Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
28.03.2023 12:18

OTS: ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG / ROLAND Rechtsschutz setzt ...

    ROLAND Rechtsschutz setzt Wachstumskurs fort / Erfolgreiches Jahr
2022: Beitragseinnahmen und versicherungstechnisches Ergebnis deutlich
gestiegen (FOTO)
Köln (ots) -

- Bruttobeitragseinnahmen deutlich auf 536,8 Millionen Euro gesteigert.
- Versicherungstechnisches Ergebnis auf 33,8 Millionen Euro erhöht.
- Leistungen an Kunden auf 252,9 Millionen Euro gestiegen.

Trotz eines weiterhin schwierigen Marktumfeldes mit einem außergewöhnlich hohen
Anstieg der Inflation und den wirtschaftlichen Folgen des Krieges in der Ukraine
hat ROLAND Rechtsschutz das Jahr 2022 mit einem sehr starken Ergebnis
abgeschlossen. Das geht aus dem Geschäftsbericht hervor, den ROLAND heute
veröffentlicht hat. Der Kölner Rechtsschutz-Versicherer konnte seine
Bruttobeitragseinnahmen deutlich um 3,1 Prozent steigern. Damit hat das
Unternehmen erneut die Stärke seiner Aufstellung unter Beweis gestellt. "Gerade
in diesen Zeiten ist das ein tolles Ergebnis - wir sind mit dem vergangenen Jahr
sehr zufrieden. Wir stehen auf einem stabilen Fundament, gehören zu den
wachstumsstärksten Rechtsschutz-Versicherern, sind hochprofitabel und haben auch
in Zukunft viel vor. Mein Dank gilt unseren Kund:innen, Vertriebspartner:innen
und unseren Mitarbeitenden", kommentiert der Vorstandsvorsitzende Rainer Brune.

Beitragswachstum im In- und Ausland

Insgesamt lagen die Bruttobeitragseinnahmen im vergangenen Geschäftsjahr bei
536,8 Millionen Euro (Vorjahr 520,8 Millionen Euro). Die positive
Beitragsentwicklung ist hauptsächlich auf das inländische Direktgeschäft
zurückzuführen: Von den Beiträgen im selbst abgeschlossenen
Versicherungsgeschäft entfielen 471,0 Millionen Euro (Vorjahr 458,0 Millionen
Euro) auf das Inland und 53,8 Millionen Euro (Vorjahr 51,7 Millionen Euro) auf
das internationale Geschäft in Österreich, Italien und Norwegen. Das Neugeschäft
liegt mit 52,5 Millionen Euro leicht unter dem Vorjahresniveau von 55,6
Millionen Euro. Auch die Anzahl der Versicherungsverträge im selbst
abgeschlossenen Versicherungsgeschäft sank leicht von 1.829.673 Stück zum Ende
des Jahres 2021 auf 1.822.989 Stück Ende 2022.

Leistungen an Kund:innen erneut gestiegen

Die Zahl der gemeldeten Leistungsfälle im selbst abgeschlossenen
Versicherungsgeschäft hat sich im Jahr 2022 auf 393.138 Stück (Vorjahr 391.243
Stück) erhöht. Insgesamt 252,9 Millionen Euro hat ROLAND Rechtsschutz für die
Rechtskosten der Kund:innen übernommen (Vorjahr 242,0 Millionen Euro).

Versicherungstechnisches Ergebnis steigt deutlich

Die Bruttoaufwendungen für den Versicherungsbetrieb stiegen leicht um 0,1
Prozent auf 164,8 Millionen Euro (Vorjahr 164,6 Millionen Euro). Die
Verwaltungskosten (ohne Bestandsabschreibungen) sanken hingegen infolge des
strikten Kostenmanagements auf 45,3 Millionen Euro (Vorjahr 46,8 Millionen
Euro). Aufgrund des moderaten Schadenverlaufs und der günstigen
Kostenentwicklung erhöhte sich das versicherungstechnische Ergebnis im
Geschäftsjahr deutlich gegenüber dem Vorjahr auf 33,8 Millionen Euro (Vorjahr
23,6 Millionen Euro). Unter Berücksichtigung des Kapitalanlageergebnisses und
des Steueraufwands erzielte ROLAND Rechtsschutz einen Jahresüberschuss von 20,1
Millionen Euro (Vorjahr 17,5 Millionen Euro).

Ausblick

ROLAND Rechtsschutz hat sich auch für die kommenden Jahre ambitionierte Ziele
gesetzt und verfolgt konsequent weiter die Unternehmensstrategie
"#konfliktlöser26". Im Jahr 2026 will ROLAND der "führende Lösungsanbieter im
Rechtsmarkt" sein. Rainer Brune: "Wir wollen mit intelligenten
Konfliktlösungsangeboten unseren Kund:innen ein besseres Miteinander in allen
Lebensbereichen ermöglichen."

Den vollständigen Geschäftsbericht von ROLAND Rechtsschutz finden Sie im
Presse-Bereich unter: https://www.roland-rechtsschutz.de/unternehmen/presse/ .

Über ROLAND Rechtsschutz

Die ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG ist ein Premium-Anbieter für
Rechtsschutz mit über 60 Jahren Erfahrung. Die Gesellschaft zählt mit
Bruttobeitragseinnahmen in Höhe von 536,8 Millionen Euro im Jahr 2022 zu den
wachstumsstärksten Anbietern der Branche. Mit einem Marktanteil von mehr als
zehn Prozent gehört ROLAND zu den führenden deutschen Rechtsschutz-Versicherern.
Zu dem Leistungsangebot des Rechtsschutz-Spezialisten zählen flexible Lösungen
sowohl für Privat- als auch für Firmenkunden. Dank der modularen Produktstruktur
können Kunden ihren Versicherungsschutz nach Bedarf zusammenstellen.

Mit nur einem Anruf bei ROLAND (0221 8277-500) erhalten Kunden die beste Lösung
für jedes rechtliche Problem. ROLAND klärt im ersten Schritt den
Versicherungsschutz und bietet unmittelbar die Möglichkeit, die individuelle
Rechtslage von einem unabhängigen Rechtsanwalt einschätzen zu lassen. Außerdem
stehen den Versicherten von der telefonischen Rechtsberatung über die
außergerichtliche Streitbeilegung bis hin zur Empfehlung eines versierten
(Fach-)Anwalts alle Wege zu ihrem Recht offen. Führt die erste Wahl nicht zum
Erfolg, können Kunden jederzeit einen anderen Service in Anspruch nehmen.

Kurzprofil der ROLAND-Gruppe, Köln

Die Gesellschaften der ROLAND-Gruppe gehören zu den führenden Anbietern von
Rechtsschutz-, Schutzbrief- und Assistance-Leistungen. Die Gruppe hat 1.396
Mitarbeitende und Bruttobeitragseinnahmen von 548,5 Millionen Euro sowie
Umsatzerlöse von 56,5 Millionen Euro (Geschäftsjahr 2021).

Geschäftsbereiche:

ROLAND Rechtsschutz: 1957 gegründet; gehört heute zur Spitzengruppe deutscher
Anbieter; in mehreren europäischen Ländern erfolgreich; Rechtsschutz-Lösungen
für Privat-, Unternehmens- und Industriekunden

ROLAND Schutzbrief: führender deutscher Schutzbrief-Anbieter; innovative
Schutzbrief-Konzepte für Versicherungen, Industrie und Handel

ROLAND Assistance: B2B-Dienstleistungskonzepte in den Geschäftsfeldern
Mobilitätsdienstleistungen, Schadenmanagement und Kunden-Service

Jurpartner Services: Anbieter von Schadenregulierungsleistungen und
Online-Rechtsberatung für Rechtsschutz

Pressekontakt:

Pressestelle ROLAND-Gruppe - Deutz-Kalker Str. 46 - 50679 Köln -
http://www.roland-gruppe.de - Marcus Acker - Telefon: 0221 8277-1490 -
mailto:presse@roland-gruppe.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/82277/5474053
OTS:               ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG


Weitere Nachrichten
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:   1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.081     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
02.06.2023 15:19 dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 02.06.2023 - 15.15 Uhr
02.06.2023 15:18 US-Anleihen zum Handelsstart unter Druck
02.06.2023 15:17 Dax über 16.000 Punkten
02.06.2023 15:17 ROUNDUP 3/Schulden-Drama in USA endet: Zahlungsausfall der R...
02.06.2023 15:06 Original-Research: Francotyp-Postalia Holding AG (von GSC Re...
02.06.2023 15:04 ANALYSE-FLASH: Bernstein hebt Ziel für Broadcom auf 875 Dol...
02.06.2023 15:02 Aktien Frankfurt: Dax hält sich über 16 000 Punkten nach U...
02.06.2023 15:02 ROUNDUP/Ostseerat: Mehr Zusammenarbeit bei Munitionsbergung ...
02.06.2023 15:02 Pegula bei French Open raus - Sabalenka souverän
02.06.2023 15:00 EQS-DD: Continental AG (deutsch)
02.06.2023 15:00 EQS-DD: Continental AG (deutsch)
02.06.2023 15:00 EQS-DD: Continental AG (deutsch)
02.06.2023 15:00 EQS-DD: Continental AG (deutsch)
02.06.2023 15:00 EQS-DD: Continental AG (deutsch)
02.06.2023 14:57 Deutsche Bahn und EVG vor nächsten Gesprächen
02.06.2023 14:56 Bestzeit: Verstappen im ersten Barcelona-Training überlegen
02.06.2023 14:55 Zverev als Altmaier-«Fan»: Hoffen auf deutsches Paris-Duell
02.06.2023 14:54 Aktien New York Ausblick: Starker Start nach Schuldendeal un...
02.06.2023 14:54 DB und EVG vor nächsten Tarifgesprächen - Zunächst kein W...
02.06.2023 14:53 BER erwartet Verspätungen durch Luftwaffenübung 'Air Defen...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
02.06.2023

I3 ENERGY
Geschäftsbericht

PACIFIC TOPAZ
Geschäftsbericht

UCOMMUNE INTERNATIONAL LTD
Geschäftsbericht

TRANSCANNA HOLDINGS
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services