Märkte & Kurse

Übersicht
Suchanfrage
Produktinformation
 

Auf dieser Seite finden Sie alle Nachrichten zeitlich geordnet und zu unterschiedlichen Themen der letzten drei Tage aufgelistet. Wählen Sie aus der untenstehenden Tabelle die für Sie interessante Nachricht aus. Zusätzlich können Sie auch unsere Nachrichtensuche nutzen, um damit noch detaillierter nach bestimmten und weiter zurückliegenden Nachrichten zu suchen.

 

Ausgewählte Nachricht
08.12.2022 20:27

Aktien New York: Erholungsversuch der US-Börsen

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Wall Street unternimmt am Donnerstag nach dem von Zinssorgen getriebenen Rückschlag einen Erholungsversuch. Zwei Stunden vor Schluss stieg der am Vortag bereits stabilisierte Dow Jones Industrial um 0,61 Prozent auf 33 801,19 Punkte, nachdem der Leitindex seit Ende November fast drei Prozent eingebüßt hatte. Der marktbreite S&P 500 legte 0,78 Prozent auf 3964,71 Zähler zu.

Den Technologiewerten an der Nasdaq gelang auch eine Erholung, wie der 1,20 Prozent höhere Nasdaq 100 mit seinen 11 635,69 Punkten zeigt. Er hatte in den vergangenen Tagen bis zu 5,6 Prozent eingebüßt. Laut dem Marktbeobachter Andreas Lipkow belebten einige Quartalszahlen wie etwa vom Telekom-Ausrüster Ciena das zuletzt stark gesunkene Interesse der Nasdaq-Anleger.

Investoren blicken nun gespannt auf die Bekanntgabe der US-Erzeugerpreise am Freitag. Es gehe darum zu sehen, wie wirksam die zuletzt restriktive Geldpolitik der US-Notenbank zur Eindämmung der Inflation sei und ob sie in naher Zukunft gelockert werden könnte, hieß es. Börsianer versprechen sich davon auch Vorboten für die US-Inflationszahlen, die in der kommenden Woche gemeinsam mit dem Zinsentscheid der Fed die Agenda dominieren.

Zum Spitzenreiter im Dow avancierte Boeing mit einem Anstieg um 2,3 Prozent. Sie folgten damit den Kursgewinnen, die zuvor schon der Konkurrent Airbus in Europa eingestrichen hatte. In der Branche herrscht so etwas wie Aufbruchstimmung: Wie Analyst Holger Schmid von der DZ Bank am Vortag schrieb, könnte sie von einer erforderlichen Modernisierung der weltweiten Flugzeugflotten und einer Erholung des Fluggastaufkommens profitieren. Außerdem geht er davon aus, dass eine Lockerung der Corona-Regeln in China zu einer Verbesserung der Lieferketten beitragen könnte.

Im Technologiesektor hob unter anderem Ciena die Stimmung: Die Aktien des Telekom-Ausrüsters schossen um 20,5 Prozent nach oben wegen starker Resultate für das vierte Geschäftsquartal. Als Triebfeder dafür galten nachlassende Lieferkettenprobleme. Als ermutigend wurden auch Aussagen des Konzernchefs zum Ausblick gewertet. Dem folgten auch die Aktien von Cisco und Juniper Networks mit Anstiegen von bis zu 1,9 Prozent.

Die Blicke blieben auch nach China gerichtet wegen anstehender Lockerungen der strikten Null-Covid-Maßnahmen. Einige Aktien von chinesischen Tech-Konzernen, die in den USA gehandelt werden, blieben daher in der Erholungsspur. Titel der Suchmaschine Baidu etwa zogen um 4,6 Prozent an und erreichten ihren höchsten Stand seit zwei Monaten. Titel des Online-Händlers Alibaba erreichten mit plus 6,6 Prozent gar das höchste Niveau seit fast drei Monaten.

Bei Tesla dagegen reißen die Sorgen mit Blick auf China nicht ab, mit einem Abschlag von 0,9 Prozent konnten die Titel der Nasdaq-Erholung nicht folgen. Passend zu entsprechenden Spekulationen vom Montag berichtete nun die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Insider, der Elektroautobauer kürze in seinem Werk in Shanghai die Produktionsschichten. Damit würden sich die Anzeichen verdichten, dass die Nachfrage in China nicht die Erwartungen erfüllt.

Positives Interesse gab es sonst noch an Ölwerten. Am Anfang zusätzlich von zeitweise gestiegenen Ölpreisen angetrieben, verteidigten die Aktien von ExxonMobil zwei Stunden vor Schluss ein Plus von 1,2 Prozent, nachdem eine Ausweitung des Aktienrückkaufprogramms und ein neuer Fünfjahresplan mit massiven Investitionen vorgestellt wurde. Die Titel von Chevron folgten dem im Dow um 0,8 Prozent nach oben./tih/mis



Weitere Nachrichten
Name Kurs Währung Datum Zeit Handelsplatz
AIRBUS SE 116,660 EUR 27.01.23 17:35 Xetra
ALIBABA GROUP HOLDIN... 118,380 USD 27.01.23 22:00 NYSE
BAIDU INC. SPON. ADR 139,040 USD 27.01.23 22:00 Nasdaq
BOEING CO., THE 211,170 USD 27.01.23 22:00 NYSE
CHEVRON CORPORATION 179,450 USD 27.01.23 22:03 NYSE
CIENA CORP 51,030 USD 27.01.23 22:00 NYSE
CISCO SYSTEMS INC 48,510 USD 27.01.23 22:00 Nasdaq
EXXON MOBIL CORPORAT... 115,610 USD 27.01.23 22:03 NYSE
JUNIPER NETWORKS INC 32,010 USD 27.01.23 22:00 NYSE
TESLA INC. 177,900 USD 27.01.23 22:00 Nasdaq
 
Weitere Nachrichten der letzten drei Tage 
Seiten:  1 2 3 4 5    Berechnete Anzahl Nachrichten: 484     
Datum Zeit Nachrichtenüberschrift
29.01.2023 22:17 OTS: Badische Zeitung / Finanzberater auf dem Campus: Die Ho...
29.01.2023 20:17 Expertenteam soll Angriff auf Militäranlage im Iran untersu...
29.01.2023 20:16 ROUNDUP 3: SPD fordert Milliarden für Pflege - 'Belastungsg...
29.01.2023 20:01 BVB springt auf Champions-League-Platz - 2:0 in Leverkusen
29.01.2023 19:17 Ukraine meldet mehrere Tote nach russischem Beschuss von Che...
29.01.2023 19:16 Nullnummer gegen Köln: Schalke weiter auf Abstiegskurs
29.01.2023 19:16 Lindner für spätere Beitragszahlung an Renten-Aktienrücklage
29.01.2023 19:06 Im Penaltyschießen: Hockey-Männer gewinnen dritten WM-Titel
29.01.2023 19:05 Volkswagen-Finanzchef: Spätestens ab 2026 können wir ernten
29.01.2023 18:52 Esken schließt Lieferung von Kampfjets nicht ausdrücklich ...
29.01.2023 18:49 300.000 Gäste bei der Grünen Woche in Berlin
29.01.2023 18:37 Vorsitzender des US-Repräsentantenhauses schließt Zahlungs...
29.01.2023 18:08 ROUNDUP: 300 000 Besucherinnen und Besucher bei der Grüne...
29.01.2023 18:06 Erste Schwimmbäder heben Wassertemperatur wieder an
29.01.2023 18:04 ROUNDUP: Faeser will digitale Verwaltung ankurbeln: Abgeordn...
29.01.2023 17:58 Nato-Generalsekretär Stoltenberg in Südkorea
29.01.2023 17:35 TV-Quoten: ZDF-'heute Show' 2023 wie gewohnt zurückgekehrt
29.01.2023 17:26 ROUNDUP 2: Scholz macht Druck für Handelsabkommen mit Süda...
29.01.2023 17:22 ROUNDUP: Politiker fordern ein niedrigeres Briefporto durch?...
29.01.2023 16:39 GESAMT-ROUNDUP: Ukraine erlässt Sanktionen - Scholz setzt w...
Suche
Durchsuchen Sie unser Nachrichtenangebot unter Angabe eines von Ihnen gesuchten Begriffs.




 
Weitere Nachrichten
Lesen Sie auch weitere interessante Nachrichten u.a. zu den Themen Aktien im Fokus, Hintergrundberichte, Börsentag auf einem Blick, Wochenausblick oder adhoc-Mitteilungen.
 
Börsenkalender
29.01.2023

HOMESTREET INC
Geschäftsbericht

LOGISTICS HOLDINGS LTD.
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

MASRAF AL RAYAN CO.
Geschäftsbericht

SAUDI PAPER GROUP
Analysten-, Investoren- & Aktionärskonferenzen

Übersicht
 

FactSet
Implemented and powered by FactSet. Bereitstellung der Kurs- und Marktinformationen erfolgt durch FactSet.
Bitte beachten Sie die Risikohinweise und Quellenangaben der TARGOBANK, die für diese Seite gelten.
 

 

Produkte und Services