Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
29.05.2023 13:05

IRW-News: Lithium Ionic Corp. : Lithium Ionic durchschneidet 1,45 % Li2O auf 45,9 m in Zielgebiet Galvani in brasilianischem Bundesstaat Minas Gerais

IRW-PRESS: Lithium Ionic Corp. : Lithium Ionic durchschneidet 1,45 % Li2O auf 45,9 m in Zielgebiet Galvani in brasilianischem Bundesstaat Minas Gerais

Toronto (Ontario), 29. Mai 2023 /IRW-Press / - Lithium Ionic Corp. (TSX-V: LTH; OTCQB: LTHCF; FWB: H3N) (Lithium Ionic oder das Unternehmen) gibt weitere Analyseergebnisse vom Ziel Galvani als Teil eines nahezu abgeschlossenen, 30.000 m umfassenden Beschreibungsbohrprogramms bekannt, das voraussichtlich in einer ersten Mineralressourcenschätzung gemäß NI 43-101 für die Ziele Bandeira und Galvani gipfeln wird, die für das zweite Quartal 2023 erwartet wird.

Das Unternehmen hat in den Konzessionsgebieten Bandeira und Galvani bis dato 28.400 m an Bohrungen abgeschlossen und bohrt zurzeit die letzten Bohrlöcher vor dem Stichtag für die Daten, die in die Mineralressourcenschätzung integriert werden.

Die Galvani-Schürfrechte befinden sich etwa 5 km nordwestlich des Konzessionsgebiets Bandeira und der Lithiummine Cachoeira von Companhia Brasileira de Lítio (CBL) sowie etwa 4 km westlich der umfassenden Lithiumlagerstätte Xuxa von Sigma Lithium (siehe Abb. 1).

Lithium Ionic ist zurzeit der zweitgrößte Inhaber von Mineralrechten in der Region und kontrolliert 14.182 ha in diesem aufstrebenden Hartgestein-Lithiumfördergebiet. Die Konzessionsgebiete Galvani und Bandeira, die Gegenstand der ersten Mineralressourcenschätzung sein werden, umfassen nur 872 ha des umfassenden Landpakets.

Höhepunkte der Bohrungen bei Galvani (siehe vollständige Ergebnisse in Tabelle 1)

- 1,45 % Li2O auf 45,9 m an der Oberfläche, in einer Bohrtiefe von 28 bis 74 m, durchschnitten - eines der besten Bohrlöcher bei Galvani (Bohrloch ARDD-23-56)

o 50 m neigungsabwärts verlaufende Erweiterung des bereits zuvor gemeldeten Bohrlochs ARDD-23-45 bestätigt, das 1,23 % Li2O auf 17 m durchschnitt

o Als Teil eines umfassenden Pegmatitgesteinsgangs interpretiert, der auch in Bohrloch ARDD-23-048 mit 1,87 % Li2O auf 45 m in 100 m Entfernung und nur 20 m von der Oberfläche durchschnitten wurde

Blake Hylands, P.Geo., CEO von Lithium Ionic, sagte: Diese jüngsten Ergebnisse bestätigen erneut die Größe und Beständigkeit der großen spodumenhaltigen Pegmatitgesteinsgänge in diesem Zielgebiet. Die Ergebnisse des ersten Bohrprogramms bei Galvani und Bandeira waren äußerst erfolgreich und unser Team ist zuversichtlich, dass die bevorstehende Mineralressourcenschätzung eine Größenordnung und einen hohen Gehalt liefern wird, die die Basis für ein bedeutsames zukünftiges Wachstum darstellen werden.

Das Unternehmen hat SGS Canada (SGS), ein international anerkanntes Unternehmen im Bereich der Schätzung und Modellierung von Mineralvorkommen, mit der Durchführung der ersten Mineralressourcenschätzung gemäß NI 43-101 beauftragt. SGS kann eine direkte Erfahrung mit Lithiumlagerstätten in der Region vorweisen, einschließlich der nahe gelegenen Lagerstätten von Sigma Lithium Corp.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70724/230529_LithiumIonic_GalvaniResults_Final_dePrcom.001.jpeg

Abb. 1: Konzessionsgebiet Galvani, das Teil des Projekts Itinga ist

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70724/230529_LithiumIonic_GalvaniResults_Final_dePrcom.002.jpeg

Abb. 2: Planansicht von Galvani mit neuesten Bohrergebnissen

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2023/70724/230529_LithiumIonic_GalvaniResults_Final_dePrcom.003.jpeg

Abb. 3: Fotos der Bohrkerne von ARDD-23-056

Tabelle 1. Bohrergebnisse aus Galvani

Bohrloch-Nr. Az Neigung von bis Meter LiO (%)

ARDD-23-52 210 -45 54,14 66,14 12,00 1,15

ARDD-23-54 210 -60 113,10 115,10 2,00 1,57

ARDD-23-55 210 -65 97,18 100,18 3,00 1,06

ARDD-23-56 210 -60 28,07 74,00 45,93 1,45

ARDD-23-61 205 -55 99,88 103,49 3,61 1,72

*Analysen für ARDD-23-58 bis ARDD-23-60 stehen noch aus;

Keine signifikanten Werte in den Löchern ARDD-23-53 und ARDD-23-57

Lithium Ionic gründet SPV, um Oberflächenrechte zu erwerben

Das Unternehmen gibt außerdem bekannt, dass es die Zweckgesellschaft (SPV) Valitar Participações S.A. (Valitar) gegründet hat. Lithium Ionic beabsichtigt, über Valitar Oberflächenrechte an seinen Abbauschürfrechten zu erwerben, von denen es annimmt, dass sie Abbaupotenzial aufweisen. Gemäß dem brasilianischen Recht hat der Eigentümer von Oberflächenrechten auf einem Abbauschürfrecht Anspruch auf 1 % der Nettoeinnahmen aus dem Abbau von Lithium auf einem solchen Abbauschürfrecht.

Valitar ist ein brasilianisches Unternehmen und Lithium Ionic besitzt über seine 100-%-Tochtergesellschaft MGLIT Empreendimentos Ltda. (MGLIT) 100 % der Vorzugsaktien von Valitar (die Vorzugsaktien). Die Vorzugsaktien berechtigen MGLIT zu den von Valitar erzielten wirtschaftlichen Vorteilen.

MGLIT hat mit Valitar einen Darlehensvertrag unterzeichnet, um Valitar bis zu 10 Millionen BRL (etwa 2 Millionen USD) zur Verfügung zu stellen (das Darlehen), um die erforderlichen Oberflächenrechte an den Bergbaukonzessionen von Lithium Ionic zu erwerben. Das Darlehen weist eine Laufzeit von drei Jahren auf, ist unbesichert und wird mit 1 % pro Jahr verzinst. Gemäß dem brasilianischen Recht muss ländlicher Boden in Brasilien im Besitz einer in Brasilien ansässigen Person sein, weshalb die Stammaktien von Valitar das wirtschaftliche Eigentum eines in Brasilien ansässigen Officers von Lithium Ionic sind. Die Transaktion stellt daher eine Transaktion mit einer nahestehenden Partei gemäß Multilateral Instrument 61-101 - Protection of Minority Security Holders in Special Transactions (MI 61-101) dar. Das Unternehmen beruft sich hinsichtlich des Darlehens auf Ausnahmen von den formellen Bewertungsanforderungen von MI 61-101 gemäß Abschnitt 5.5(a) und den Anforderungen hinsichtlich der Genehmigung durch Minderheitsaktionäre von MI 61-101 gemäß Abschnitt 5.7(1)(a), da der marktgerechte Wert des Darlehens 25 % der Marktkapitalisierung des Unternehmens nicht übersteigt.

Über Lithium Ionic Corp.

Lithium Ionic ist ein kanadisches Bergbauunternehmen, das seine Lithiumkonzessionsgebiete in Brasilien erkundet und erschließt. Seine Vorzeigeprojekte Itinga und Salinas erstrecken sich über 14.182 ha im nordöstlichen Teil des Bundesstaates Minas Gerais, einer bergbaufreundlichen Rechtsprechung, die sich rasch zu einem erstklassigen Lithiumgebiet entwickelt. Das Projekt Itinga befindet sich in derselben Region wie die Lithiummine Cachoeira von CBL, die seit über 30 Jahren Lithium produziert, sowie das Projekt Grota do Cirilo von Sigma Lithium Corp., das die größte Hartgestein-Lithiumlagerstätte in Amerika beherbergt.

Qualitätssicherung und -kontrolle (QA/QC)

Während des Bohrprogramms wurden dem NQ-Kern Untersuchungsproben entnommen und in zwei Hälften gesägt. Die eine Hälfte wurde zur Untersuchung an das SGS-Labor, ein zertifiziertes unabhängiges kommerzielles Labor, geschickt, während die andere Hälfte für Ergebnisse, Gegenproben und zukünftige Referenzen aufbewahrt wurde. Für alle Proben wurde ein strenges QA/QC-Programm durchgeführt. Jede Probe wurde mit Trocknung, Zerkleinerung von 75 % auf 3 mm, Homogenisierung, Vierteln in Jones, Sprühen von 250 bis 300 g Probe im Stahlwerk 95% bis 150 verarbeitet. Das SGS-Labor führte die Multielementanalyse für die ICP90A-Analyse durch.

Qualifizierte Sachverständige

Die technischen Informationen in dieser Pressemeldung wurden von Carlos Costa, Vice President Exploration von Lithium Ionic, und Blake Hylands, CEO und Director von Lithium Ionic, erstellt. Beide Herren sind qualifizierte Sachverständige (Qualified Persons) im Sinne der Vorschrift NI 43-101.

Investoren und Medienvertreter richten ihre Anfragen bitte an:

+1 647.316.2500

info@lithiumionic.com

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die zukunftsgerichtete Aussagen darstellen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften oder Entwicklungen des Unternehmens wesentlich von den erwarteten Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückt oder impliziert werden. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Erwartungen, die sich in diesen zukunftsgerichteten Informationen widerspiegeln, in Anbetracht der Erfahrung seiner leitenden Angestellten und Board-Mitglieder, der aktuellen Bedingungen und der erwarteten zukünftigen Entwicklungen sowie anderer Faktoren, die als angemessen erachtet wurden, angemessen sind, sollte man sich nicht vorbehaltlos auf diese verlassen, da das Unternehmen keine Garantie dafür geben kann, dass sie sich als richtig erweisen werden. Wenn in dieser Pressemitteilung die Wörter schätzen, projizieren, glauben, antizipieren, beabsichtigen, erwarten, planen, vorhersagen, können oder sollten sowie die Verneinung dieser Wörter oder deren Abwandlungen bzw. vergleichbare Begriffe verwendet werden, sollen sie zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen kennzeichnen. Die zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen in dieser Pressemitteilung beinhalten Informationen in Bezug auf die Aussichten der Konzessionsgebiete des Unternehmens, die Fähigkeit des Unternehmens, eine NI 43-101-konforme Mineralressourcenschätzung zu erstellen, die Mineralisierung und Erschließung der Konzessionsgebiete des Unternehmens, die Fähigkeit des Unternehmens, eine Beteiligung an den Oberflächenrechten seiner Konzessionsgebiete zu erwerben, das Darlehen, das Explorationsprogramm des Unternehmens sowie andere Bergbauprojekte und deren Aussichten. Diese Aussagen und Informationen spiegeln die aktuelle Sichtweise des Unternehmens wider. Es bestehen Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen und Informationen angenommen werden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind naturgemäß mit bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen können, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften oder andere zukünftige Ereignisse wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen stellen die Erwartungen des Unternehmens zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung dar und können sich dementsprechend nach diesem Zeitpunkt ändern. Die Leser sollten zukunftsgerichteten Informationen keine übermäßige Bedeutung beimessen und sich zu keinem anderen Zeitpunkt auf diese Informationen verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, falls sich die Überzeugungen, Schätzungen oder Meinungen des Managements oder andere Faktoren ändern sollten.

Die TSXV und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSXV als Service Regulation Provider bezeichnet) übernehmen keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemeldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=70724

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=70724&tr=1

<p><b>NEWSLETTER REGISTRIERUNG: </b></p>

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA53680V1076

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
LITHIUM IONIC CORP. ... 1,388 USD 25.09.23 21:38 FINRA ot...
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 412     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
25.09.2023 19:08 ROUNDUP 3: Deutschland setzt sich mit Forderungen zu Euro 7 ...
25.09.2023 19:07 Deutschland setzt sich mit Forderungen zu Euro 7 nicht durch
25.09.2023 19:05 ROUNDUP/Faeser: Grenzkontrollen zu Polen und Tschechien in V...
25.09.2023 19:00 EQS-News: Future of Health Grant bündelt Innovationskräfte...
25.09.2023 18:55 Kreise: Bund und Länder noch uneins bei Flüchtlingskosten
25.09.2023 18:43 ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Chinesischer Immobiliensektor...
25.09.2023 18:24 Aktien Wien Schluss: Zins- und Konjunkturängste belasten
25.09.2023 18:22 Vettel hält sich Comeback in Sportwagen-WM offen
25.09.2023 18:17 Dax mit schwachem Wochenstart - Konjunktursorgen
25.09.2023 18:16 Lego: Keine Bausteine aus recycelten Plastikflaschen
25.09.2023 18:16 ROUNDUP 2/Für mehr Wohnungsbau: Bundesregierung kippt gepla...
25.09.2023 18:15 Baader Bank hebt Ziel für Givaudan auf 3250 Franken - 'Add'
25.09.2023 18:15 Aktien Osteuropa Schluss: Durchweg im Minus
25.09.2023 18:15 OTS: Goldenstein Rechtsanwälte / DWS zahlt Millionenstrafe ...
25.09.2023 18:12 Deutsche Anleihen: Rendite steigt erstmals seit 2011 auf 2,8...
25.09.2023 18:11 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Schwacher Wochenstart - Ko...
25.09.2023 18:06 Bundesregierung kippt geplanten Ökostandard
25.09.2023 18:05 ROUNDUP 2: Deutschland setzt sich mit Forderungen zu Euro 7 ...
25.09.2023 18:04 Aktien Europa Schluss: Chinesischer Immobiliensektor und Ifo...
25.09.2023 18:01 Original-Research: Wolftank-Adisa Holding AG (von Montega AG...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
25.09.2023

PHOTO-ME AUSTRALIA LTD.
Geschäftsbericht

GENOWAY S.A.
Geschäftsbericht

ZHONGCHAO INC.
Geschäftsbericht

XPEDIATOR PLC
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services