Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
04.02.2023 13:04

Nestle will wegen gestiegener Kosten erneut Preise erhöhen

VEVEY (dpa-AFX) - Produkte des Schweizer Nahrungsmittelriesen Nestlé dürften erneut teurer werden. "Wir haben die für uns anfallenden Mehrkosten noch nicht vollständig weitergegeben. Es wird daher weitere Preissteigerungen geben", sagte Konzernchef Mark Schneider der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" ("FAS"). "Auch wenn die Teuerung nicht mehr so hoch ist wie 2022, besteht für uns, aufs volle Jahr gesehen, noch ein Aufholbedarf", erklärte Schneider die anstehenden Preisaufschläge trotz einer sich leicht abschwächenden Inflation. Die Höhe der Preissteigerungen hänge unter anderem davon ab, wie sich Arbeits- und Energiekosten entwickeln.

Ende 2022 hatte die Inflation etwas an Tempo verloren, im Gesamtjahr aber ein Rekordhoch erreicht. Gestiegene Preise für Energie und Lebensmittel trieben die Teuerungsrate im Jahresschnitt auf 7,9 Prozent, wie das Statistische Bundesamt Mitte Januar bekanntgab.

In den ersten drei Quartalen des Vorjahres setzte Nestlé weltweit 69,1 Milliarden Franken (70,4 Mrd Euro) um. Aus eigener Kraft, also Zukäufe und Wechselkurseffekte herausgerechnet, betrug das Umsatzplus 8,5 Prozent - das lag auch an Preiserhöhungen. Nestlé schraubte die Preise im Schnitt um 7,5 Prozent hoch, dazu kamen Mengensteigerungen von 1,0 Prozent, wie Nestlé im Oktober mitteilte. Jahreszahlen für 2022 legt der Konzern am 16. Februar vor.

Auf die Frage, ob Nestlé die Situation ausnutze, um die Marge zu erhöhen, sagte Schneider: "Das stimmt nicht. Wir sind nicht der Verursacher dieser Inflation, wir sind von ihr getroffen wie jeder Konsument auch."/juc/DP/mis



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
NESTLÉ SA 90,750 EUR 28.06.19 22:25 Tradegat...
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 1.386     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
30.03.2023 20:21 EQS-Adhoc: IGP Advantag AG: Nach vorläufigen Zahlen wurde i...
30.03.2023 20:15 EQS-Stimmrechte: RAVENO Capital AG (deutsch)
30.03.2023 20:14 WDH/Weißes Haus: US-Bürger sollten Russland sofort verlassen
30.03.2023 20:09 ROUNDUP 5/Spionagevorwurf: Russischer Geheimdienst nimmt US-...
30.03.2023 20:07 Biden fordert nach Bankenkollaps wieder schärfere Auflagen
30.03.2023 20:07 Aktien New York: Dow kann Gewinne nicht halten
30.03.2023 19:52 Siltronic wechselt Finanzspitze aus
30.03.2023 19:52 Robotaxi-Firma Waymo steigt komplett auf Elektroautos um
30.03.2023 19:51 USA: Russland versucht an neue Waffen aus Nordkorea zu komme...
30.03.2023 19:46 IRW-News: Aduro Clean Technologies Inc.: Aduro Clean Technol...
30.03.2023 19:43 EQS-News: ams-OSRAM AG: Rainer Irle zum CFO von ams OSRAM be...
30.03.2023 19:37 London bessert Klimaschutzpläne nach - Kritik an Maßnahmen
30.03.2023 19:34 EQS-News: Aufsichtsrat beruft Claudia Schmitt zur Finanzvors...
30.03.2023 19:27 ROUNDUP 2: Merz bietet Zusammenarbeit bei Migrationsprobleme...
30.03.2023 19:26 Weißes Haus: US-Bürger sollten Russland sofort verlassen
30.03.2023 19:25 EQS-News: Medienmitteilung: Leonteq publiziert Abstimmungser...
30.03.2023 19:15 Unesco fordert strenge ethische Regeln für Künstliche Inte...
30.03.2023 19:14 Verdi-Chef Werneke kündigt weitere Warnstreiks bis Sonntag ...
30.03.2023 19:07 ROUNDUP: Merz bietet Zusammenarbeit bei Migrationsproblemen ...
30.03.2023 19:01 EQS-Adhoc: HUBER+SUHNER schliesst öffentliches Aktienrückk...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
30.03.2023

Jordanien
Bruttoinlandsprodukt (GDP)

INIT INNOVATION IN TRAFFIC SYSTEMS SE
Geschäftsbericht

ISIGN MEDIA SOLUTIONS INC.
Geschäftsbericht

GENOWAY S.A.
Geschäftsbericht

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services