Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
30.09.2023 07:50

Handball-Bundestrainer Gislason macht sich Personalsorgen

Vor Heim-EM

Berlin (dpa) - Rund drei Monate vor der Heim-Europameisterschaft in Deutschland macht sich Handball-Bundestrainer Alfred Gislason Sorgen um sein Personal.

«Es sind momentan wirklich viele Spieler, die entweder nur eingeschränkt spielen oder sogar ganz ausgefallen sind. Als ich gestern in Gummersbach mit Julian Köster den Nächsten vom Platz humpeln sah, bereitete mir das schon Stress und einige Sorgen», sagte der 64 Jahre alte Isländer dem Portal «handball-world.news». 

Das nächste Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft in der Vorbereitung auf die EM ist für den 3. November in Neu-Ulm gegen Ägypten geplant. Das Saison-Highlight beginnt für die DHB-Auswahl dann am 10. Januar in Düsseldorf mit dem Auftaktspiel gegen die Schweiz. Bis dahin hofft Gislason, dass sich die Liste der angeschlagenen Spieler wieder verkürzt. 

Gislason skeptisch

Zuletzt traf es Rückraumspieler Fabian Wiede, der schon die EM 2020 sowie die WM in diesem Jahr verletzungsbedingt verpasst hatte. «Ich glaube angesichts der Schwere seiner Verletzung nicht, dass er in zwei Monaten wieder spielen kann», sagte Gislason skeptisch. Wiede hatte sich vergangene Woche einen knöchernen Ausriss sowie eine Fraktur am rechten Sprunggelenk zugezogen und muss operiert werden.

Ohnehin fraglich ist die EM-Teilnahme von Stammtorhüter Andreas Wolff. Der Keeper vom polnischen Meister Industria Kielce hatte im August einen Bandscheibenvorfall erlitten und pausiert seitdem. Einen Zeitpunkt für sein Comeback hatte Wolff zuletzt offengelassen. 

Auch der Fitnesszustand von Hendrik Pekeler ist unklar. Der Kreisläufer, den Alfred Gislason für die EM zurück in die Nationalmannschaft holen will, hatte vergangene Woche beim THW Kiel zwar seine Rückkehr auf dem Feld gegeben. Aber hundertprozentig fit ist der 32-Jährige nach seiner Fersen-Operation noch nicht. «Für ihn ist es jetzt erst einmal wichtig, die Belastung gut zu verkraften», befand Gislason. 



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   51 52 53 54 55   Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.081     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
05.12.2023 00:08 EU will Preisdeckel für russische Ölexporte verschärfen
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
07.12.2023

IHUMAN INC
Geschäftsbericht

ZUMTOBEL GROUP AG
Geschäftsbericht

WATERLOO BREWING LTD
Geschäftsbericht

VITREOUS CAP
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services