:40 Landkreistagschef warnt vor Überlastung durch Flüchtlinge
29.09.2022 05:39 UN: Dänemark, Finnland und Südkorea mit bester digitale I...
29.09.2022 05:38 IOW: Klimaeinfluss von Nord-Stream-Lecks eher gering
29.09.2022 05:38 Lebenshilfe fordert Nothilfe für Einrichtungen für Behinde...
29.09.2022 05:35 Göring-Eckardt: Entscheidung zu Entlastungen bis Ende der W...
29.09.2022 05:34 Ramelow zur Energiekrise: Menschen erwarten entschlossenes H...
29.09.2022 05:32 DIW-Energieexpertin kritisiert möglichen AKW-Weiterbetrieb
29.09.2022 05:31 EU-Kommission macht Vorschläge für EU-Gaspreisdeckel - Dru...
29.09.2022 05:28 Studie: Wenig Wachstum und mehr Schulden durch britische Ste...
29.09.2022 05:26 Studie: Krisen verändern Anforderungen an künftige Mitarbe...
29.09.2022 05:25 RKI registriert 78 863 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei ...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
29.09.2022

HORNBACH HOLDING AG & CO. KGAA
Finanz-Analystenkonferenz

HORNBACH HOLDING AG & CO. KGAA
Veröffentlichung des Halbjahresberichtes

Kanada
Bruttoinlandsprodukt 3. Quartal

Kanada
Arbeitsmarkttrends

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services