Märkte & Kurse

Konjunktur
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Konjunkturnachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten vierzehn Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Konjunkturnachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
29.06.2022 18:57

KORREKTUR/ROUNDUP: Lauterbach fordert Pflegeheime zu Maskenpflicht auf

(Im ersten Satz des fünften Absatzes wurde «oder die Länder» gestrichen. Das Ministerium hat seine Aussage korrigiert.)

BERLIN (dpa-AFX) - Ohne eine schnelle Einführung schärferer Corona-Auflagen in Pflegeheimen drohen nach Ansicht von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach viele Infektionen bei den gefährdeten, hochbetagten Menschen. Lauterbach rief die Träger von Pflegeeinrichtungen deshalb am Mittwoch in Berlin dazu auf, Maskentragen und Tests für Besucherinnen und Besucher vorzuschreiben. "Ich appelliere hier an die Einrichtungsträger, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen", sagte der SPD-Politiker nach Beratungen mit Heimträgern in Berlin.

Bei den Masken sollten es möglichst FFP2-Masken sein, die getragen werden sollten, sagte Lauterbach. Alle Besucherinnen und Besucher sollten zudem getestet sein, forderte der Minister. Zugleich solle stärker darauf gedrungen werden, dass die Pflegebedürftigen sich eine vierte Impfung spritzen lassen.

Derzeit hätten nur 30 Prozent der Pflegebedürftigen eine solche zweite Auffrischimpfung, die das Sterblichkeitsrisiko deutlich senke, sagte Lauterbach. Es wäre fahrlässig, mit der vierten Impfung auf erwartete Impfstoffe im Herbst zu warten, die an die Omikron-Variante angepasst seien - zumindest bei Hochrisikogruppen.

Für den Fall eines Ausbleibens der Maßnahmen rechnet Lauterbach mit zahlreichen Infektionen unter den Heimbewohnerinnen und -bewohnern. "Sonst haben wir erhebliche Ausbrüche zu erwarten", sagte er.

Lauterbach räumte ein, es sei derzeit nicht möglich, dass der Bund Masken und Tests für Heime vorschreibe. Dies sei im Infektionsschutzgesetz nicht vorgesehen. Doch werde ein neues Infektionsschutzgesetz für den Herbst vorbereitet. In Pflegeeinrichtungen sei aber schon heute eine Lage eingetreten, in der Schutzmaßnahmen sehr sinnvoll seien. Für die Besucherinnen und Besucher seien Maskentragen und Tests dann nicht mehr freiwillig, wenn die Heime entsprechend von ihrem Hausrecht Gebrauch machten.

Heute sei es tatsächlich so, dass die Maskenpflicht nicht in allen Pflegeeinrichtungen durchgesetzt werde und auch nicht in allen getestet werde, sagte Lauterbach. "Das wird sehr unterschiedlich gehandhabt."

Der Minister kündigte gesetzliche Regelungen zum Corona-Schutz in der Pflege für den Herbst an. Vorgesehen ist unter anderem, dass es in jeder Einrichtung Beauftragte für Hygieneregeln mit Tests und Masken sowie für den Fortgang von Impfungen geben soll. Zudem sollen Medikamente häufiger eingesetzt werden, die Corona-Verläufe bei Infizierten mildern. Vorstellbar dafür seien zum Beispiel auch Telefon-Hotlines für Pflegeeinrichtungen, erläuterte Lauterbach.

Maria Loheide vom Vorstand der Diakonie forderte von der Politik zusätzliche Unterstützung, wenn zu den bisherigen Aufgaben in den Heimen zusätzlich auch noch jemand fürs Impfen und jemand für das Hygienemanagement zuständig sein solle./bw/sam/DP/zb



Weitere Konjunkturnachrichten
 
Weitere Konjunkturnachrichten der letzten 14 Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 29.050     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
15.08.2022 11:04 Ukrainischer Generalstab: Russen greifen weiter im Donezker ...
15.08.2022 10:57 Umkämpftes AKW in Ukraine: Russische Besatzer schlagen Feue...
15.08.2022 10:52 Höhe der Gasumlage soll gegen 12 Uhr veröffentlicht werden
15.08.2022 10:06 Linken-Politiker fordert Montagsdemos gegen Gasumlage
15.08.2022 09:53 ROUNDUP: Chinas Wirtschaft schwächelt im Juli - Zentralbank...
15.08.2022 09:45 Taiwans Präsidentin empfängt wieder US-Politiker: Neue Man...
15.08.2022 09:44 Rheinpegel sinkt weiter - bei Emmerich neuer historischer Ti...
15.08.2022 09:27 London: Moskaus Pläne für Anschluss Donezks weit fortgesch...
15.08.2022 08:44 Preise für Agrarprodukte gehen leicht zurück
15.08.2022 08:43 Anstieg der Preise im Großhandel schwächt sich etwas ab
15.08.2022 08:19 Umweltminister: Untersuchung des Oderwassers braucht noch et...
15.08.2022 08:17 Landesminister Backhaus: Ölsperren sollen Fischkadaver-Ausb...
15.08.2022 08:02 Tschentscher hat Verständnis für Scholz' Erinnerungslücke...
15.08.2022 07:39 Wissing erwartet leicht steigende Pegelstände in deutschen ...
15.08.2022 07:02 Chinas Wirtschaft schwächelt im Juli - Zentralbank senkt Zi...
15.08.2022 06:35 ROUNDUP: Höhe der staatlichen Gasumlage wird bekanntgegeben
15.08.2022 06:35 ROUNDUP: Merz gegen flächendeckende Maskenpflicht von Herbs...
15.08.2022 06:26 WDH: Weiter Ringen um Besuch von AKW Saporischschja - Getrei...
15.08.2022 06:22 ROUNDUP: Trump erhebt neue Vorwürfe gegen FBI - Republikane...
15.08.2022 06:15 Merz gegen flächendeckende Maskenpflicht von Herbst an
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.



 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
15.08.2022

H&R GMBH & CO. KGAA
Bericht zum 2. Quartal

Kanada
Großhandelsumsätze

Kanada
Geschäftsvertrauen

Deutschland
Preisindex Großhandel

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services