Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
26.09.2023 06:01

Bahn-Gewerkschaft fürchtet Busfahrermangel für Umleitungsstrecken

BERLIN (dpa-AFX) - Der Mangel an Busfahrerinnen und Busfahrern ist aus Sicht der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) das zentrale Problem bei der Generalsanierung wichtiger Schienenkorridore ab dem kommenden Jahr. "Für den Ersatzverkehr sind ausreichend Fahrzeuge bestellt", sagte EVG-Chef Martin Burkert der Deutschen Presse-Agentur. "Doch was das Personal angeht, ist die Situation ungemein schwieriger."

Los geht es im kommenden Sommer auf der Riedbahn zwischen Frankfurt und Mannheim. Der wichtige Fernverkehrskorridor wird für rund fünf Monate vollständig gesperrt und rundum saniert. Damit die Fahrgäste trotzdem in die angrenzenden Regionen kommen, hat die Bahn rund 400 Ersatzbusse bestellt. Die EVG bezweifelt, dass dafür ausreichend Fahrerinnen und Fahrer zur Verfügung stehen. "Da geht es nicht nur um Gehaltsfragen, sondern auch um die Arbeitsbedingungen", betonte Burkert. "Das ist eine enorme Herausforderung, die bewältigt werden muss, nicht nur für ein Jahr, sondern jedes Jahr bis mindestens 2030."

Bis dahin will die Bahn knapp 40 weitere Schienenkorridore generalsanieren. Nach der Riedbahn sind im Jahr 2025 die Strecken Berlin-Hamburg und Emmerich-Oberhausen dran. Der Bund hat zugesagt, die Sanierungsvorhaben bis 2027 mit zusätzlich rund 40 Milliarden Euro zu finanzieren.

Ab dem kommenden Jahr soll die Bahninfrastruktur, die derzeit von der Bahn-Tochter DB Netz betrieben wird, in eine neue, dem Gemeinwohl verpflichtete Infrastrukturgesellschaft überführt werden. Das Infrago genannte Unternehmen bleibt dabei unter dem Dach der Deutschen Bahn. Der Bund soll indes weiterreichende Aufsichts- und Kontrollmöglichkeiten erhalten. Damit soll das neue Unternehmen vom Gewinndruck befreit werden. Kritikern geht dieser Schritt nicht weit genug. Insbesondere die Grünen und auch die Union haben eine Zerschlagung des Konzerns und eine vollständige Trennung zwischen der Infrastruktur und dem Betrieb gefordert.

Die EVG hatte sich stets gegen einen solchen Schritt ausgesprochen. "Die Infrago ist der Kompromiss, um die Zerschlagung der Deutschen Bahn zu verhindern", sagte Burkert. "Für uns ist entscheidend, dass die Arbeitnehmerinteressen gewahrt werden und die zugesicherte Finanzierung für die Generalsanierung auch kommt." Über die endgültige Aufstellung und Struktur der Infrago soll an diesem Mittwoch der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn abstimmen./maa/DP/zb



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   8 9 10 11 12    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.310     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
07.12.2023 13:10 GDL-Chef: Streiks im neuen Jahr werden 'länger und intensi...
07.12.2023 13:08 IRW-News: Moderna Inc.: Moderna präsentiert auf der zweiten...
07.12.2023 13:06 Brauereien-Streit um 'Spezi'-Lizenz beigelegt
07.12.2023 13:05 IRW-News: Collective Metals Inc.: Collective Metals kündigt...
07.12.2023 13:05 NBA-Star Doncic schafft statistisches Kunststück
07.12.2023 13:04 Pfandbriefbanken: Höhepunkt der Immobilienkrise liegt noch ...
07.12.2023 13:02 ROUNDUP: EU-Kommission will strengere Regeln für Tiertransp...
07.12.2023 12:55 EQS-News: TeamViewer: Neues Aktienrückkaufprogramm mit eine...
07.12.2023 12:54 Berenberg belässt Stabilus auf 'Buy' - Ziel 80 Euro
07.12.2023 12:53 Berenberg belässt Qiagen auf 'Buy' - Ziel 54,20 Euro
07.12.2023 12:52 Ölpreise erholen sich etwas von deutlichen Verlusten
07.12.2023 12:44 Psycho-Tricks und Risiko: Velepec macht Biathleten besser
07.12.2023 12:42 Deutsche Anleihen: Kursgewinne - Japanische Renditen steigen...
07.12.2023 12:42 Maersk stellt 2024 erstes Methanol-Großcontainerschiff in D...
07.12.2023 12:41 EQS-Adhoc: TeamViewer SE: TeamViewer SE beschließt neues Ak...
07.12.2023 12:39 Zahlreiche Gewitter verursachten 2023 weltweit große Schäden
07.12.2023 12:37 Länder kündigen Angebot im Tarifstreit des öffentlichen D...
07.12.2023 12:27 ROUNDUP: Deutschlands Bauern zwischen Gewinnplus und Abwärt...
07.12.2023 12:22 EQS-Gesamtstimmrechtsmitteilung: AUTO1 Group SE (deutsch)
07.12.2023 12:20 EQS-Adhoc: WASGAU Produktions & Handels AG: Planungen f?...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
07.12.2023

IHUMAN INC
Geschäftsbericht

ZUMTOBEL GROUP AG
Geschäftsbericht

WATERLOO BREWING LTD
Geschäftsbericht

VITREOUS CAP
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services