Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
08.06.2023 06:37

ROUNDUP/Berichte: Trump wegen Geheimunterlagen-Affäre im Visier der Ermittler

WASHINGTON (dpa-AFX) - Eine weitere Anklage gegen den ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump scheint übereinstimmenden Medienberichten zufolge näher zu rücken. In der Affäre um geheime Regierungsdokumente informierte das Team von Sonderermittler Jack Smith das Trump-Lager, dass der 76-Jährige Zielperson der Untersuchung sei, wie die "New York Times" und Fox News am Mittwoch (Ortszeit) unter Berufung auf anonyme Quellen berichteten. Dies wird als Zeichen gewertet, dass eine Anklage Trumps in der Sache bevorstehen könnte.

Die Bundespolizei FBI hatte Trumps Privatanwesen Mar-a-Lago in Florida im August durchsucht und diverse Verschlusssachen beschlagnahmt, einige mit höchster Geheimhaltungsstufe. Dadurch, dass der Republikaner die Unterlagen lange nach seinem Abschied aus dem Amt in seinem Privathaus aufbewahrt hatte, könnte er sich strafbar gemacht haben. Das Nationalarchiv versuchte monatelang, von Trump Papiere aus dessen Amtszeit zu bekommen. Zwar hatten Trumps Anwälte schließlich Dokumente übergeben - aber längst nicht alle, wie sich bei der FBI-Durchsuchung des Anwesens Mar-a-Lago herausstellte.

Nur wenige Stunden vor Veröffentlichung der Medienberichte hatte Trump auf der von ihm mitbegründeten Plattform "Truth Social" rechtliche Schritte gegen sich eigenen Aussagen zufolge noch nicht kommen sehen: "Niemand hat mir gesagt, dass ich angeklagt werde, und das sollte ich auch nicht, weil ich NICHTS falsch gemacht habe", schrieb er und wiederholte seinen Vorwurf, Ermittlungen gegen ihn seien politisch motiviert. Trump war bereits in New York in Zusammenhang mit Schweigegeldzahlungen an einen Pornostar angeklagt und Anfang April dem Richter vorgeführt worden.

Auch bei US-Präsident Joe Biden waren als geheim eingestufte Regierungsdokumente aus seiner Zeit als Vizepräsident unter Barack Obama in Räumlichkeiten gefunden worden, in denen sie nicht hätten aufbewahrt werden dürfen. Auch hier ist ein unabhängiger Sonderermittler tätig. In Bidens Fall geht es aber um deutlich weniger Dokumente. Nach Darstellung des Weißen Haus hat Biden sich auch nicht geweigert, Dokumente zu übergeben.

Das US-Justizministerium hatte den unabhängigen Sonderermittler Smith im November eingesetzt, um die politisch heiklen Ermittlungen gegen Trump auszulagern. Smith kümmert sich zum einen um die Untersuchungen im Zusammenhang mit geheimen Regierungsdokumenten. Zum anderen befasst er sich mit Trumps Rolle bei dem Sturm auf das US-Kapitol am 6. Januar 2021 und dessen Bemühungen, den Ausgang der Präsidentenwahl 2020 zu beeinflussen. Ein Untersuchungsausschuss hatte dem Justizministerium strafrechtliche Ermittlungen empfohlen. Er wirft Trump unter anderem Aufruhr, Behinderung eines öffentlichen Verfahrens sowie Verschwörung gegen die US-Regierung vor. Die Empfehlung des Ausschusses ist allerdings nicht bindend.

Trump wettert seit langem, seine Gegner würden lediglich versuchen, ihn an einem Wiedereinzug ins Weiße Haus 2024 zu hindern. Er hatte seine Bewerbung um die Präsidentschaftskandidatur für die Republikaner im November offiziell angekündigt. Bisher liegt er in Umfragen unter Parteianhängern vorn - bis zur endgültigen Entscheidung kann aber noch viel passieren.

Gegen Trump laufen noch weitere Ermittlungen. Alle Augen waren zuletzt auf den Fall in New York gerichtet, der zur ersten Anklage eines Ex-Präsidenten wegen einer Straftat in der US-Geschichte führte und in dem er auf "nicht schuldig" plädierte. Im Bundesstaat Georgia ermittelt die Staatsanwaltschaft gegen Trump zudem wegen möglicher Wahlmanipulation. In einem anderen Fall wurde Trump schon belangt - zumindest indirekt. Sein Immobilienkonzern wurde in New York unter anderem wegen Steuerbetrugs zu einer Geldstrafe verurteilt. Der Ex-Präsident war dabei nicht persönlich angeklagt gewesen./scb/DP/mis



Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 189     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
25.09.2023 09:30 EQS-News: NanoRepro AG: Veröffentlichung von Kapitalmarktin...
25.09.2023 09:28 Wohnungsbau: Ampel setzt Energiesparstandard EH40 aus
25.09.2023 09:27 Dax mit leichten Verlusten zu Wochenbeginn
25.09.2023 09:20 Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Verluste zu Wochenbeginn
25.09.2023 09:17 IRW-News: Genesis AI Corp: Genesiss AI kündigt Börsenlisti...
25.09.2023 09:17 IRW-News: Strathmore Plus Uranium Corp.: Strathmore erhält ...
25.09.2023 09:05 ANALYSE-FLASH: Jefferies hebt Astrazeneca auf 'Buy' und Ziel...
25.09.2023 09:05 ANALYSE-FLASH: Jefferies senkt Nike auf 'Hold' - Ziel 100 Do...
25.09.2023 09:04 Gipfel im Kanzleramt: Wann kommt der Wohnungsbau-«Wumms»?
25.09.2023 09:01 Bundesregierung einigt sich auf Maßnahmen für mehr Wohnung...
25.09.2023 08:57 Mehr Aufträge für Deutschlands Baugewerbe im Juli
25.09.2023 08:52 Mehr Aufträge für Deutschlands Baugewerbe im Juli
25.09.2023 08:43 JPMorgan hebt Dow Inc auf 'Overweight' - Ziel 55 Dollar
25.09.2023 08:41 Deutsche Anleihen starten mit Verlusten in die Woche
25.09.2023 08:34 Thailand lockt chinesische Touristen: Einreise bis Februar v...
25.09.2023 08:33 Jefferies belässt Beiersdorf auf 'Buy' - Ziel 152 Euro
25.09.2023 08:32 Aktien Asien/Pazifik: Durchwachsen - Evergrande belastet Imm...
25.09.2023 08:31 Nach tödlichem Fabrik-Brand in Taiwan: Vermisstensuche geht...
25.09.2023 08:21 Aktien Frankfurt Ausblick: Dax gibt zum Wochenstart etwas we...
25.09.2023 08:13 IRW-News: Nano One Materials Corp.: Nano One meldet Kooperat...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
25.09.2023

PHOTO-ME AUSTRALIA LTD.
Geschäftsbericht

GENOWAY S.A.
Geschäftsbericht

ZHONGCHAO INC.
Geschäftsbericht

XPEDIATOR PLC
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services