Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
22.09.2023 11:55

Aktien Frankfurt: Dax verringert Tagesminus dank wohl etwas erholter US-Börsen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Im Sog von Zinssorgen hat der Dax am Freitag seine Vortagesverluste ausgeweitet. Zeitweise sackte er unter die Marke von 15 500 Punkten, erholte sich dann dank aktueller US-Vorgaben nach und nach. Gegen Mittag sank der deutsche Leitindex um 0,18 Prozent auf 15 543,71 Punkte. Der MDax zeigte sich zuletzt mit minus 0,11 Prozent auf 26 545,88 Zähler wieder stabil.

Unterstützung kommt von den US-Börsen, denn an der Wall Street deutet sich nach den Verlusten der vergangenen drei Handelstage eine Stabilisierung an. Vor allem Technologiewerte dürften zur Erholung ansetzen. Sie hatten angesichts der jüngsten Zinssignale der US-Notenbank Fed besonders deutlich gelitten.

Börsianer schauen derzeit im Dax vor allem auf die gleitende 200-Tage-Durchschnittslinie, die aktuell bei 15 543 Punkten verläuft und an diesem Morgen kurz durchbrochen wurde. Sie gilt als ein wichtiger Gradmesser für den längerfristigen Trend. Auch die Tiefstände der Sommermonate Juli und August werden derzeit mit Argusaugen beachtet. Ein Rutsch unter diese Sommertiefs würde laut Chef-Marktanalyst Jochen Stanzl vom Broker CMC Markets durchaus in das saisonale Bild passen.

Nach den Leitzinssignalen der Fed vom Mittwoch müssen sich die Anleger auf ein noch länger hohes Zinsniveau zur Inflationsbekämpfung einstellen. Angesichts steigender Anleiherenditen werden daher nun Investments in risikobehaftetere Aktienportfolios teils zurückgefahren. Die Rendite auf US-Staatsanleihen mit zehnjähriger Laufzeit erreichte mit rund 4,5 Prozent das höchste Niveau seit 2007.

Unter den Einzelwerten bewegten vor allem Analystenkommentare. An der Dax-Spitze gewannen Siemens Healthineers 3,6 Prozent. Der Medizintechnikkonzern dürfte gut durch sein Schlussquartal 2022/23 gekommen sein, erwartet JPMorgan-Analyst David Adlington. Er rechnet zudem mit einem guten Start samt starker Auftragsdynamik für das neue Geschäftsjahr.

Ebenfalls von einer JPMorgan-Studie gestützt gewannen die Allianz-Papiere an zweiter Stelle 1,2 Prozent. Analyst Farooq Hanif bleibt für die Versicherungsbranche positiv gestimmt, wobei die Allianz unabhängig von der Wirtschaftslage ihre selbst gesteckten Ziele erfülle. Diese Fähigkeit, Schocks zu verkraften, werde vom Markt ebenso übersehen wie die attraktive Kapitalrendite, schrieb er und empfiehlt die Aktie nun zum Kauf bei einem um 30 Euro höheren Kursziel von 270 Euro.

Die Gewinne der MTU-Aktie bröckelten unterdessen deutlich ab. Zuletzt ging es um 0,6 Prozent nach oben. Hier war es die Citigroup, die nach dem jüngsten Kurseinbruch ein Kaufurteil aussprach. Zwar senkte Analyst Charles Armitage sein Kursziel auf 217 Euro, das würde aber immer noch großes Kurspotenzial bedeuten. Die Verluste der Aktie des Triebwerksbauers infolge der GTF-Triebwerksprobleme seien überzogen, urteilte er, - ähnlich wie auch Metzler-Analyst Stephan Bauer. Er sieht noch Kurspotenzial bis 208 Euro und bekräftigte daher seine Kaufempfehlung.

Im MDax legten Jungheinrich nach einem Kommentar der britischen Investmentbank Barclays um 1,5 Prozent zu. Analyst Timothy Lee nahm das Papier des Gabelstaplerherstellers bei einem Kursziel von 36 Euro mit "Overweight" auf. Die Aktie biete eine attraktive Bewertung, schrieb er und verwies auf das Potenzial aus dem wachsenden Geschäft mit Lagerautomatisierung und lobte außerdem die starke Bilanz./ck/mis

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
ALLIANZ SE 240,950 EUR 06.12.23 17:35 Xetra
JUNGHEINRICH AG VZ 30,720 EUR 06.12.23 17:35 Xetra
MTU AERO ENGINES AG 189,450 EUR 06.12.23 17:35 Xetra
SIEMENS HEALTHINEERS... 52,600 EUR 06.12.23 17:35 Xetra
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   7 8 9 10 11    Berechnete Anzahl Nachrichten: 873     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
06.12.2023 14:02 Presse: Italien steigt aus Projekt für 'Neue Seidenstraße'...
06.12.2023 14:00 EQS-News: LS telcom veröffentlicht die vorläufigen Zahlen ...
06.12.2023 13:58 Deutschland: Zutaten für Weihnachtsgerichte 27 Prozent teur...
06.12.2023 13:57 AKTIE IM FOKUS: Volkswagen weiter erholt - Citi optimistisch...
06.12.2023 13:56 ROUNDUP: Luftfahrtverband sagt Airlines weltweit noch mehr G...
06.12.2023 13:56 DZ Bank senkt fairen Wert für Merck KGaA auf 154 Euro - 'Ha...
06.12.2023 13:55 OTS: KfW / Ausstieg aus der Kohle: KfW unterstützt Südafri...
06.12.2023 13:54 EQS-News: KSB: KSB-Aktie steigt in den SDAX auf (deutsch)
06.12.2023 13:54 Regierungssprecher: Kabinettsbeschluss zum Haushalt vor Jahr...
06.12.2023 13:50 IRW-News: Queens Road Capital Investment Ltd.: Queen's Road ...
06.12.2023 13:44 Biden: 'Völlig verrückt, die Ukraine nicht zu unterstützen'
06.12.2023 13:42 Baader Bank belässt Baywa auf 'Buy' - Ziel 52 Euro
06.12.2023 13:41 Hochkommissar für Menschenrechte besorgt über Künstliche ...
06.12.2023 13:41 Baader Bank belässt Cewe auf 'Buy' - Ziel 116 Euro
06.12.2023 13:40 Baader Bank belässt Krones auf 'Buy' - Ziel 135 Euro
06.12.2023 13:40 Baader Bank belässt Fielmann auf 'Buy' - Ziel 58 Euro
06.12.2023 13:39 Baader Bank belässt Sixt-Stämme auf 'Buy' - Ziel 140 Euro
06.12.2023 13:39 Baader Bank hebt LEG Immobilien auf 'Top Stock Ideas'-Liste
06.12.2023 13:29 COP28/UN-Klimachef rügt Abschlussentwurf: 'Grabbeltüte von...
06.12.2023 13:27 ROUNDUP: Erneut weist ein Gericht eine Impfschadenklage ab
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
07.12.2023

IHUMAN INC
Geschäftsbericht

ZUMTOBEL GROUP AG
Geschäftsbericht

WATERLOO BREWING LTD
Geschäftsbericht

VITREOUS CAP
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services